Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  

Welcher Typ Mann bist du?
Der Kavalier
  54%
[ 19 ]
Das Schwein
  8%
[ 3 ]
Der Leidende
  8%
[ 3 ]
Der Klassiker
  5%
[ 2 ]
Der Macho
  11%
[ 4 ]
Nichts von dem, ich bin eine Frau
  11%
[ 4 ]
Stimmen insgesamt : 35

Autor Nachricht
Beitrag21.10.2009 um 13:52 (UTC)    
Titel: WANN IST EIN MANN EIN MANN?

Hallo community,

will mal eure Meinung zum Thema "...was ist denn jetzt so richtig männlich" hören?

Es gibt ja unterschiedliche Auffassungen, wie zum Beispiel:

Der Kavalier

»Ein Mann ist ein Mann, wenn er es schafft, seine Freundin glücklich zu machen und zu verwöhnen.«

Das Schwein
»Mann muss sich manchmal aufführen wie Schwein! Ich finde, es gehört dazu, dass Männer ein bisschen ausbrechen. Frauen sind da ja eher brav…«

Der Leidende

»Zum Mann wird, wer zum ersten Mal so richtig gelitten hat. Und mit Leiden meine ich nicht physisch, sondern mental!«

Der Klassiker
»Wenn ein Mann unrasiert ist, raucht und Bier trinkt, dann ist er ein Mann!«

Der Macho
»Mit richtigen Männern assoziiere ich Fußball, Bier und bestimmte Erwartungen an Frauen: am besten hohe Schuhe, Minirock und blonde Haare!«

Was ist deine Meinung? Antworte mir!


Für mich muss er jedenfalls Harley fahren und folgendes Video cool finden:

http://www.harley-motorcycles.de/Men-only.htm

Bikergruß und Harleyluhjaa Marco
______________
Mit besten Grüßen Marco
www.harley-motorcycles.de

Beitrag21.10.2009 um 17:28 (UTC)    
Titel:

Ich bin eher ein Mann der Nett, voller Fantasy und guten visuellen Vorstellungen ist.
Also aus dem da ka was ich nehmen soll aber
man muss nicht immer der beste sein um was zu erreichen.


Ich würde sagen ein Mensch voller Fantasy den niemand glaubt. (Am Ende sagen die doch alle "du hattes Recht")

Wink

Edit: Motorrad fahren gehört zum echten Mann dazu, ohne
würde es kein Spaß machen. Hier ein Link: www.the-odins.de
______________
ONLINE BLOG


Zuletzt bearbeitet von lev-designs am 21.10.2009, 18:31, insgesamt 2-mal bearbeitet
Beitrag21.10.2009 um 19:22 (UTC)    
Titel:

Ich finde ein mann ist man wenn man zu seinen Freunden steht egal was passiert ist und Ihnen hilft egal in welcher situation !


Zuletzt bearbeitet von abzocker am 21.10.2009, 20:22, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag21.10.2009 um 19:57 (UTC)    
Titel:

abzocker hat Folgendes geschrieben:
Ich finde ein mann ist man wenn man zu seinen Freunden steht egal was passiert ist und Ihnen hilft egal in welcher situation !


oder die klassische legende vom schweinischen kavalier ist xD
______________


Beitrag21.10.2009 um 20:14 (UTC)    
Titel:

demon-x hat Folgendes geschrieben:
abzocker hat Folgendes geschrieben:
Ich finde ein mann ist man wenn man zu seinen Freunden steht egal was passiert ist und Ihnen hilft egal in welcher situation !


oder die klassische legende vom schweinischen kavalier ist xD


muss ich das verstehen ?
Beitrag21.10.2009 um 22:07 (UTC)    
Titel:

abzocker hat Folgendes geschrieben:
demon-x hat Folgendes geschrieben:
abzocker hat Folgendes geschrieben:
Ich finde ein mann ist man wenn man zu seinen Freunden steht egal was passiert ist und Ihnen hilft egal in welcher situation !


oder die klassische legende vom schweinischen kavalier ist xD


muss ich das verstehen ?


