Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag15.11.2009 um 08:34 (UTC)    
Titel: Regenbogen Bild mit Gimp?

Hallo,

Ich wollte mal fragen, wie man mit Gimp so ein bild machen kann:
http://img.webme.com/pic/t/testing4you/headers4y-5.jpg

Freue mich auf Antworten!

mfg,
www.zweep.de
Beitrag15.11.2009 um 17:03 (UTC)    
Titel: Gimp Regenbogen

Hallo

1) Neue Datei erstellen mit gewünschten Maßen.

2) "Farbverlauf"-Werkzeug und aus den Voreinstellungen einen Regenbogenverlauf suchen (dort müsste es sowas standardmäßig geben; z.B. "full saturation spectrum" oder "pastel rainbow").
Von links nach rechts den Farbverlauf ziehen.
Damit ist der Regenbogen schon fertig.
Unter "Farben" bei "Farbton/Sättigung" kannst du seine Farben noch anpassen, wenn sie dir nicht gefallen oder zu blass/zu kräftig sind.

3) Die vertikalen Streifen:
Neue Ebene erstellen.
Unter "Filter" auf "Render" den "Fraktal-Explorer" öffnen.
Unter dem Reiter "Fraktale" die Voreinstellung "Bar-Code-Label" anwählen.
Unter dem Reiter "Farben" die Anzahl der Farben auf einen geringen Wert setzen (ca. zwischen 3 und 5).
Auf OK.

4) Die eben eingefügte Ebenen bekommt nun horizontale Streifen. Unter "Ebenen" auf "Transformation" und um "90 Grad drehen".
Jetzt sind die Streifen vertikal. Sollten sie nicht den gesamten Regenbogen bedecken, die Ebene kopieren und an die noch freien Stellen ziehen.

5) Die Ebene(n) mit den Streifen unter "Farben" bei "Farbe zu Transparenz" unter der Auswahl der Farbe Weiß von den weißen Zwischenräumen befreien.
Jetzt sind nur noch die dunklen Streifen übrig. Unter ihnen ist der Regenbogen zu sehen.

6) Die Deckkraft der Ebene mit den Streifen auf ca. 30 bis 50 Prozent setzen.

7) Für den Abflachen-Effekt eine neue Ebene erstellen.
Schwarz als Farbe wählen. Wieder das Werkzeug "Farbverlauf" wählen. Unter den Voreinstellungen "VG nach Transparenz" wählen und "Wiederholung: Dreieckswelle" aktivieren.
Vom unteren Bildrand mit gedrückter "Strg"-Taste einen Farbverlauf bis ca. zur Mitte des Bildes ziehen.
Jetzt verschwindet der Regenbogen am oberen und unteren Rand allmählich im Dunkeln. Diese Ebene auf eine Deckkraft von ca. 75 bis 100 Prozent setzen.

8.) Für die Spiegelung eine neue Ebene erstellen.
Mit dem "Reckteck-Auswahl"-Werkzeug ca. das obere Drittel der Grafik auswählen.
Diese Auswahl weiß einfärben und die Deckkraft der Ebene auf ca. 20 bis 50 Prozent setzen.

Damit hast du praktisch denselben Effekt wie auf der Beispielgrafik.


Gruß

FK




also under => FKblack


Zuletzt bearbeitet von fkdesign am 15.11.2009, 18:06, insgesamt einmal bearbeitet
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de