Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag09.01.2010 um 17:04 (UTC)    
Titel: Welche Autostartprogramme sind notwendig?

Hi Leute,

weil der Computer ja leider immer beim Booten (Hochfahren) etwas länger braucht, will ich einige Autostartprogramme deaktivieren. Allerdings befürchte ich, dass ich das eine oder andere Programm zu viel abklicke und dann nichts mehr startet. Könnte mir jemand sagen, welche der folgenden Programme nicht für den Autostart relevant sind?
Würde mich sehr freuen!

Windows Defender
HD Audio Control Panel
Synaptics Pointing Device Driver (für die Maus)
ISB Utility
Catalyst Control Center
Easy Network
Marketing Tools
Groove Monitor Utility
HP Cartridge Order Reminder
Adobe Acrobat
Antivir Desktop
Application Launcher
Realtek Voice Manager
Java Platform SE
Lan Util.exe
Microsoft Windows Operating System
DEAMON Tools
Betriebssystem Microsoft Windows
Google Update
Microsoft Office OneNote
Google Desktop
Mc Afee Security Center
Beitrag09.01.2010 um 17:11 (UTC)    
Titel:

Am besten ist es, wenn du dir TuneUp2010 runterlädst. Damit kannst du leicht
unerwünschte Programme aus dem Autostart entfernen, Datenmüll entfernen, etc.

Mit diesem Programm kannst du leicht dein PC verschnellern und es ist wirklich
sicher, es gibt kaum Risiken.

Download - Tuneup 2010
______________
Spendet jetzt für den User -Name entfernt - , damit er sich ein Duden kaufen kann, da seine Schreibkünste die einens 11-jährigen sehr stark ähneln. Smile


Zuletzt bearbeitet von blutsegelbukaniere am 09.01.2010, 18:12, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag09.01.2010 um 20:25 (UTC)    
Titel:

Danke für den Tipp. Es ist ein sehr gutes Programm. Very Happy
Beitrag09.01.2010 um 20:30 (UTC)    
Titel:

Praktisch kannst du die alle deaktivieren, denn das sind nur deine installierten Programme und haben eigentlich nichts mit dem Boot zu tun, nur dass die dann halt nicht starten beim Hochfahren.

Am besten ist, wenn du einfach auf "alle Microsoft Dienste ausblenden" klickst, denn dann werden alle wichtigen Prozesse ausgeblendet..

Selbst weenn du mal ein Prozess zu viel, bzw. mal alle ausversehen deaktivierst, bottet der PC immernoch.
Das schlimsmte was passiert ist, ist dass die Taskleiste verschwunden ist und der PC gelaggt hat.

Das kannst du allerdings wieder rückgängig machen, indem du STRG+ALT+ENTF drückst, und dann auf "Datei"->"Ausführen" und dann wieder alles ankreutzt.

Also, unter Autostart darfst du alles löschen, über "msconfig" solltest du die Tipps beachten.
______________
*** Signatur editiert vom Support Team - Signatur zu groß - max. 650 x 150 px ***
Beitrag09.01.2010 um 20:38 (UTC)    
Titel:

Vielen Dank für den Tipp Very Happy
Beitrag09.01.2010 um 20:40 (UTC)    
Titel:

Kein Problem.
______________
*** Signatur editiert vom Support Team - Signatur zu groß - max. 650 x 150 px ***
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de