Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag28.04.2010 um 18:11 (UTC)    
Titel: HPBK Voll Langsam (-.-)

Also langsam bekomme ich dadrüber nen Hawak, mal ist die Homepage schnell da und manchmal dauert es jahre so ist es auch auf der HPBK seite!,
und es kann nicht angehen das es mit einer 50.000 Leitung so lange dauert!.

Server-Probleme ?
Software-Probleme ?

was kann es sein ??, das ist schon voll lange so egal an welchem Pc ich bei mir
bin, mal ist die seite schnell da dann mal wieder nicht ......... und als Premium kann man
es ja verlangen das alles schnell und zügig über die bühne geht, ich bin nun schon seit
fast 2 Jahren bei HPBK und fast nie waren die Probs so groß.
Beitrag28.04.2010 um 18:17 (UTC)    
Titel:

Es kommt zu Zeit häufiger zu Serverproblemen/Ausfällen.

Ich hoffe die machen da mal was drann.
______________

!!Suche Teilnehmer für den September Award von Ambience Award!!
Beitrag28.04.2010 um 18:31 (UTC)    
Titel:

Edit:

Langsam bin ich soweit!, ich bin am überlegen zu Wechseln sobald mein Premium Packet abgeluafen ist!, wenn ich schon Zahle möchte ich auch das
alles einwandfrei Funktioniert und auch ne eigene E-Mail, bei anderen bekommt
man einiges mehr und das ist es nicht Beta-Status sondern >>> Voll Fertig.

Evil or Very Mad Evil or Very Mad langsam nervt es richtig!.


Zuletzt bearbeitet von bk-flash am 05.06.2010, 23:01, insgesamt 3-mal bearbeitet
Beitrag04.06.2010 um 03:12 (UTC)    
Titel: Ab heute nich mehr

Auch wenn es Schwer ist und ich für sowas Gezahlt habe, werde ich denn
anbieter recht schnell wechseln, ich habe einfach kein bock mehr auf sowas,
nur Server Ausfälle dann is die Domain garnicht mehr erreichbar.... wie hier schon einige sagen der HPBK wird austerben....

Seit langer zeit bin ich bei euch aber so derbe und krasse probleme wie
in diesem jahr hattet ihr nie!, wenn ich schon Zahle möchte ich auch das
alles schnell behoben wird und nicht alle tausend jahre!.

Edit: Ich bleibe noch einige Zeit, da ich schon lange bei HPBK bin und auch
hoffe das diese Probleme behoben werden Sad denn meine Besucher sind
auch zurück gegangen...


Zuletzt bearbeitet von bk-flash am 05.06.2010, 22:57, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag04.06.2010 um 11:23 (UTC)    
Titel:

Und überdenke mal, das liegt nicht nur am Baukasten, sondern auch an der "DENIC" die hatte in letzter Zeit häufiger ausfälle. Kommt dauernd in den Nachrichten.
______________

Support auch via PN und im Forum!
Beitrag04.06.2010 um 11:27 (UTC)    
Titel:

new-designs hat Folgendes geschrieben:
Und überdenke mal, das liegt nicht nur am Baukasten, sondern auch an der "DENIC" die hatte in letzter Zeit häufiger ausfälle. Kommt dauernd in den Nachrichten.


den verdacht habe ich auch, denn die de.tl seiten sind ja trotzdem weiterhin erreichbar. der hpbk hat wohl daran keine schuld denke ich mir und das kann bei jeden anbieter passieren.

lasse mich aber gern eines besseren belehren.

gruss gringo

edit: http://www.homepage-baukasten.de/forum/viewtopic.php?t=119406
______________
Mein Youtube Kanal | Standard-Designs als Red Design ohne rechte Boxen | Tips zum Design Professionell



Zuletzt bearbeitet von 6p-iceblue am 04.06.2010, 12:48, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag04.06.2010 um 12:27 (UTC)    
Titel:

Diesmal waren wir direkt selbst betroffen, aber wie man eben immer wieder liest ist im Prinzip jeder mal Betroffen der groß genug ist.

nach einem anerkannten externen Anbieter haben wir auch derzeit 100% Uptime:
http://www.webhostlist.de/provider/webhoster/10499/webme.html

Und zur Zeit beantworten wir Werktags jede Support E-Mail nach unter 20 Stunden. Und nein damit ist nicht der Auto-Responder gemeint, sondern eine eigens geschriebene Antwort von einem Support-Mitarbeiter.

