Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  

Soll der Support hier mehr eingreifen?
Ja
  69%
[ 9 ]
Nein
  30%
[ 4 ]
Stimmen insgesamt : 13

Autor Nachricht
Beitrag27.01.2010 um 14:27 (UTC)    
Titel: Keine große Hilfe bei Designklau!!!

Hallo Allerseits!

Da mir der Support keine große Hilfe war, schreibe ich es einfach mal hier rein.

Ich habe auf Anfrage das gesamte Design und Layout für die HP einer Tanzgarde aus Essen erstellt. Hierbei habe ich mir das Copyright vorbehalten, was auch auf der HP vermerkt war. Auf Grund gewisser Streitigkeiten habe ich der Garden die weitere Nutzung meines Designs untersagt.
Leider hat der Webmaster der Garde nicht reagiert und nutzt weiterhin ohne Erlaubnis mein Design. Das einzige was geschehen ist, es wurde mein Copyright entfernt.
Aus gegebenen Anlass habe ich den Support zur Klärung angeschrieben. Das einzige was dabei heraus gekommen ist, ist die Tatsache, dass mich der Support auf den Rechtsweg verwiesen hat, da hier Aussage gegen Aussage stehen würde. Und dies, obwohl ich dem Support nachweisen konnte, dass die Grafiken und das CSS von mir sind. Ein weitere eMail an den Support, in dem ich darauf hin gewiesen habe, dass der Webmaster es bislang versäumt hat, meinem Namen als Webdesigner aus der rechten Box zu entfernen (Ist leider mittlerweile geändert worden), blieb bislang sogar unbeantwortet.

Warum Schreibe ich das hier im Forum?

Ich bin der Meinung hier sind überwiegend Amateure damit beschäftigt, andere User bei der Gestaltung einer HP zu unterstützen. Das einzige was sie in der Regel verlange ist das Copyright und eine Hinweis auf die eigene Seite.
Soll heißen, wenn sich dann einfach jemand ein Design aneignet und der Support dann auf den Rechtsweg verweist, ist es schlicht nicht okay!
Das ganze Netzwerk HPBK ist genau auf Hobbyuser ausgerichtet. Das weis auch der Support von "web me". Aber wer kann da bitte einen kostspieligen Rechtsweg beschreiten, wenn es um den Designklau?
Ich bin der Meinung das es sich der Support hier zu einfach macht und die Grundsätze dieses Netzwerks nicht richtig würdigt. Der Designklau entwickelt sich mittlerweile zu einer echten Seuche! In meinem speziellen Fall war es eindeutig, dass das Layout von mir ist. Es ist doch nur logisch, dass die Gegenseite das Gegenteil behaupten würde. Warum bekomme ich dann den 08/15 Kommentar von wegen Rechtsweg, und warum soll man sich dann in solchen Fällen überhaupt an den Support wenden?

Für mich ist damit nur logisch, dass ich keine Desigs für Dritte mehr erstellen möchte. Aber ist das wiederum im Interesse der Gemeinschaft? Ich habe hier viel nette und tolle User kennen gelernt, die mir auch gerne und jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite gestanden sind. Im Namen all derer die gern und vor allem kostenlos helfen, sollte der Support hier gewissenhafter eingreifen und die Leute im Fall von Designklau mehr unterstützen! Vor allem, wenn die Sache eindeutig ist!

Gruß, Martin
Beitrag28.01.2010 um 20:21 (UTC)    
Titel: Re: Keine große Hilfe bei Designklau!!!

gerting hat Folgendes geschrieben:
Da mir der Support keine große Hilfe war, schreibe ich es einfach mal hier rein.

Habe ich mittlerweile auch schon festgestellt, im forum ist der support perfekt, aber per mail gleich null.
Beitrag28.01.2010 um 20:36 (UTC)    
Titel:

Zitat:
aber per mail gleich null.


Naja, die haben von mir aus zwar ein bisschen gebraucht, aber sonst wars ok.
Beitrag28.01.2010 um 23:45 (UTC)    
Titel:

hat es sich erledigt?
ich komme bei der garde nicht auf die Seite,
mfg
Beitrag29.01.2010 um 09:53 (UTC)    
Titel:

Zuerst: Ich kenne deinen Fall persönlich natürlich nicht, kann speziell dazu also auch nichts sagen. Allerdings ist der Support tatsächlich gut beschäftigt und Vorwürfe des Designklaus sind für ihn oft schwer bist gar nicht nachzuvollziehen. Der Support hat dir schon geantwortet es würde Aussage gegen Aussage stehen, also wurde der andere User wohl auch dazu befragt. Die Nachweise, die du erbracht hast haben vielleicht einfach nicht als Beweis ausgereicht. Was also soll der Support bitte anderes tun als dich auf den Rechtsweg zu verweisen? Du möchtest das geklärt haben, der Support kann dir leider nicht weiterhelfen. Wenn es dir wichtig ist musst du dann eben andere Schritte einleiten.

