Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag08.08.2009 um 10:01 (UTC)    
Titel: MySQL Frage

Hallo, ich habe folgenden code und finde den fehler net Sad

Code:
<html><head>
<title>mySQL-1.Versuch </title>
</head><body>
<?php
$user= "Jonas";
$passwort = "meinkennwort";
$dbname = "Jonas";
$link = mysql_connect("localhost", $user, $passwort);
$sql 0 "CREATE DATABASE".$dbname;
mysql_query($sql, $link);

if($Jonas= mysql_error($link))
{echo $Jonas, "<br>";}
else
{echo "Die Datenbak wurde erstellt.";}

?>

</body></html>
Beitrag08.08.2009 um 10:05 (UTC)    
Titel:

Der Fehler liegt in der 9. zeile, dort hasst du anstatt einem = eine 0 geschrieben Razz

EDIT:
Code:
if($Jonas= mysql_error($link))
{echo $Jonas, "<br>";}
else
{echo "Die Datenbak wurde erstellt.";}

Da sind gleich mehrere fehler drinn: ein einfaches = bedeutet, dass die variable in deinem fall den wert annimmt, den mysql_error() wiedergibt. Wenn du kontrollieren willst, ob $jonas gleich mysql_error ist ( davon gehe ich mal aus, weil du sonst kein if benutzen würdest ) benutzt man ein == . Doch da ist noch ein problem: die variable $Jonas ist noch nicht gesetzt, wenn ich mich nicht versehe...

MfG SDX[/code]
______________


Zuletzt bearbeitet von simon-dibbern am 08.08.2009, 11:11, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag08.08.2009 um 10:07 (UTC)    
Titel: Re: MySQL Frage

jonas-geiger hat Folgendes geschrieben:
Hallo, ich habe folgenden code und finde den fehler net Sad

Code:
<html><head>
<title>mySQL-1.Versuch </title>
</head><body>
<?php
$user= "Jonas";
$passwort = "meinkennwort";
$dbname = "Jonas";
$link = mysql_connect("localhost", $user, $passwort);
$sql = "CREATE DATABASE".$dbname;
mysql_query($sql, $link);

if($Jonas= mysql_error($link))
{echo $Jonas, "<br>";}
else
{echo "Die Datenbak wurde erstellt.";}

?>

</body></html>


immernoch net Sad
Beitrag08.08.2009 um 10:12 (UTC)    
Titel:

Siehe EDIT im vorherigem Post!!

EDIT: sollte eiglich funktionieren:
Code:
<html><head>
<title>mySQL-1.Versuch </title>
</head><body>
<?php
$user= "Jonas";
$passwort = "meinkennwort";
$dbname = "Jonas";
$link = mysql_connect("localhost", $user, $passwort);
$sql = "CREATE DATABASE ".$dbname; // hier ist noch ein space hinzugekommen
mysql_query($sql, $link);

if(mysql_error($link))
{echo mysql_error($link)."<br>";}
else
{echo "Die Datenbak wurde erstellt.";}
?>

</body></html>

______________


Zuletzt bearbeitet von simon-dibbern am 08.08.2009, 11:17, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag08.08.2009 um 10:15 (UTC)    
Titel:

die variable habe i net gesetzt...weil ich net weiß wo Embarassed
Beitrag08.08.2009 um 10:26 (UTC)    
Titel:

Boa, du bisst ja schnell wenns ums antworten geht Very Happy

Mal wieder: Siehe EDIT im vorherigem Post!!
______________
Beitrag08.08.2009 um 10:31 (UTC)    
Titel:

danke, aber folgendes:
1. schreibt er :
Zitat:
";} else {echo "Die Datenbak wurde erstellt.";} ?>


2. Sollte er doch wenn man es 2mal ausführt er 1. mal Die Datenbak wurde rstellt schreiben und das 2. oder 3 oder ... mal einen Fehöler schreiben!
Beitrag08.08.2009 um 10:49 (UTC)    
Titel:

Sry, aber bei mir funktioniert alles prima :/

Probier es erst mal mit diesem code, denn bei deinem war der Head bereich ein biss wenig bestückt:
Code:
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
<head>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1" />
<title>Mysql 1</title>
</head>
<body>
<?php
$user= "user";
$passwort = "Pass";
$dbname = "db";
mysql_connect("localhost", $user, $passwort);
$sql = "CREATE DATABASE ".$dbname;
mysql_query($sql);

if(mysql_error()){
echo mysql_error();
} else {
echo "Die Datenbak wurde erstellt.";
}
?>

</body>
</html>


2. Gehe auch sicher, das die datei die endung .php hat. (sollte eiglich klar sein Razz )

3. Warum willst du eine ganze database per php erstellen? Wenn du eine tabelle in der db über php erstellen willst, kann ich das ja noch nachvollziehen. Tools wie phpmyadmin ( meistens über phpmyadmin.domain.net zu errichen) sind für die verwaltung von db's gemacht.

