Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag30.07.2009 um 09:46 (UTC)    
Titel: Ehrfahrungen mit LAUT.FM

Hey Leute!
Hat jemand von euch Ehrfahrung mit dem Radio Laut.fm?

Dort kann man ja angeblich kostenlos einen eigenen Radiosender einrichten und benutzen.

Weiß jemand mehr über ihn?
Gibt es Risiken?

Über Antworten würde ich mich freuen!

LG

Flo-T
Beitrag30.07.2009 um 10:14 (UTC)    
Titel:

Ich möchte dich mal auf etwas sehr einfach hinweisen, einfach zu bedienen:
http://lmgtfy.com/?q=LAUT.FM+erfahrungsbericht

Falls es dir nicht geholfen hat, was ich bezweifeln mag:
http://www.ciao.de/last_fm__1130600 (7 Erfahrungsbereichte - 5 sehr gut, 2 gut)
______________
Spendet jetzt für den User -Name entfernt - , damit er sich ein Duden kaufen kann, da seine Schreibkünste die einens 11-jährigen sehr stark ähneln. Smile
Beitrag30.07.2009 um 10:44 (UTC)    
Titel:

aber du kannst dich dort ja nicht einfach so anmelden Sad
Beitrag30.07.2009 um 10:46 (UTC)    
Titel:

jonas-geiger hat Folgendes geschrieben:
aber du kannst dich dort ja nicht einfach so anmelden Sad



Warum? Rolling Eyes Rolling Eyes Shocked Shocked

Gruss,
Fabian
______________

Support auch via PN und im Forum!
Beitrag30.07.2009 um 10:54 (UTC)    
Titel:

man brauch ert ne einladungsmail
Beitrag30.07.2009 um 10:58 (UTC)    
Titel:

Hi,

Nein man brauch keine Einladungsmail, man kann sich so anmelden, habe ich auch gemacht!

Aber die Anmeldung dauert über 2 Wochen Very Happy

Gruss,
Fabian
______________

Support auch via PN und im Forum!
Beitrag30.07.2009 um 11:05 (UTC)    
Titel:

abe ich mal gemacht oO

MFG
www.jonas-geiger.de.tl
Beitrag27.08.2009 um 16:07 (UTC)    
Titel:

leider warte ich jetzt schon fast einen Monat auf eine mögliche Einladungsmail. Ist bei euch eine angekommen??

MFG

Flo-T
Beitrag27.08.2009 um 16:13 (UTC)    
Titel:

noch net...

ich bin jetzt bei flatcast
Beitrag27.08.2009 um 16:17 (UTC)    
Titel:

Hey,

Ich denke kaum, das laut.FM jeden DJ aufnimmt, da muss man schon was bieten.

Aber ich zitiere noch einmal gerne diese kleine Info von laut.fm:
Zitat:
Um als Radio-DJ am laut.fm-Betatest teilnehmen zu können, brauchst du eine Einladung mit Aktivierungsschlüssel. Wenn du eingeladen werden möchtest, schreib eine freundliche Mail mit ein paar Infos über Dich und Deine geplante Station an radio(at)laut(punkt)de. Aufgrund begrenzter Ressourcen können wir leider nicht alle Anfragen sofort beantworten, die Wartezeit kann mehrere Wochen betragen. Wir bitten um Geduld.


Das heißt, dass sie nur Projekte nehmen, die wirklich Perpektive haben Wink

mfg

edit: @ilive4mylive:
Ich bitte dich solchen Spam zu unterlassen. Wink
______________
THE JOY OF NOT BEING SOLD ANYTHING


Zuletzt bearbeitet von ig444 am 27.08.2009, 17:20, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag29.08.2009 um 14:56 (UTC)    
Titel:

ganz gut falls du jemals einen Schlüssel bekommst
Beitrag29.08.2009 um 22:37 (UTC)    
Titel:

Vergiss es....

Ich habe es schon öfters probiert. 5-6 Mails mit anderen E-Mail hab ich es versucht und warte schon 3 Monate.

Sinnlos das was zu schreiben.
______________
Beitrag02.09.2009 um 11:16 (UTC)    
Titel:

Hallo,
das es lange dauert, bis der Aktivierungsschlüssel kommt, ist bereits bekannt.

Da derzeit eine große Nachfrage bei den Usern herrscht, werden nurnoch Projekte aufgenommen, die ein Konzept zeigen können, also wie Ig444 schon sagte: "Perspektive haben". Wink

Viele Grüße
Andreas
______________
Mit freundlichen Grüßen!
Beitrag24.09.2009 um 17:33 (UTC)    
Titel:

Hi Leute,
ich hörte davon, das der Streamanbieter "Laut.fm" finanziell am Ende ist.

In wie weit stimmt dass, und wie groß sind die Laut.fm Radiosender davon betroffen?

Grüße
Andreas
______________
Mit freundlichen Grüßen!
Beitrag24.09.2009 um 17:43 (UTC)    
Titel:

Hi.
Das habe ich auch gehört, als ich es vorhin im Forum laß.
Es heißt auch das Laut.fm jetzt für sender Geld nehmen möchte.

Gruss,
Fabi Wink
______________

Support auch via PN und im Forum!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de