Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag19.07.2009 um 14:18 (UTC)    
Titel: BK Game

Wir wollen das BK Game erstellen.. Ein eigener Baukasten

Wir haben schon 10 Mitarber
aber wir brauchen noch mehr.



Hier das Spielkonzept by ig444:

Story
Die Welt des Webs verändert sich täglich und immer mehr User wollen ihre eigene Homepage erstellen, obwohl sie keine HTML und CSS-Kenntnisse haben. Da siehst du die Chance, einen Baukastenservice zu eröffnen um neue User zu bekommen. Nur leider gibt es ein Problem: Es kommen immer mehr Baukästen dazu und du musst den Kampf gewinnen und der reichste Baukasten-Manager werden.

Spielfigur
Zu Beginn des Spiels muss man dem Spieler Charakter- bzw. Könnenspunkte zuweisen. Man hat 25 Punkte zu vergeben auf folgende Charakterzüge: nett/böse, großzügig/geizig, clever/ideenlos, extrovertiert/schüchtern, umgänglich/unertragbar und 10 Könnenspunkte zu verteilen auf: Design, Programmierung! (auf jeden Charakterzug und jedes Können sind immer 10 Punkte zu verteilen)
Diese Eigenschaften zeichnen einen dann durch das ganze Spiel. Ist man eher böse und geizig, so arbeiten die Mitarbeiter nicht so gut, ist man zu nett und großzügig geht man pleite. Ist man clever, hat man oft Gedankenblitze, eher ideenlos bedeutet, dass fast alles von den Mitarbeitern kommt. Wenn man nur Designen kann und nicht programmieren, muss man Programmierer einstellen, anders rum genau so.
Mit der Zeit können diese Züge der Figur, je nachdem wie die Firma läuft, steht sie z.B. kurz vor der Pleite, wird er böse und geizig, hat dafür aber mehr Ideen (clever) usw.

Mitarbeiter
Damit der Baukasten läuft, braucht man natürlich auch Mitarbeiter. Diese werden automatisch generiert und haben genau wie die Spielfigur Charakter- und Könnenspunkte, die sich auf ihre Arbeit auswirken. Diese sind genau so verteilt wie bei der Spielfigur. Mitarbeiter können auch Ideen haben (werden per Zufall zugeteilt). Pro Mitarbeiter geht dann auch die Entwicklung weiter.
Aber Mitarbeiter bekommen natürlich auch Lohn, hier eine einfache Rechnung wie die Lohnberechnung sein könnte:
Beispiel: Programmierer, der bei großzügig/geizig 7 Punkte (also großzügig ist) hat und bei programmieren 8 Punkte:
8*1000¤/(7/2)
= 2285 ¤

Aufgaben

Entwicklung
Eine der wichtigsten Aufgaben für den Manager selbst und seine Mitarbeiter ist die Entwicklung. Hat ein Mitarbeiter oder der Spieler selbst eine Idee, kann man diese entwickeln lassen: Das dauert je nach Kompliziertheit der Aufgabe und der Mitarbeitersumme seine Zeit. Auch hier habe ich eine Berechnung überlegt:
Jede Aufgabe kriegt einen Index von 0 (einfach) bis 100 (schwer). Haben wir nun z.B. die Entwicklung eines Forums (Index ist 53) und 7 Mitarbeiter, die für die Entwicklung zuständig sind, mit insgesamt 33 Programmiererpunkten, dann dauert es:
53/33=1,6 Tage

Serverwartung
Damit die Server rund laufen, sollte man immer darauf achten, das die Server auch auf derzeitige Userzahlen ausgelegt sind. Im Klartext heißt das, das man pro 10000 User einen neuen Server braucht (der Einfachkeit halber würde ich es so machen), diese kosten zu Beginn Geld (sagen wir 50¤) und dann monatlich noch eine bestimmte Summe.
Für die Serverwartung braucht man aber keine Mitarbeiter, das kann man nebenbei machen

Marketing
Damit der Baukasten bekannt wird, muss man Werbekampagnen starten, davon gibt es 5 Sorten (minimal wirksam bis sehr wirksam), die unterschiedlich viel Geld kosten und unterschiedlich viel bringen. Zusätzlich dazu steigt die Userzahl auch immer um einen kleinen Wert durch virtuelle Mundpropaganda (die je nach Index noch besser ist).

