Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag17.07.2009 um 00:17 (UTC)    
Titel: Sicherere Passwörter

Da ich immer öfter sehe, das User (nicht nur im HPBK) ihren Account gehackt bekommen haben, möchte ich euch heute mal was über die Wahl des Passworts erzählen.

Mittlerweile ist es ganz einfach über die Brutforce methode deine Passwörter zu knacken, diese programme kannst du schon im Internet downloaden, Brutforce läuft über das System die Wörter die du in ein virtuelles "Wörterbuch" eingegeben hast, ausgetestet, das geht immer relativ schnell, wenn es z.B. Oma ist^^.

Außerdem ist es zu empfehlen immer andere Passwörter zu benutzen, da wenn der täter eines gefunden hat, hat er alle! Und das ist schädlich, auch für Kontodaten.

Deswegen empfehle ich euch auf dem folgenden weg zu machen, z.B.

Meine Mutter hat am 24.06.1960 Geburtstag

dann würde ich das passwort so erstellen:

MMha24061960G

Also, wenn das dann nicht sicher ist, dann einfach sonderzeichen einfügen wie z.B. das $ zeichen.

MfG.

Yannick


Ich hoffe ich erstellt in zukunft keine errahtbaren passwörter, sodass eure Acounts nicht mehr gehackt werden
______________
Mit freundlichen Grüßen

Yannick St.
Me at:
tamiboy.com | About-pc | Sempervideo | Deviantart | Twitter


Zuletzt bearbeitet von tamiboy am 17.07.2009, 01:17, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag17.07.2009 um 00:28 (UTC)    
Titel:

Ey, cool!
Beitrag17.07.2009 um 00:53 (UTC)    
Titel:

Ja, dachte mir mal, mache mal nen Thread dadrüber auf^^
______________
Mit freundlichen Grüßen

Yannick St.
Me at:
tamiboy.com | About-pc | Sempervideo | Deviantart | Twitter
Beitrag17.07.2009 um 11:29 (UTC)    
Titel:

Also ich mache es immer so:
Ich tippe einfach eine Minunte auf der Tastaur herum...
mit allen Sonderzeichenzahlen und und und..
Dann ist das Passwort ca. eine halbe Seite lang.
Ihr fragt euch wie ihr euch das merken sollt?
Ganz einfach:
Ihr erstellt eine Textdatei,die ihr mit einem anderen "einfachen" Passwort abspeichert...
In die textdatei kopiert ihr nun eurer längeres Passwort...
Und immer wenn ihr euch einloggt,einfach Textdatei öffnen..kopieren und fertig!
Und dann ist es zu 99% unknackbar!

MfG Lukas
______________
Beitrag17.07.2009 um 11:57 (UTC)    
Titel:

moderator-lukas hat Folgendes geschrieben:
Also ich mache es immer so:
Ich tippe einfach eine Minunte auf der Tastaur herum...
mit allen Sonderzeichenzahlen und und und..
Dann ist das Passwort ca. eine halbe Seite lang.
Ihr fragt euch wie ihr euch das merken sollt?
Ganz einfach:
Ihr erstellt eine Textdatei,die ihr mit einem anderen "einfachen" Passwort abspeichert...
In die textdatei kopiert ihr nun eurer längeres Passwort...
Und immer wenn ihr euch einloggt,einfach Textdatei öffnen..kopieren und fertig!
Und dann ist es zu 99% unknackbar!

MfG Lukas


Und wenn sich jemand in deinen PC hackt (geht heute schon mit einem Tool) und findet die Datei?

Dann hat er sofort dein Passwort was du überall verwendest...

Gruss, Yannick
______________
WebDesign | Corporate Design | Redesign

Beitrag17.07.2009 um 12:09 (UTC)    
Titel:

nuo-designs hat Folgendes geschrieben:
moderator-lukas hat Folgendes geschrieben:
Also ich mache es immer so:
Ich tippe einfach eine Minunte auf der Tastaur herum...
mit allen Sonderzeichenzahlen und und und..
Dann ist das Passwort ca. eine halbe Seite lang.
Ihr fragt euch wie ihr euch das merken sollt?
Ganz einfach:
Ihr erstellt eine Textdatei,die ihr mit einem anderen "einfachen" Passwort abspeichert...
In die textdatei kopiert ihr nun eurer längeres Passwort...
Und immer wenn ihr euch einloggt,einfach Textdatei öffnen..kopieren und fertig!
Und dann ist es zu 99% unknackbar!