klassische ( 3tage nicht rasiert, kippe im mund und bier in der hand) legende ( gelitten mehr als eimal so wohl physisch als auch psychisch) schweinische ( pfurzen, rülpsen, prügeln, fluchen) kavalier ( auf meine freundin lass ich nix kommen, ohne verwöhnen und kuscheln vergeht bei uns kein einziger tag)
______________


Beitrag22.10.2009 um 10:28 (UTC)    
Titel: Re: WANN IST EIN MANN EIN MANN?

harleyheaven hat Folgendes geschrieben:


Für mich muss er jedenfalls Harley fahren und folgendes Video cool finden:

http://www.harley-motorcycles.de/Men-only.htm



Für mich definiert sich ein richtiger Mann nicht über Statussymbole wie eine Harley, sondern zeichnet sich durch bestimmte Eigenschaften und Ausstrahlung aus. Männlich kann man also sogar sein, wenn man ein verrostetes Fahrrad fährt Wink
______________
Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste und der Revolvermann folgte ihm.
Beitrag22.10.2009 um 11:24 (UTC)    
Titel:

Natürlich kann man(n) auch mit einem verrosteten Fahrrad männlich sein.

Mein Aussage bezüglich Harley fahren sollte natürlich auch ein bisschen "provozieren". Mit diesem Thread wollt ich einfach mal die Meinung der Community abgreifen.

Meiner Meinung nach stimme ich dir voll und ganz zu. Das was man(n) tut oder wie er sich verhält definiert Männlichkeit. Charaktereigenschaften wie Selbstbewusstsein, Willensstärke, Einfühlungsvermögen, also die sogenannten Soft Skills (das Wissen um den Umgang miteinander - soziale Kometenz) machen den Mann zum Mann.

Das fahren einer Harley ist nicht das Vorzeigen von Statussymbolen, das Auf- und Abfahren vor Eisdielen und dabei eine Show abziehen. Die gibt es auch, das sind die Männer die erfolgreich im Job sind und 30000 ¤ auf den Tisch legen um sich eine Harley zu kaufen (und das tut denen nicht mal weh).

Ich zähle mich zu den Männern, die lange für ihren Traum sparen, sich nach einem günstigen Bike umsehen, es individuell umbauen und sich dann Sonntag Nachmittag darauf setzen und alleine mit seinem Bike auf den Landstraßen cruisen. Dabei spüre ich mich männlich, denn ich bin in der Natur, frei von all dem Streß des Beruf- bzw. Privatlebens. So war meine Aussage gemeint.

Deine Meinung ist auch meine Meinung. Es gibt aber auch Frauen, die das GANZ ANDERS SEHEN. Die möchten lieber den Macho zuhause sitzen haben, der vorgibt, wo es lang gehen soll. Der sich keine Gedanken darum macht, die Beziehung mit Liebe und Geborgenheit auszufüllen.

Bin mal gespannt, wie es in diesem Thread weiter geht.

LG Marco
______________
Mit besten Grüßen Marco
www.harley-motorcycles.de

Beitrag22.10.2009 um 11:37 (UTC)    
Titel:

Code:
Ich zähle mich zu den Männern, die lange für ihren Traum sparen, sich nach einem günstigen Bike umsehen, es individuell umbauen und sich dann Sonntag Nachmittag darauf setzen und alleine mit seinem Bike auf den Landstraßen cruisen.


So was mache ich auch, ich kaufe mir was altes, nicht neues, und Bastel dran rum so das es mir gefällt. Denn aus den alten Sachen kann mehr erreichen als aus den neuen Sachen. Wer nur neues kauft der ist in meinen Augen einer der mit Geld angibt und sich cool findet. Und das schönste is noch immer das gefühl alleine auf der Straße zu sein und es rollen zu lassen.