Werbung
Damit der Service rund läuft und man immer viel Geld verdient, sollte man sich um die Werbung kümmern, von der gibt es drei Formen (mit jeweils unterschiedlichen Einnahmen):
- Pop-Ups >> 7 Cent pro Tag pro User (setzt Index durch 1,4)
- Full-Size-Banner (728*90) >> 4 Cent pro Tag pro User (setzt Index durch 1,2)
- Minibanner (728*15) >> 2 Cent pro Tag pro User (belässt den Index)
Diese Werbeformen lassen sich kombinieren, die werden dann im Index multipliziert, bei Verwendung der Minibanner steigt dann die Indexteilung von 1 auf 1,1.

Community
Damit die User immer auf den neusten Stand sind, sollte man einen Communityleiter einsetzen, der sich um Support und News kümmert (keine Sorge, die werden automatisch generiert).

Der Index
Nun habe ich schon so oft den Index angesprochen, nun wird erklärt, was der Index ist und wie er funktioniert. Der Index stellt ein, wieviele User täglich automatisch dazu kommen (durch virtuelle Mundpropaganda). Die Berechnung des Index läuft so:
Der Service hat 20 Extras, 15 Designs und der Service läuft gut hinsichtlich der Serverwartung und Community, aber hat Pop-Ups + Full-Size-Banner als Werbeform gewählt:
((20*3)+15)*1.1*1.1/(1,4*1,2)
= 90.75(Wert des Services ohne Werbung) / 1.68 (Negativwert der Werbung)
= 54,01

Zwischenzeitlich kann der Index angehoben werden, durch Werbekampagnen etc. oder durch Aufgaben.

Nun hat das oben genannte Beispiel 500000 User, dann kommen täglich soviel User dazu:
500000*54,01/20000
= 1350
Also gibt es 1350 User täglich mehr.

Sinkt der Index jedoch so fallen die Userzahlen um den gleichen Prozentwert, wie der Index sinkt.

Aufgaben
Zusätzlich zum allgemeinen Game gibt es hin und wieder Aufgaben, die man annehmen kann, aber nicht muss. Dort muss innerhalb kurzer Zeit eine gewisse Anzahl User erreicht werden oder ein neues Extra entwickelt werden. Diese Aufgaben sind aber optional und sind nur ein kleines Extra!
______________
Ich erstelle Grafiken per Anfrage...
Nur keine Header


Zuletzt bearbeitet von online-match am 22.07.2009, 15:57, insgesamt 3-mal bearbeitet
Beitrag19.07.2009 um 14:20 (UTC)    
Titel:

Nunja, was machst du dabei?

Sag nicht du hattest nur die Idee .. -.-
______________
Spendet jetzt für den User -Name entfernt - , damit er sich ein Duden kaufen kann, da seine Schreibkünste die einens 11-jährigen sehr stark ähneln. Smile
Beitrag19.07.2009 um 14:21 (UTC)    
Titel:

Genau, können wir machen, brauchen nurnoch Leute, die es machen und die Webme, die das "offizielle" absegnet.
Achja.. die Idee dafür brauchen wir auch erstmal, stimmt.

Mhm.. fehlt doch eigentlich fast nichts mehr Mr. Green
______________
Beitrag19.07.2009 um 14:21 (UTC)    
Titel:

Dann erstelle doch eins und stelle es der Community vor!
______________
Mit freundlichen Grüßen

Yannick St.
Me at:
tamiboy.com | About-pc | Sempervideo | Deviantart | Twitter
Beitrag19.07.2009 um 14:22 (UTC)    
Titel:

Ich glaube daraus wird nichts. Wie Asgar schon gesagt hat, fehlt alles Razz
______________
Born-Woot wird zu Splash-Art, um mehr Infos zu erhalten einfach auf den Banner klicken Wink
Beitrag19.07.2009 um 14:23 (UTC)    
Titel:

Weiß ich nicht und jetzt hört mal bitte auf mit den Kritiken zu mir
gilt nur an den 2 Poster
______________
Ich erstelle Grafiken per Anfrage...
Nur keine Header


Zuletzt bearbeitet von online-match am 19.07.2009, 15:23, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag19.07.2009 um 14:24 (UTC)    
Titel:

tamiboy hat Folgendes geschrieben:
Dann erstelle doch eins und stelle es der Community vor!




