Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag12.11.2009 um 15:09 (UTC)    
Titel: communis revolutio !

hey leute hab nochmal eine neue seite geöffnet...schaut sie euch an...wie immer noch im aufbau aber würde fern eure meinung zum deign wissen....

hier die seite:
http://communis-revolutio.de.tl/


LG
Benny
______________
Alles über die Simpsons...Schau einfach mal vorbei !!!

Beitrag12.11.2009 um 15:41 (UTC)    
Titel:

Hey,
Das Design ist ganz schön nur würde ich die Page erst vorstellen wenn deine Seite geöffnet hat , weil jetzt bekommst du Besucher die mit der Page sowieso nichts anfangen können .
lg NaDy
Beitrag12.11.2009 um 18:24 (UTC)    
Titel:

=) jo hasch schon recht...wollt halt nur wissen ob das design schonmal gut ist ^^
______________
Alles über die Simpsons...Schau einfach mal vorbei !!!

Beitrag12.11.2009 um 18:45 (UTC)    
Titel:

Design geht, aber das Thema ist Mist.

Zumindest meine Meinung, wenn du zur Revolution aufrufst um den Kommunismus zu etablieren.

Bikergrüße Marco
______________
Mit besten Grüßen Marco
www.harley-motorcycles.de

Beitrag12.11.2009 um 18:53 (UTC)    
Titel:

Jope, ich fände eine Art Infoseite über den Kommunismus passender Wink
Beitrag12.11.2009 um 18:58 (UTC)    
Titel:

Wahrscheinlich meint er es auch so. Aber das kommt halt raus, wenn man seine HP ohne Inhalt promotet und nur der Text des Headers zu lesen ist. Aber damit muss er leben.

Bikergruß Marco
______________
Mit besten Grüßen Marco
www.harley-motorcycles.de

Beitrag12.11.2009 um 19:23 (UTC)    
Titel:

ich sagte doch ich will ja erstmal nur meinungen des designs wissen..sobald die seite fertig wird werde ich diesen thread wieder benutzen...man
______________
Alles über die Simpsons...Schau einfach mal vorbei !!!

Beitrag12.11.2009 um 19:37 (UTC)    
Titel:

Soll es denn eine Infoseite oder eine Art Aufruf werden? Falls letzteres, muss ich dich enttäuschen: der Kommunismus hat in vielen Teilen der Welt (zum Glück) versagt.
______________
Gruß,
Modgar

Beitrag12.11.2009 um 20:02 (UTC)    
Titel:

ne soll ne info seite werden...werde mal den header etwas ändern wenn er wirklich so schlimm ist...
und 2ens woher willstd du das wissen????
kennst du di kapitalpyramide??? hier für die die es nicht kapieren..eine einfache

http://agitart.de/images/kapitalismus2.jpg

ansonsten würd ich mal sagen warum hat dan kuba so lange überlebt also als kommunisten staat...jetzt natürlich nicht mehr so stark da ein land allein es nicht schafft... infomier dich einfach besser....kapitalismus unterdrückt die mehrheit und das sind die die fast nix - normal verdienen...und kommunismus unterdrückt die reichen für die mehrheit...aber imfomier dich einfach aber ned in wikipedia oder so...schau mal im lexikno nach da wird kommunismus auch schlecht dargestellt...da steht was von plotische richtung gegen den kapitalismus und was soll dan bitte monarchie sein...die richtung gegen die repluikaner sein???? ne der kommunismus wird immer und überall schlecht dargestellt...
und sonst benutzt man ihn nur für die mode wenn man leute fragt die zb den roten stern auf dem t-shirt tragen oder che kopf dan wissen die überhaupt nichts weil sie nicht infortmiert werden...in der schule das gleiche es wird nur über das kapitalismus (ist ja ok weil es in deutschland ja so ist) über die demokraten in usa bzw republikaner und nichts anderes und ogar über die diktatur...oder habt ihr in der schule über den kommnuismus geredet???

aber wie ich es sage:
jeder hat sein eigenen kopf...und somit auch seine eigene meinung...

LG
Benny
______________
Alles über die Simpsons...Schau einfach mal vorbei !!!

Beitrag13.11.2009 um 18:23 (UTC)    
Titel:

Du hast jetzt nur das positive aufgezählt. Wo aber bleibt das negative? Sieh dir doch zum Beispiel China an, da ist doch jeder Mensch ein Gefangener des kommunistischen Systems (keine Meinungs-, Prsssefreiheit, etc.).
Oder was ist mit Russland. Angeblich sind sie heute demokratisch, aber dann frage ich mich, wieso mein lieber Freund Putin mach dem Ende seiner Amtsperiode Ministerpräsident wird. Was ich auch gerne wüsste, ist, warum jede Demonstration, die in Moskau und Umgebung stattfindet, auf brutalste Art und Weise beendet wird? Vielleicht hast du schon einmal daran gedacht, was für Rechte Schwule in Russland haben.
Btw: Ich stamme aus einem ehemals kommunistisch regiertem Land (ehem. Jugoslawien, heute Kroatien), deshalb weiß ich, wovon ich rede. Selbst heute gibt es noch viele Menschen dort, die den Kommunismus dort gerne zurück haben möchten und die Demokratie stören, indem sie mit gewalttätigen Demonstrationen auf sich aufmerksam machen und politische Entscheidungen im Parlament boykottieren. Ich könnte noch einiges mehr aufzählen, aber das würde mit Sicherheit zu weit gehen...
Letztendlich möchte ich übrigens nicht sagen, dass alles am Kommunismus schlecht ist; auch die Demokratie sowie der Kapitalismus haben ihre schlechten Seiten. Woraus ich allerdings hinaus wollte, ist, dass der Kommunismus in vielen ehem. von diesem System regierten Ländern großen Schaden verursacht hat und dass Menschen, die in kommunistisch regierten Ländern leben zu 99,9% in ihren Menschenrechten verletzt werden.
______________
Gruß,
Modgar