MfG Lukas


Und wenn sich jemand in deinen PC hackt (geht heute schon mit einem Tool) und findet die Datei?

Dann hat er sofort dein Passwort was du überall verwendest...

Gruss, Yannick


Wie gesagt,die Datei passwortgeschütz abspeichern Wink
Mit einem "Finger-Scanner" ist es noch sicherer...
______________
Beitrag17.07.2009 um 12:47 (UTC)    
Titel:

moderator-lukas hat Folgendes geschrieben:
nuo-designs hat Folgendes geschrieben:
moderator-lukas hat Folgendes geschrieben:
Also ich mache es immer so:
Ich tippe einfach eine Minunte auf der Tastaur herum...
mit allen Sonderzeichenzahlen und und und..
Dann ist das Passwort ca. eine halbe Seite lang.
Ihr fragt euch wie ihr euch das merken sollt?
Ganz einfach:
Ihr erstellt eine Textdatei,die ihr mit einem anderen "einfachen" Passwort abspeichert...
In die textdatei kopiert ihr nun eurer längeres Passwort...
Und immer wenn ihr euch einloggt,einfach Textdatei öffnen..kopieren und fertig!
Und dann ist es zu 99% unknackbar!

MfG Lukas


Und wenn sich jemand in deinen PC hackt (geht heute schon mit einem Tool) und findet die Datei?

Dann hat er sofort dein Passwort was du überall verwendest...

Gruss, Yannick


Wie gesagt,die Datei passwortgeschütz abspeichern Wink
Mit einem "Finger-Scanner" ist es noch sicherer...


Naja aber das Passwort von deinem Passwort musst du ja dan wieder Abspeichern mit einem Passwort. xD

Und wo schreibst du dan dieses Passwort hin? Wieder in eine Passwortgeschütze Datei?

Und ein "Finger-Scanner" wird auch nur über eine Software betrieben die hackbar ist.

Im Prinziep ist es unmöglich ein Perfektes Passwort zu besitzen.

Gruss, Yannick
______________
WebDesign | Corporate Design | Redesign



Zuletzt bearbeitet von nuo-designs am 17.07.2009, 13:47, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag17.07.2009 um 12:52 (UTC)    
Titel:

Mit der Textdatei ist aber das Problem wenn du z.b dein Pc formatieren musst und hast keine Sicherheitskopie...
Die einfachste möglichkeit ist finde ich ein Passwort was nicht zu kurz ist was man sich aber merken kann.
Und zur Sicherheit schreibt man es auf ein Stück Papier und verstaut es in nem Fach.
______________


Beitrag17.07.2009 um 12:52 (UTC)    
Titel:

nuo-designs hat Folgendes geschrieben:
moderator-lukas hat Folgendes geschrieben:
nuo-designs hat Folgendes geschrieben:
moderator-lukas hat Folgendes geschrieben:
Also ich mache es immer so:
Ich tippe einfach eine Minunte auf der Tastaur herum...
mit allen Sonderzeichenzahlen und und und..
Dann ist das Passwort ca. eine halbe Seite lang.
Ihr fragt euch wie ihr euch das merken sollt?
Ganz einfach:
Ihr erstellt eine Textdatei,die ihr mit einem anderen "einfachen" Passwort abspeichert...
In die textdatei kopiert ihr nun eurer längeres Passwort...
Und immer wenn ihr euch einloggt,einfach Textdatei öffnen..kopieren und fertig!
Und dann ist es zu 99% unknackbar!

MfG Lukas


Und wenn sich jemand in deinen PC hackt (geht heute schon mit einem Tool) und findet die Datei?

Dann hat er sofort dein Passwort was du überall verwendest...

Gruss, Yannick


Wie gesagt,die Datei passwortgeschütz abspeichern Wink
Mit einem "Finger-Scanner" ist es noch sicherer...