Dafür brauchen wir ja Programmierer und mehr
______________
Ich erstelle Grafiken per Anfrage...
Nur keine Header
Beitrag19.07.2009 um 14:25 (UTC)    
Titel:

Wenn du keine Idee von garnichts hast, warum eröffnest du dann einen Thread?
Wundert mich, warum du nicht schon längst eine Verwarnung gekriegt hast...
______________
*** Signatur editiert vom Support Team - Signatur zu groß - max. 650 x 150 px ***


Zuletzt bearbeitet von doomphoenixx am 19.07.2009, 16:07, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag19.07.2009 um 15:00 (UTC)    
Titel:

Hey,

Als erstes brauchen wir eine Idee inklusive Konzept:
1. Um was soll das Spiel handeln?
2. Welche Features soll das Game haben?
3. Welche Module wollt ihr einbauen?
4. Was ist das Ziel?
5. Wie soll es aussehen?

Dann geht es an die Programmierung:
- Backend mit PHP und MySQL-Datenbank
- Frontend mit HTML, JavaScript, CSS (Flash)
- Schnittstelle zwischen Frontend und Backend (Ajax?)

Dann muss es promotet werden:
- Wie, Wo, Wann

Habt ihr euch darüber Gedanken gemacht? Wenn ja, erste Ideen posten Wink

mfg
______________
THE JOY OF NOT BEING SOLD ANYTHING
Beitrag19.07.2009 um 16:44 (UTC)    
Titel:

Ja das Spiel könnte ja HPBK Manager oder so heißen...
Man muss darin den HPBK managen. Alle spielen Online. Wer am besten mangt kommt auf den 1 Platz in die Rangliste
______________
Ich erstelle Grafiken per Anfrage...
Nur keine Header
Beitrag19.07.2009 um 16:49 (UTC)    
Titel:

WooooW ich bin beeindruckt, was für eine ausgefeilte Idee
______________
Kostenlose Homepagetools - www.spetools.de | SpeTools on TwitterNews
Beitrag19.07.2009 um 16:52 (UTC)    
Titel:

ja ne xD
______________
Ich erstelle Grafiken per Anfrage...
Nur keine Header
Beitrag19.07.2009 um 16:55 (UTC)    
Titel:

nndesign hat Folgendes geschrieben:
WooooW ich bin beeindruckt, was für eine ausgefeilte Idee


höre ich da ironie?

Smile


B2T


Online game ist sehr komplieziert!

aber du hast doch soeins auf deiner HP, warum proggst du das nicht um!

für hilfe:

www.programmieren123.de.tl
Beitrag19.07.2009 um 16:57 (UTC)    
Titel:

Nein.... Ein Offizielles HPBK Game soll das werden
______________
Ich erstelle Grafiken per Anfrage...
Nur keine Header
Beitrag19.07.2009 um 17:08 (UTC)    
Titel:

Hey,

Ich führe deine Idee mal weiter aus:

Zitat:
Der "HPBK-Manager" ist ein Spiel, bei dem es darum geht einen Baukasten zu entwickeln (natürlich nur rein virtuell), bei dem sich dann virtuelle User (sagen wir mal 25 Millionen virtuelle User gibt es) bei den Baukästen der wirklich angemeldeten Mitglieder anmelden (natürlich nur rein virtuell).

Die Manager dieser virtuellen Baukästen können dann virtuelle Arbeiter einstellen, die den Server warten, neue Ideen entwickeln lassen und sich Werbekampagnen etc. überlegen. Außerdem kann er sich Domainnamen etc. kaufen, mit denen er die virtuellen User anlockt.

Die Besitzer der virtuellen Baukästen müssen auch darauf achten, dass die Server reibungslos funktionieren, der Einfachheit halber würde ich vorschlagen, dass ein Server immer auf eine feste Größe virtuelle User eingerichtet ist und wenn es die übersteigt gehen die Server durch einen Zufallscode außer Kraft.

Diese Dinge sollen dann alle virtuelles Geld kosten, die man wie bei richtigen Baukästen auch, durch Werbung wieder reinbekommen muss. Dort gibt es unterschiedliche Formen, die unterschiedlich viel einbringen.

Die virtuellen User entscheiden sich für die Baukästen wie folgt:
Funktionen + Extras + Servererreichbarkeit + Werbekampagnen + Größe der Werbung = ein Index von 0 (schlechter Baukasten) bis 100 (guter Baukasten), nach diesem Index melden sie sich an, wobei es wieder Zufall gibt. Die Baukästen mit dem Index 100 tauchen doppelt so oft im Zufall auf wie Seiten mit Index 50.

Ziel ist es, reichster Baukastenbesitzer zu sein.


So von mir stammt die ausgefeilte Spielidee, gerade aus den Fingern gesogen Wink. Jetzt kümmert euch ums Coding Very Happy
______________
THE JOY OF NOT BEING SOLD ANYTHING
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de