Wobei sich mir die Frage stellt ob man hier wirklich von Designklau sprechen kann. Deinen Schilderungen nach hast du ihnen das Design doch freiwillig zur Verfügung gestellt?
______________
Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste und der Revolvermann folgte ihm.
Beitrag29.01.2010 um 10:23 (UTC)    
Titel:

Hallo,

zusätzlich möchte ich noch anmerken, dass der HPBK nur die "Plattform zur Verfügung stellt. User, die auf Ihren Seiten Dienste - wie immer sie auch geartet sein mögen - anbieten, gehen unabhängig von webme Verträge bzw. Verpflichtungen ein.

Wenn also du deine Arbeitkraft in Form von "Designen" anbietest und ein anderer diese Dienste in Anspruch nimmt, dann ist das eine Absprache zwischen euch beiden. Ich rate daher immer, Absprachen schriftlich festzuhalten, damit später "handfeste" Beweise vorhanden sind.

Natürlich haben wir Moderatoren und auch die Supporter IMMER ein offenes Ohr für euch, wenn es um solche schwerwiegenden Dinge wie Designklau geht. Wir haben die Möglichkeit mit dem Beschuldigten Kontakt aufzunehmen und sie zur Rede zu stellen. In den meisten Fällen erreichen wir auch Einiges.

Allerdings wenn es keine eindeutigen Beweise gibt (ohne deinen konkreten Fall jetzt zu kennen) sind auch uns die Hände gebunden.

Ich hoffe dennoch für dich, dass du dein Ansinnen klären kannst. Ich biete dir an, dass du mir die Adresse von dem "Beschuldigten" gibst (per PN). Werde dann mit ihm Kontakt aufnehmen und schauen, was ich machen kann.

LG Marco
______________
Mit besten Grüßen Marco
www.harley-motorcycles.de



Zuletzt bearbeitet von harleyheaven am 29.01.2010, 11:24, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag29.01.2010 um 22:34 (UTC)    
Titel:

stubsiii hat Folgendes geschrieben:


Wobei sich mir die Frage stellt ob man hier wirklich von Designklau sprechen kann. Deinen Schilderungen nach hast du ihnen das Design doch freiwillig zur Verfügung gestellt?


Freiwillig zur Verfügung gestellt ja. Aber das Coppyright habe ich mir unmissverständlich vorbehalten.
Abgesehen davon waren die Beweise durchaus ausreichend. Allerdings bekomme ich auf meine letzte Mail seid einem Monat noch nicht einmal mehr eine Antwort.
Beitrag29.01.2010 um 23:41 (UTC)    
Titel:

gerting hat Folgendes geschrieben:

Freiwillig zur Verfügung gestellt ja. Aber das Coppyright habe ich mir unmissverständlich vorbehalten.


Was meinst du denn damit, das Copyright hättest du dir vorbehalten? Ich glaube wir haben eine unterschiedliche Auffassung von der Bedeutung. Du hast das Design freiwillig zur Verfügung gestellt. Also war es doch kein Designklau. Ihr werdet doch sicher untereinander abgemacht haben, inwiefern das genutzt werden darf?


gerting hat Folgendes geschrieben:
Abgesehen davon waren die Beweise durchaus ausreichend. Allerdings bekomme ich auf meine letzte Mail seid einem Monat noch nicht einmal mehr eine Antwort.


Für DICH waren sie vielleicht ausreichend, für den Support aber laut deiner eigenen Angabe ja wohl nicht.
______________
Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste und der Revolvermann folgte ihm.
Beitrag30.01.2010 um 12:30 (UTC)    
Titel:

stubsiii hat Folgendes geschrieben:

Ihr werdet doch sicher untereinander abgemacht haben, inwiefern das genutzt werden darf?


... und genau da ist der springende Punkt!
Ich habe das Design zur Verfügung gestellt. Dabei jedoch unmissverständlich geklärt, dass es MEIN EIGENTUM bleibt und die Nutzung bis auf Widerruf erlaube.
Was ist daran so schwer zu verstehen? Und warum sonst behält man sich wohl das Copy- bzw. Urheberrecht vor?

Ich finde diese Wortspielerei langsam etwas anstrengend. Die Sache ist doch eindeutig. Die Beweise dafür, dass es mein Design ist, sind es auch. Die Begründung werde ich jedoch aus gegebenem Anlass, nicht hier im Forum veröffentliche.
Hierfür bitte ich um Verständnis

Gruß, Martin
Beitrag30.01.2010 um 19:56 (UTC)    
Titel:

Nun, wenn du dem Support alles ähnlich geschildert hast wie hier, überrascht mich das alles gar nicht mehr. Da nähere Fragen von dir nicht beantwortet werden und dir das sowieso alles zu anstrengend ist bleibt mir ebenfalls nichts anderes übrig als dir zu empfehlen den Rechtsweg zu wählen, wenn dich dieses Problem so sehr belastet. Hellsehen kann hier niemand, ohne Details helfen erst recht nicht. Dann mach ich hier mal dicht.
______________
Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste und der Revolvermann folgte ihm.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de