Naja aber das Passwort von deinem Passwort musst du ja dan wieder Abspeichern mit einem Passwort. xD

Und wo schreibst du dan dieses Passwort hin? Wieder in eine Passwortgeschütze Datei?

Und ein "Finger-Scanner" wird auch nur über eine Software betrieben die hackbar ist.

Im Prinziep ist es unmöglich ein Perfektes Passwort zu besitzen.


Gruss, Yannick


Das finde ich auch...
Heute kann man sich so gut wor nicht mehr 100% absichern, für fast jeder Programm gibt es heute schon einen hacker der jeder benutzen kann...

Gruß,
www.webdesign-grafikclub.de
Beitrag17.07.2009 um 13:53 (UTC)    
Titel:

green-designs hat Folgendes geschrieben:
Mit der Textdatei ist aber das Problem wenn du z.b dein Pc formatieren musst und hast keine Sicherheitskopie...
.


Ähm?
Wie wäre es mit auf einen Stick ziehen ^^
Aber 100% gibt es sowieso nicht...bei allem...100% kann man nicht erreichen...

MfG Lukas
______________
Beitrag17.07.2009 um 14:07 (UTC)    
Titel:

moderator-lukas hat Folgendes geschrieben:
green-designs hat Folgendes geschrieben:
Mit der Textdatei ist aber das Problem wenn du z.b dein Pc formatieren musst und hast keine Sicherheitskopie...
.


Ähm?
Wie wäre es mit auf einen Stick ziehen ^^
Aber 100% gibt es sowieso nicht...bei allem...100% kann man nicht erreichen...

MfG Lukas


was wenn du den Stick verlierst und jemand findet ihn? xD
______________
WebDesign | Corporate Design | Redesign

Beitrag17.07.2009 um 14:46 (UTC)    
Titel:

noch sicher ist:



29091996¤17012001¤j¤m


erst dein geburtsdatum dann das von einem familienmitglied dann die anfangsbuchstaben von beiden!

Jeweils trennen mit der währund die ihr nutzt
Beitrag17.07.2009 um 15:02 (UTC)    
Titel:

Aber Lukas du weist schon das fingerprinter so leicht zu knacken ist, das der gröste hpbk Noob es knacken kann!
______________
Mit freundlichen Grüßen

Yannick St.
Me at:
tamiboy.com | About-pc | Sempervideo | Deviantart | Twitter
Beitrag17.07.2009 um 15:29 (UTC)    
Titel:

Also wenn der PC schon gehackt wird, dann würd ich mir über meine Online-Accs keine sorgen mehr machen, nur um den eigenen PC xD
"Geht schon mit einem Tool".
Jaja, das funktioniert ja auch immer Rolling Eyes
Man muss sich nichtmal sonderlich viel absichern ;D Nur eben etwas Eigeninitiative.


Man kann ruhig für siene Online-Accounts Passwörter machen, die man sich absolut nicht merken kann.
Gibt so sogenannte "Key-Safes"... Die Passwörter werden mti einem Master-Passwort verschlüsselt. Das heißt, da kommt man ebenfalls nur dran, wenn man ein Passwort eingibt.
Durch die Verschlüsselung kommt man auch nicht ohne Passwort dran ;D

Und man muss sich somit nur ein einziges Passwort merken. Jenes kann man sich ja mit dem "System" von tamiboy machen, sodass man es sich jederzeit wieder erstellen kann.
Natürlich noch besser ein eigenes System dabei machen, damit auch niemand mit dem System sowas ausprobieren kann Wink

Nachdem man nur dieses eine Passwort eingegeben hat, bekommt man ja erst alle anderen angezeigt. Ist eine Methode zur sucheren Sicherung.
______________
Beitrag17.07.2009 um 15:31 (UTC)    
Titel:

Also das mit dem Passwort sollte wohl klar sein..
Es sollten immer mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Zahle, 1 Sonderzeichen und rest Kleinbuchstaben Wink
Aber wer das alles nicht beachtet, der hat wohl selber schuld..
______________
Spendet jetzt für den User -Name entfernt - , damit er sich ein Duden kaufen kann, da seine Schreibkünste die einens 11-jährigen sehr stark ähneln. Smile
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de