Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag17.01.2010 um 12:47 (UTC)    
Titel: Login Box

Hey Leute,

habe gerade über die Suchfunktion eine Loginbox gefunden. Diese hat folgenden Code:

Code:
<FORM action="%3D-g-%23FF4500-g-->Mitglieder-Login.htm" method="POST">
<TABLE>

<TR>
<TD>Benutzername:</TD>
<TD><input style="width: 65px" type="text" name="modulenter[name]" value=""></TD>
</TR>
<TR>
<TD>Kennwort:</TD>
<TD><input style="width: 65px" type="PASSWORD" name="modulenter[kennwort]" value=""></TD>
</TR>

</TABLE>
<input type="hidden" name="mode" value="1">
<input type="hidden" name="checklogin" value="1">
<input type="submit" value="Mitglieder Login">
</form>



Die Stelle %3D-g-%23FF4500-g-->Mitglieder-Login.htm habe ich abgeändert, dass dort der Letzte Teil meines Links zur Login seite ist.
Leider wird mir beim Login angezeigt "Error 404 - Die Seite ist nicht vorhanden".

Ich benutze den Style IceBlue. Ich könnte auch die vorhandene Login Box nutzen, allerdings wird diese in der 1. rechten Box angezeigt... Ich will die Login Box aber in der 4. haben.

Hat jemand ne Lösung?

Edit:

Hat sich erledigt.

Ich musste auch den Teil <b><font-color mit einfügen

Hätte aber jetzt ne andere Frage... Lässt es sich einrichten, dass nach dem Login ein Logout Button in der Box erscheint?


Zuletzt bearbeitet von partyhuette-vreden am 17.01.2010, 13:53, insgesamt 2-mal bearbeitet
Beitrag18.01.2010 um 14:04 (UTC)    
Titel:

*push*

Bitte beachtet auch alles unter dem roten Edit
Beitrag18.01.2010 um 16:01 (UTC)    
Titel:

Wenn du mit deinem neuen Login grundlegend nichts änderst als
beim Standardlogin, dann hättest du auch folgenden Code benutzen können:
[login]

Das ist eine Variable, wenn du diesen benutzt, dann wird automatisch auf
den Login-Code zurückgegriffen. Wenn man also nichts ändert als beim
normalen Login, dann kannst du einfach die Variable benutzen.

Wenn man die Variable benutzt, so wird auch, nachdem man sich einloggt,
der Logoff-Button angezeigt! Deswegen wäre es, wenn du ihn Standard lässt,
in Vorteil die Variable zu benutzen. Ansonsten siehe unten:

---------------------

Zu deiner editieren Frage:

Direkt geht dies leider nicht, wenn man ein 'solch einen Code verwendet,
um anschließend eine veränderte Login darzustellen. Du kannst jedoch
neben dem Login ein 2. Button erscheinen lassen, dieser dient fürs ausloggen.

Code:
<FORM action="%3D-g-%23FF4500-g-->Mitglieder-Login.htm" method="POST">
<TABLE>

<TR>
<TD>Benutzername:</TD>
<TD><input style="width: 65px" type="text" name="modulenter[name]" value=""></TD>
</TR>
<TR>
<TD>Kennwort:</TD>
<TD><input style="width: 65px" type="PASSWORD" name="modulenter[kennwort]" value=""></TD>
</TR>

</TABLE>
<input type="hidden" name="mode" value="1">
<input type="hidden" name="checklogin" value="1">
<input type="submit" value="Mitglieder Login">
</form>
<FORM action="%3D-g-%23FF4500-g-->Mitglieder-Login.htm" method="POST">
<input type="hidden" name="mode" value="2">
<input type="hidden" name="logindata[checklogin]" value="1">
<input type="submit" value="Mitglieder logout">
</form>

______________
Spendet jetzt für den User -Name entfernt - , damit er sich ein Duden kaufen kann, da seine Schreibkünste die einens 11-jährigen sehr stark ähneln. Smile


Zuletzt bearbeitet von blutsegelbukaniere am 18.01.2010, 17:09, insgesamt 2-mal bearbeitet
Beitrag18.01.2010 um 21:54 (UTC)    
Titel:

Habe die Variante mit der Variabel [login] benutzt.. funktioniert super! Danke für den Hinweis !!
Beitrag18.01.2010 um 21:58 (UTC)    
Titel:

Freut mich, dass es geklappt hat,

danke für deine Rückmeldung Very Happy
______________
Spendet jetzt für den User -Name entfernt - , damit er sich ein Duden kaufen kann, da seine Schreibkünste die einens 11-jährigen sehr stark ähneln. Smile
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de