Beitrag13.11.2009 um 18:28 (UTC)    
Titel:

solange es egoismus gibt, wird kommunismus niemals auf dauer funktionieren. nur mit gewalt und das war nicht im sinne der "erfinder".

design ist ok, aber unten die simpsons als laufbilder nerven und passen nicht rein.

gruss gringo
______________
Mein Youtube Kanal | Standard-Designs als Red Design ohne rechte Boxen | Tips zum Design Professionell



Zuletzt bearbeitet von 6p-iceblue am 13.11.2009, 19:30, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag14.11.2009 um 14:35 (UTC)    
Titel:

Design ist schön, aber Kommunismus wird (gott sei Dank) nie klappen. Am Ende leiden die am meisten, die doch davon profitieren sollen.

BTW: Jemand diese Show bei RTL gesehen? Honecker hat sich seine Brötchen 200 km täglich bringen lassen, wenn er im Urlaub war + den guten Westhonig von Langnese. Hui...

Eine Informationsseite ist aber nur dann gut, wenn du versuchst neutral zu bleiben Wink Dafür gingst du eben ziemlich an die Decke.
______________
Erzähle mir und ich vergesse. Zeige mir und ich erinnere. Lass es mich tun und ich verstehe.


Beitrag14.11.2009 um 17:27 (UTC)    
Titel:

der-pott hat Folgendes geschrieben:
Du hast jetzt nur das positive aufgezählt. Wo aber bleibt das negative? Sieh dir doch zum Beispiel China an, da ist doch jeder Mensch ein Gefangener des kommunistischen Systems (keine Meinungs-, Prsssefreiheit, etc.).
Oder was ist mit Russland. Angeblich sind sie heute demokratisch, aber dann frage ich mich, wieso mein lieber Freund Putin mach dem Ende seiner Amtsperiode Ministerpräsident wird. Was ich auch gerne wüsste, ist, warum jede Demonstration, die in Moskau und Umgebung stattfindet, auf brutalste Art und Weise beendet wird? Vielleicht hast du schon einmal daran gedacht, was für Rechte Schwule in Russland haben.
Btw: Ich stamme aus einem ehemals kommunistisch regiertem Land (ehem. Jugoslawien, heute Kroatien), deshalb weiß ich, wovon ich rede. Selbst heute gibt es noch viele Menschen dort, die den Kommunismus dort gerne zurück haben möchten und die Demokratie stören, indem sie mit gewalttätigen Demonstrationen auf sich aufmerksam machen und politische Entscheidungen im Parlament boykottieren. Ich könnte noch einiges mehr aufzählen, aber das würde mit Sicherheit zu weit gehen...
Letztendlich möchte ich übrigens nicht sagen, dass alles am Kommunismus schlecht ist; auch die Demokratie sowie der Kapitalismus haben ihre schlechten Seiten. Woraus ich allerdings hinaus wollte, ist, dass der Kommunismus in vielen ehem. von diesem System regierten Ländern großen Schaden verursacht hat und dass Menschen, die in kommunistisch regierten Ländern leben zu 99,9% in ihren Menschenrechten verletzt werden.



du kannst china nicht als beispiel wählen WEIL china ist nicht kommunistisch sie tun nur so nicht das land (bürger) sondern die politiker, da die leute eher in die kommunistische richtung gehn müssen das auch die politiker sonst werden sie ja ned gewählt...sie ziehen den kommunismus in den dreck (habe ich aus einem gescheiten buch gelesen nicht so wie die schülbücher.) warum hat china eine marktwitschaft wenn sie angeblich kommunistisch ist???????
naja deine meinung habe nur drauf geantwortet...infomier dich beser =)


dank @ gringo....das mit den banner werd ich dan halt raus machen =)

@ ja du hasch schon recht aber wenn einer davon redet das kommunismus versagt hat (schau dir kuba an...wie lange die überlebt haben und das ohne hilfe aus einem anderem land...) und ich kann wetten nichts von kommunismus gelesen hat, dann nervt das schon...habe überreagiert...=)

LG
Benny

PS:
ich bin jetzt kein kommunist aber ich interessiere mich halt sehr davon...und deshalb auch diese seite...
______________
Alles über die Simpsons...Schau einfach mal vorbei !!!

Beitrag14.11.2009 um 17:39 (UTC)    
Titel:

China hat keine Marktwirtschaft Wink China versucht nur langsam die Marktwirtschaft einzuführen. Bis China eine richtige Marktwirtschaft hat wird es wohl noch etwas dauern Wink)

Insofern hat China auch nur einen halben Kommunismus.

---

Der Kommunismus ist ja ansich keine schlechte Idee, ist aber absolut nicht umsetzbar und mit anderen Regeln vereinbar Wink
Beitrag14.11.2009 um 17:40 (UTC)    
Titel: ...

ich finde das Design super
gut gemacht
______________
Bewerte NK! | Trag dich doch in die Topliste ein!

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de