Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag26.02.2010 um 16:07 (UTC)    
Titel: SimpleCleaner sucht Testpersonen

Seit ein paar Wochen arbeite ich an einem Tool, am Konzept von ComboFix und SmitFraudFix angelehnt (also ein Kommandozeilenprogramm), dass den Computer von Temporären Dateien und unbrauchbaren Müll bereinigt, den Internet Explorer zurücksetzen kann (Einstellungen die von Browser Hijackern verändert wurden rückgängig machen kann), Gesperrte Dienste (die ebenfalls von Viren gesperrt werden können um eine Infezierung durchzuführen) entsperren kann und wenige Schädlinge killen kann.

Derzeit ist das Programm denk ich auf einem guten Weg denke ich, aber ich hätte gerne ein paar Tester, die sich das mal ansehen würden.

WICHTIGE INFO: Derzeit meckern noch einige Antivirus Programm (wie es auch bei ComboFix und SmitFraudFix war), dass SimpleCleaner schädlich sei, dass ist SimpleCleaner aber in keiner Weise! Ich habe dieses Programm mit eigenen Händen geschrieben und bin mir der Auswirkungen des Programms bewusst! Avira habe ich bereits auf diesen Fehlalarm hingewiesen und diese haben dass auch ausgebessert! Ich nehme noch mit anderen Herstellern so bald wie mir möglich Kontakt auf!

http://www.simplecleaner.tk

Falls jemand doch mal, mein Programm testen möchte!

// Ich kanns verstehen wenn man Angst hat solch ein Programm zu testen, aber wenn sich doch einer bereit erklärt wäre es toll, denn ich finde wenn man einfach so schnell aufgibt weil es aktuell viel bessere Alternativen gibt, wird man nie etwas auf die Beine stellen können! Wenn ich mit dem programmieren so weit bin, werde ich auch dieses Programm eine schöne WinApi Programmoberfläche verpassen, in der kommenden Version 2 wird viel ausgebessert und es wird multilingual (Englisch und Deutsch), erkennt automatisch die Systemsprache und zeigt sich dann in der entsprechenden Sprache an, diese Version werd ich bald fertigstellen und hochladen!
______________
Every Problem has a solution! => www.saveyourpc.tk

The legend and the hope lives on ...

I am back!


Zuletzt bearbeitet von saveyourpc am 26.02.2010, 18:15, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag26.02.2010 um 16:49 (UTC)    
Titel:

Das Problem wird wohl sein, dass dieses Tool nicht von Jedermann getestet
wird. Denn es ist relativ neu bzw. unbekannt. Es gibt schon einige Problemfälle
von TuneUp und weiteren, wobei diese schon sehr sicher sind.

Neue Tools können relativ schnell den PC schrotten - 1 bis 2 falsche Datein weg,
dann läuft es nicht mehr wieder wie vorher.

Daher müssen die User, die dieses Tool benutzen, im klaren sein, dass dies
ihr PC schrotten kann - auch wenn die Chance bei 0,X liegt. Wink
______________
Spendet jetzt für den User -Name entfernt - , damit er sich ein Duden kaufen kann, da seine Schreibkünste die einens 11-jährigen sehr stark ähneln. Smile
Beitrag26.02.2010 um 16:53 (UTC)    
Titel:

Deshalb habe ich auch die Analyse eingebaut, bevor man mit der Bereinigung beginnt, analysiert erstmal SimpleCleaner was es löschen möchte, dann kann man entscheiden ob man fortfahren möchte, einige Dateien sichern möchte oder gar beenden! Ich versuche ja genau aus diesem Grund solch ein Programm zu erstellen ... es soll möglichst gut sein und nichts wichtiges Löschen wie es bei anderen Programmen, der Fall sein kann!

Laien können sich mit der langen geschriebenen Hilfe trotz der schlechten Benutzeroberfläche zurecht finden und es steht eindeutig für jedermann, das das Benutzen auf eigene Gefahr ist!
______________
Every Problem has a solution! => www.saveyourpc.tk

The legend and the hope lives on ...

I am back!


Zuletzt bearbeitet von saveyourpc am 26.02.2010, 17:54, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag26.02.2010 um 16:53 (UTC)    
Titel:

hm ich würde lieber ccleaner nutzen mit was hast du es geschrieben? c, java?
______________
Video Portal Unplugged
Neues Gewinnspiel #1
Neues Gewinnspiel #2
Beitrag26.02.2010 um 16:55 (UTC)    
Titel:

Es ist eine einfache Batch Datei, die mit BatTOExe konvertiert wurde, programmieren lerne ich derzeit noch immer erst. Dabei fange ich erst mit VB an, das dauert halt noch länger bis ich richtig beginne, ein paar Jährchen noch.
______________
Every Problem has a solution! => www.saveyourpc.tk

The legend and the hope lives on ...

