Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag19.01.2010 um 17:23 (UTC)    
Titel: übersetzer

Ich brauche Hilfe, wie machen man übersetzer in seine Website?
Mgf Rsc-o


Zuletzt bearbeitet von rscommunity-online am 19.01.2010, 18:24, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag19.01.2010 um 18:13 (UTC)    
Titel:

Entweder du erstellst eine neue Seite und übersetzt alle deine Texte manuell
und dann kannst du deine Seiten miteinander verlinken, bei sehr viel Text
zwar mühevoll, jedoch stimmen dann die Texte.

Eine automatische Übersetzung bietet Google an, er übersetzt ganze Seiten:
http://translate.google.de

Deine Seite eintragen,
Link kopieren.
Bei dir auf der Seite einfügen
______________
Spendet jetzt für den User -Name entfernt - , damit er sich ein Duden kaufen kann, da seine Schreibkünste die einens 11-jährigen sehr stark ähneln. Smile
Beitrag19.01.2010 um 18:35 (UTC)    
Titel:

Oh, oh - bitte nicht Google! Da lacht sich jeder Muttersprachler scheckig!

Entweder professionell - DAS können allerdings nur Übersetzungsbüros oder eben Muttersprachler, oder gar nicht. Eine professionelle Übersetzung ist nicht billig, aber man sollte sich schon überlegen, ob es die Seite auch tatsächlich wert ist, übersetzt zu werden und ob sie auch tatsächlich von Ausländern besucht wird.

Ich jedenfalls bekomme jedesmal einen Lachanfall, wenn ich Seiten lese, die ins Englische übersetzt wurden von irgendwelchen Schülern oder Google...

Dann lieber gar keine Übersetzung.

lg
______________

Zitat: "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher"
Beitrag19.01.2010 um 20:48 (UTC)    
Titel:

the-ghost-of-hamish, es stimmt. Alle online Tools sind für Übersetzungen
nicht geeignet, wobei man das so machen könnte.

Ich bevorzuge ebenfalls die manuelle Methode, denn bei den Tools kommt
leider sehr viel "Mist" raus. Jedoch werden diese manchmal benutzt.
______________
Spendet jetzt für den User -Name entfernt - , damit er sich ein Duden kaufen kann, da seine Schreibkünste die einens 11-jährigen sehr stark ähneln. Smile
Beitrag19.01.2010 um 20:54 (UTC)    
Titel:

Hi,
zu Übersetzungsbüros etc. kann ich nur eines sagen:
Teuer!

Ein Bekannter von mir hat seine Geschäfts-AGB auf Französisch übersetzen
lassen. (ca. 1 A4 Blatt), dies hat ihn CHF 400.- (Schweizerfranken) - das entspricht 271.14 Euros - gekostet.

Ob es jemandem Wert ist, soviel Geld zu bezahlen, ist fraglich.
Oder doch lieber einen kostenlosen Translator, der nicht ganz korrekt übersetzt?

Gruss
Riki
Beitrag19.01.2010 um 21:00 (UTC)    
Titel:

riki-designs hat Folgendes geschrieben:
Hi,
zu Übersetzungsbüros etc. kann ich nur eines sagen:
Teuer!

Ein Bekannter von mir hat seine Geschäfts-AGB auf Französisch übersetzen
lassen. (ca. 1 A4 Blatt), dies hat ihn CHF 400.- (Schweizerfranken) - das entspricht 271.14 Euros - gekostet.

Ob es jemandem Wert ist, soviel Geld zu bezahlen, ist fraglich.
Oder doch lieber einen kostenlosen Translator, der nicht ganz korrekt übersetzt?

Gruss
Riki


Wenn es nur das wäre, daß er nicht ganz korrekt übersetzt, aber was würdest Du denn als User denken, wenn Du z. B. auf eine türkische oder spanische HP gehst und dort alles nur in völlig gebrochenem Deutsch steht. Nicht nur grammatikalisch falsch, sondern auch noch total falsche Wörter?

Ich würde denken: "völlig unprofessionell" und die Seite ganz, ganz schnell wieder verlassen, denn ich möchte Texte ja sinngemäß und flüssig lesen.

Und genauso ist es mit GoogleTranslate. Deswegen lieber gar keine Übersetzung als eine grottenschlechte!

Aber das muß jeder selber entscheiden, ich wollte das hier nur mal anmerken, weil es die meisten ja gar nicht wissen, wie grauenhaft die Übersetzung ist (sonst bräuchten sie ja auch keinen Translator, wenn sie es selber könnten...)

lg
______________

Zitat: "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher"
Beitrag19.01.2010 um 21:09 (UTC)    
Titel:

Ich geb das zu, ich bin hin und wieder froh, wenn ich z.B. italienische Tutorials
habe und diese durch Google übersetzen kann.

Dadurch, dass ich weiss, dass die Übersetzung von Google ist (nicht hochwertig),
macht es mir auch nichts aus 2min. länger an dem Text zu sitzen.
Finde es nicht sooo schlimm.

Und mit ein bisschen Sprachkenntnisse kann man sich dann während der
Übersetzung auch gerne nochmal das Originale ansehen und sich was
daraus basteln.

Gruss
Riki
Beitrag19.01.2010 um 21:18 (UTC)    
Titel:

Ja, aber ist das Sinn einer HP? Das sich der Besucher erst "was draus basteln muß"? Also ich finde nein.

Ok, wenn es z. B. um Tutorials geht, dann gebe ich Dir durchaus recht, daß auch schlechte Übersetzungen manchmal nützlich sein können, aber dann muß ich es schon sehr, sehr dringend brauchen, wenn ich mir das antue. Aber einfach nur eine Seite mit Google übersetzen lassen, damit man eben auch mit einer "Übersetzung" glänzen kann (so, wie es bei einigen privaten HPs der Fall ist) - das finde ich absolut daneben.

Aber wie gesagt: Ist ja kein diskussionswürdiges Thema, muß jeder selber wissen, wo seine Schmerzgrenze liegt bei der eigenen Professionalität oder eben Unprofessionalität Wink

lg
______________

Zitat: "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher"
Beitrag02.02.2010 um 09:39 (UTC)    
Titel: Bester TM Clan

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de