Eigentlich sind wir sind in der öffentlichkeit die Starken und "coolen" und im privaten die Romantiker und "Hässchen" kann man sagen Smile. + - sein eigenen Charakter
______________
ONLINE BLOG
Beitrag22.10.2009 um 18:46 (UTC)    
Titel:

Mir ist es noch nicht passiert das ich allein auf der Strasse war.Da wo ich bin sind immer auch andere Verkehehrsteilnehmer.Und wenn man(n) nicht basteln kann?Wenn man(n) Handwerklich nicht begabt ist und sich ein neues Bike kauft,wo alles Verkehrssicher funktioniert?Da ist man(n) ein Angeber?Grübel
Beitrag22.10.2009 um 18:48 (UTC)    
Titel:

Der Kavalier aber auch der Macho
Beitrag22.10.2009 um 18:56 (UTC)    
Titel:

Der Kavalier ist auf keinen Fall einer der einer Partnerin Liebe und Geborgenheit schenken möchte und dann dieses Video toll findet.Das Video ist geradezu prädistiniert dazu Streitigkeiten zu Provozieren.lol
Ich hab noch keine Frau getroffen die davon begeistert wäre.lol lol
Beitrag22.10.2009 um 19:39 (UTC)    
Titel:

harleyheaven hat Folgendes geschrieben:

Deine Meinung ist auch meine Meinung. Es gibt aber auch Frauen, die das GANZ ANDERS SEHEN. Die möchten lieber den Macho zuhause sitzen haben, der vorgibt, wo es lang gehen soll. Der sich keine Gedanken darum macht, die Beziehung mit Liebe und Geborgenheit auszufüllen.


Diesen Typ Frau kenne ich persönlich nur aus Talkshows. Lustigerweise ist das optisch genau der gleiche Frauentyp, der auch in deinem Video auftaucht. Bedeutet das, du bist ein Macho und wünschst dir so eine Frau?

Tatsächlich kenne ich aus dem richtigen Leben keine einzige Frau, die auf das steht was Männer als Macho bezeichnen. Wenn ein Mann das Wort Macho gebraucht meint er damit meiner Erfahrung nach einfach nur einen anderen Mann, der Selbstbewusster und für Frauen anziehender ist als er selbst. Nicht imsonst kommt in regelmässigen Abständen die Frage auf "Warum stehen Frauen auf Arschlöcher?". Laughing

Sonst schliesse ich mich oseiwos an. Wer es nicht selber macht hat vielleicht einfach zu viel Geld, vielleicht auch einfach keine Lust oder er kann es schlicht und ergreifend nicht. Lieber ein Mann der sich etwas neues sicheres kauft als einer, der rumbastelt weils ja so cool ist und dann die Hälfte der Teile unter der Fahrt wieder verliert Wink
______________
Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste und der Revolvermann folgte ihm.
Beitrag22.10.2009 um 20:36 (UTC)    
Titel:

@ stubbsii

... am Bundesland kann es nicht liegen. Wir kommen aus dem gleichen. Schön für dich, dass du keine Frauen kennst, die Machos zuhause haben. Ich kenne sie zu Genüge, die heulend und fast K.O. geschlagen vor meiner (oder der meiner Freunde) Türe standen und sich bei mir über ihren Typen beklagt haben, was er doch für ein Schwein sei und wie schlecht sie von ihm behandelt wurde.

Einige Zeit später waren sie wieder ein Paar. Alles vergessen... ist ja so ein super Typ...

Na ja egal. Vielleicht gehöre ich einer anderen sozialen Schicht an.

Übrigens: ich fahre mein Motorrad nicht wegen der COOLNESS. Aber wo du recht hast ist, dass ich in der Tat ab und zu mal ein Teil verliere... Embarassed

LG Marco
______________
Mit besten Grüßen Marco
www.harley-motorcycles.de

Beitrag23.10.2009 um 15:20 (UTC)    
Titel:

oseiwos hat Folgendes geschrieben:
Mir ist es noch nicht passiert das ich allein auf der Strasse war.Da wo ich bin sind immer auch andere Verkehehrsteilnehmer.Und wenn man(n) nicht basteln kann?Wenn man(n) Handwerklich nicht begabt ist und sich ein neues Bike kauft,wo alles Verkehrssicher funktioniert?Da ist man(n) ein Angeber?Grübel


Naja, manchmal ist irgendwo nichts los. Bei mir kann man zu manchen Zeiten
fahren wie man will, da is noch nichtmal ein Mensch auf der Straße, man
beachte bei mir: Ich lebe in einer 22.000 Bewohner Gemeinde. Aber is auch egal.

Freiheit ist das Leben wovon man nicht al´so viel hat. Idea
______________
ONLINE BLOG
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de