I am back!
Beitrag26.02.2010 um 18:45 (UTC)    
Titel:

Einen kleinen Codeschnipsel von SimpleCleaner mache ich hiermit gerne publik, kann von jedem gefahrlos angewendet werden und verändert werden (nur für Auskenner). Damit kann man Cache / Cookies und Verläufe von Firefox/Thunderbird, Opera, Safari, Chrome leeren!

1.) Textdatei erstellen, (rechte Maustaste auf einen freien Platz in einem Ordner bspw. => Neu => Textdokument)

2.) Seite öffnen: http://www.saveyourpc.bplaced.net/SCleaner/browserverlauf.txt

3.) Den ganzen Text kopieren und ins erstellte Textdokument einfügen!

4.) Textdokument speichern

5.) Im Explorer oben bei der Leiste auf "Extras" gehen und Ordneroptionen => Ansicht wählen. Dort "Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden" das Häkchen wegmachen => Übernehmen => OK.

6.) Dann sollte bei der Textdatei die Dateiendung ".txt" erschienen sein. Benennen Sie die Datei um in "beispiel.bat" oder "beispiel.cmd"

7a.) Wenn Sie möchten, gehen Sie wieder zu Ordneroptionen und machen wieder das Häkchen bei Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden.

7b.) Öffnen Sie mit einem Doppelklick "beispiel.bat" oder "beispiel.cmd".

Ich empfehle den Browser vor der Bereinigung zu schließen!

__________________
Version 2 kommt bald!
______________
Every Problem has a solution! => www.saveyourpc.tk

The legend and the hope lives on ...

I am back!
Beitrag27.02.2010 um 18:16 (UTC)    
Titel:

Hallo, was noch fehlt ist eine Funktion die automatisch einen Wiederherstellungspunkt anlegt. Mr. Green

Gruß
michi-online
______________
______________
www.michi-online.de.tl Mr. Green Dort wo der Fun Blüht Laughing Cool
Beitrag27.02.2010 um 18:34 (UTC)    
Titel:

Sehr gute Idee, danke für den Ansatz. Problematisch wird nur ob man das mit Batch machen kann, aber schlimmstenfalls lass ich einfach die Dateien die gelöscht werden im Installationsordner in einem Unterverzeichniss "Backup" hineinkopieren. Ich werd schauen was sich da machen lässt und das in der kommenden Version einbauen, danke!
______________
Every Problem has a solution! => www.saveyourpc.tk

The legend and the hope lives on ...

I am back!


Zuletzt bearbeitet von saveyourpc am 27.02.2010, 19:35, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag27.02.2010 um 21:43 (UTC)    
Titel:

Das ist mit einer batch durchaus möglich, siehe Reparaturkonsole der XP-CD die läuft ja auch über den DOS-Mode. Mr. Green
______________
______________
www.michi-online.de.tl Mr. Green Dort wo der Fun Blüht Laughing Cool
Beitrag28.02.2010 um 10:00 (UTC)    
Titel:

Wie wärs wenn wir SimpleCleaner zusammen weiterführen?

Jetzt mal für alle eine kleine Info:
Bitte durchlesen!
Die Gefahr das ein System schrott wird von so einem Programm, ist gleich hoch wie bei Crap Cleaner. Was macht Crap Cleaner nicht gefährlich? Es bietet auch nur vor dem Entfernen eine Analyse an die anzeigt was er löschen möchte, mehr ist dort auch nicht vorzufinden und ääähm wie viele Millionen Benutzer weltweit nutzen Crap Cleaner? Genug würd ich mal sagen. Lächerlicherweise erstellt Crap Cleaner nicht mal ein Backup beim Bereinigen! Wieso dann nicht ein Programm benutzen das mindestens so viel findet wie Crap Cleaner und mit noch mehr Sicherheit (Backuperstellung) ankommt (Version 2 von SCleaner)? Außerdem bietet SimpleCleaner mehr, es findet wenige Malware, auf Wunsch repariert es den Internet Explorer von Browser Hijackern oder entsperrt gesperrte Dienste oder blockiert mehr als 6900 gefährliche Websites, es kann auch noch das System analysieren und ein Logfile erstellen (ähnlich wie HijackThis aber primitiver)!. Das einzige was Crap Cleaner im Gegensatz noch hat, ist die Registry Untersuchung, aber diese kann wirklich den System leicht zerschrotten, deswegen werde ich sowas auch nicht einbauen. Es ist egal wie lange es ein Programm bereits gibt, Neues KANN besser sein!
______________
Every Problem has a solution! => www.saveyourpc.tk

The legend and the hope lives on ...

I am back!


Zuletzt bearbeitet von saveyourpc am 28.02.2010, 16:56, insgesamt 3-mal bearbeitet
Beitrag03.03.2010 um 17:27 (UTC)    
Titel:

SimpleCleaner wird zu NitroX Cleaner

In diesem Thread geht es weiter:
http://www.homepage-baukasten.de/forum/viewtopic.php?t=115043
______________
Every Problem has a solution! => www.saveyourpc.tk

The legend and the hope lives on ...

I am back!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de