4. Ich kann mir vorstellen, das gratis services wie bplaced es dir nur erlauben die db's in deinem adminbereich auf deren seite zu erstellen.

MfG SDX
______________


Zuletzt bearbeitet von simon-dibbern am 08.08.2009, 11:50, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag08.08.2009 um 11:18 (UTC)    
Titel:

Danke rstmal...

kenne mich mit MySQL net wirklich aus...
habe jetzt ne tabelle erstelltt!

danke nochmal


Zuletzt bearbeitet von jonas-geiger am 08.08.2009, 12:30, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag08.08.2009 um 18:37 (UTC)    
Titel:

noch ein problem:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Code:
<?php
$tabelle ="Jonas"
$sql = "SELECT name, kenn, mail FROM $tabelle WHERE pruef=1 ORDER BY kenn DESC";
$link mysql_connect("localhost", "jonasgeiger", "meinkennwort");
mysql_select_db("PHP_Buch", $link);
$result = mysql_query($sql, $link);
for($i=0;$i<mysql_num_rows($result);$i++);
{
$ergebnis[$i]=mysql_fetch_array($result);
?>


<html>
<head>
<title>Das Sript </title>
</head>
<body>

<?php
//Ausgeben der Tabelle
for($i=0;$i<count($ergebnis);$i++)
{
echo "<table border=\"1\" width=\"400\"><tr><td>" .$ergebnis[$i]['name']. " </td><td> .$ergebnis[$i]['kenn']."</td></tr>";
















echo "<tr><td coolspan=\"2\">" .$ergebnis[$i]['mail']. " </td><td>";



?>

</body> </html>


wo ist der fehler?

FEHLERCODE:

Code:

Parse error: syntax error, unexpected T_VARIABLE in /users/jonasgeiger/www/Webseite/test4.php on line 3


Zuletzt bearbeitet von jonas-geiger am 12.08.2009, 16:09, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag08.08.2009 um 18:56 (UTC)    
Titel:

jonas-geiger hat Folgendes geschrieben:
noch ein problem:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Zitat:
<?php
$tabelle ="Jonas";
$sql = "SELECT name, kenn, mail FROM $tabelle WHERE pruef=1 ORDER BY kenn DESC";
mysql_connect("localhost", "jonasgeiger", "******");
mysql_select_db("PHP_Buch", $link);
$result = mysql_query($sql, $link);
for($i=0;$i<mysql_num_rows($result);$i++);
{
$ergebnis[$i]=mysql_fetch_array($result);
?>


<html>
<head>
<title>Das Sript </title>
</head>
<body>

<?php
//Ausgeben der Tabelle
for($i=0;$i<count($ergebnis);$i++)
{
echo "<table border=\"1\" width=\"400\"><tr><td>" .$ergebnis[$i]['name']. " </td><td> .$ergebnis[$i]['kenn']."</td></tr>";
echo "<tr><td coolspan=\"2\">" .$ergebnis[$i]['mail']. " </td><td>";
}


}//(?!)
?>

</body> </html>


wo ist der fehler?

FEHLERCODE:

Code:

Parse error: syntax error, unexpected T_VARIABLE in /users/jonasgeiger/www/Webseite/test4.php on line 3


Hab den derzeitigen Fehle behoben, ist rot markiert.
______________
Kostenlose Homepagetools - www.spetools.de | SpeTools on TwitterNews


Zuletzt bearbeitet von nndesign am 09.08.2009, 11:41, insgesamt 4-mal bearbeitet
Beitrag08.08.2009 um 19:01 (UTC)    
Titel:

Code:

Parse error: syntax error, unexpected T_STRING in /users/jonasgeiger/www/Webseite/test4.php on line 4
Beitrag09.08.2009 um 08:18 (UTC)    
Titel:

kann mir wer eine datei machen, die aus der tabvelle Jonas die Spalten name, kenn und mail ausliest? es soll dann die einträge anzeigen
MFG
Beitrag09.08.2009 um 10:41 (UTC)    
Titel:

Habe es upgedatet ... der Code sollte nun funzen ...
______________
Kostenlose Homepagetools - www.spetools.de | SpeTools on TwitterNews
Beitrag10.08.2009 um 05:19 (UTC)    
Titel:

ohje jonas geiger ich würde dir empfehlen erstmal selber mysql zu lernen durch try and error statt dass die community vom hpbk dir jedesmal bei deinen scripten helfen muss

zudme sagt die fehlermeldung relativ viel bei php

eine doctype im header ist eigentlich nicht zwingend wird sie nicht angegeben wird die loose version benutzt

zudme frage ich mich echt was der html code da drinnen zu suchen hat der gar keinen sinn hat

naja
______________
Video Portal Unplugged
Neues Gewinnspiel #1
Neues Gewinnspiel #2
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de