Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag28.09.2009 um 21:25 (UTC)    
Titel: Zeichen verschwinden

Hallo also immer wenn ich im Editor "\\" (ohne Anführungszeichen) schreibe ist es soblad ich es speicher nicht mehr auf der Homepage zu sehen. Kann mir vllt jemand helfen?
Außerdem gehn im Forum die Smileys nicht, also sie werden, wenn man eine Antwort schreibt links nicht richtig angezeigt.

Bitte um Hilfe!!
Beitrag01.10.2009 um 16:05 (UTC)    
Titel:

hat niemand ne idee?
Beitrag01.10.2009 um 18:50 (UTC)    
Titel:

Die Smilies sollten wieder gehen,
den das problem sollte global behoben worden sein Wink

Für das andere benutzt du mal folgenden HTML Code,
den du in den "Quellcode" einfügst:
//

mfg Dominik
______________
Besucht die offizielle Hilfeseite vom Homepage-Baukasten:

Iceblue Generator | Red Generator | Butterfly Generator
Beitrag21.04.2012 um 17:09 (UTC)    
Titel: AW

Hallo,

ich habe leider das selbe Problem! Ich bräuchte unbedingt einen BACKSLASH (bzw. zwei)!
Die letzte Antwort mit dem &#47 trifft leider nicht ganz zu Sad Das ist nämlich der "normale" Slash. Backslash wäre &#92, doch leider wird das nach dem Abspeichern im HTML-Editor gleich wieder in das Zeichen \ umgewandelt, welches auf der Homepage nicht dargestellt wird.

Es wäre sehr schön, wenn dieser Bug behoben werden könnte oder jemand eine Alternative kennt!

Mit freundlichen Grüßen,
Fischerauer C.
Beitrag21.04.2012 um 17:43 (UTC)    
Titel: Backslash verschwindet: provisorische Lösung

Also, ich habe jetzt eine Möglichkeit entdeckt, wie sich der Backslash auf der Homepage doch darstellen lässt. Das Problem ist, dass der HTML-Editor das Zeichen (beim Hin- und Herwechseln zwischen Quellcode und Editor) in das Zeichen '\' umwandelt.
Eine provisorische Lösung ist folgende:
Den Code/Inhalt so weit wie möglich im Editor eintragen/bearbeiten. Anschließend auf Quelltext klicken. An allen Stellen, an denen der Backslash benötigt wird \ einfügen. Aber auf keinen Fall mehr in den Editor wechseln. Wenn alle Backslashes eingetragen wurden auf Speichern klicken. -> fertig

Wenn der Inhalt später wieder verändert werden soll, müssen im Quellcode erneut alle '\' durch &#92; ersetzt werden. Am einfachsten die Funktion <Strg>+<F> (zumindest Firefox-User) nutzen.
Beitrag21.04.2012 um 20:54 (UTC)    
Titel:

Hallo,

das ist mir auch schon öfters aufgefallen und hat mich schon wahnsinnig gemacht.
In welchem Zusammenhang brauchst du die Backslashes?

Da ich ihn meist im Zusammenhang mit Javascript benötige, behelfe ich mir mit der unescape Funktion. Eventuell ist das auch etwas für dich. Um das aber beurteilen zu können, müsste man den Zusammenhang kennen.

Wechsel einfach wieder in den Quelltextmodus und füge folgendes ein:
Zitat:
<script type="text/javascript">
document.write(unescape('%5c') + unescape('%5c'));
</script>

Durch das rote wird ein Backslash eingefügt. Hier werden also 2 Backslashes eingefügt.
______________
mfg
o-4-n

"If you’re incompetent, you can’t know you’re incompetent." - [David Dunning]

*** Die Suchfunktion ist KEINE tödliche Krankheit! ***

Eventplanung, Equipment, Zeltverleih, Catering
Beitrag22.04.2012 um 09:28 (UTC)    
Titel: Backslash mit JavaScript

Hi,

danke für die schnelle Antwort. Ich brauche die Backslashes für C-Codes.
Beim Aufbau dieser Homepage habe ich html und css gelernt. Mit Java habe ich eigentlich gar keine Erfahrung.
Hier der Link zur betreffenden Seite: http://fischerauer.de.tl/c_linearlist.htm
Ich habs jetzt so gemacht, wie in meinem letzten Beitrag beschrieben. Nur das Bearbeiten im Nachhinein ist ein Horror! Jedes mal 20 Backslashes mit &x92 ersetzen Sad

mfg
Beitrag22.04.2012 um 19:00 (UTC)    
Titel:

Es handelt sich um Javascript, nicht um Java! Wink

Wie gesagt, mit obigen Code kannst du die Backslashes dauerhaft einfügen.
______________
mfg
o-4-n

"If you’re incompetent, you can’t know you’re incompetent." - [David Dunning]

*** Die Suchfunktion ist KEINE tödliche Krankheit! ***

Eventplanung, Equipment, Zeltverleih, Catering
Beitrag10.05.2012 um 21:40 (UTC)    
Titel: a little solution

Hi,

ich habe hier jetzt (auf der Basis von 0-4-n) ein kleines Tool erstellt, mit dem man den Bug einigermaßen bequem umgehen kann. Mit dem Tool lassen sich jetzt momentan bis zu einhundert '\' und '\\' ersetzen. Wenn mal jemand mehr braucht, dann soll er mir einfach eine Mail schreiben. Ich muss dann lediglich eine Variable erhöhen.

Link: http://fischerauer.de.tl/HPBK_User-d-.htm

PS: Wenn jemand dieses tool verwendet, wäre es nett, wenn er einen Kommentar auf der Seite hinterlässt. Dann weiß ich, wie häufig das tool genutzt wird Smile Ich bin auch gerne offen für Kritik und Verbesserungen an meinem Code.

mfg,
Fischerauer
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de