Das lässt sich natürlich noch weiter verbessern, aber als schlecht kann man das nicht bezeichnen.
______________
mfg, Ben
--
Dieter Nuhr: "Ich glaube, das ist damals falsch verstanden worden mit der Demokratie: Man darf in der Demokratie eine Meinung haben, man muss nicht. 's wär ganz wichtig, dass sich das mal rumspricht. Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal Fresse halten."
--
Otto Julius Bierbaum: "Humor ist, wenn man trotzdem lacht."
--
Beitrag04.06.2010 um 20:51 (UTC)    
Titel:

Webhostlist? Das ist doch der Service der die Verfügbarkeit der Pages ermittelt...

Nachdem ich hier so das eine oder andere nachgefragt und weder eine Antwort von Webme oder eine Reaktion (außer ein tiefes Abtauchen) erhalten habe, erscheint mir dieser Hinwies doch arg übertrieben. Webhostlist prüft nicht die Verfügbarkeit der einzelnen Domains sondern in diesem Fall die Verfügbarkeit des gesamten Baukastens.

Das als Argument anzuführen ist schlicht und einfach ein " Hinterslichtführen" der User.
bei der Denic steht:
"dass über 13 Millionen .de-Domains weltweit und rund um die Uhr erreichbar sind."
bei Webhostlist steht zu Webme:
Denic Mitglied = nein

sollte man drüber nachdenken Rolling Eyes


Zuletzt bearbeitet von gurkerl69 am 04.06.2010, 23:57, insgesamt 2-mal bearbeitet
Beitrag05.06.2010 um 01:38 (UTC)    
Titel:

Und mal wieder sind die Server down... Crying or Very sad

Vielleicht sollte man vorzeitig b.z.w. eine endgültige Lösung gegen die Angriffe finden. Wink

Denn diese "blöden" Angriffe können für den HPBK image schädigend sein. Crying or Very sad
(So das zum Beispiel die User verschwinden)

Grüße
Andreas
Beitrag05.06.2010 um 21:53 (UTC)    
Titel:

Zitat:

Und mal wieder sind die Server down... Crying or Very sad
Vielleicht sollte man vorzeitig b.z.w. eine endgültige Lösung gegen die Angriffe finden. Wink
Denn diese "blöden" Angriffe können für den HPBK image schädigend sein. Crying or Very sad
(So das zum Beispiel die User verschwinden)
Grüße
Andreas


Ja genau, ich bin schon lange bei HPBK und möchte eigtnlich nicht wechseln,
man sollte auch bedenken das durch die Störungen auch die besucher Zahl
der Homepages sehr groß zurück geht und die Besucher schon keine lust mehr
haben auf die Homepage zu gehen, da diese schon meist davor denken
"Die haben eh wieder störungen und sind langsam".

Hmm irgentwas muss man da doch machen können oder nicht ?.

Edit: Ich muss sagen es hat sich doch was gemacht!, der HPBK ist wieder
schneller und ich hoffe das es so bleibt daumen hoch Exclamation


Zuletzt bearbeitet von bk-flash am 05.06.2010, 23:02, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag06.06.2010 um 11:55 (UTC)    
Titel:

gurkerl69 hat Folgendes geschrieben:
Webhostlist? Das ist doch der Service der die Verfügbarkeit der Pages ermittelt...

Nachdem ich hier so das eine oder andere nachgefragt und weder eine Antwort von Webme oder eine Reaktion (außer ein tiefes Abtauchen) erhalten habe, erscheint mir dieser Hinwies doch arg übertrieben. Webhostlist prüft nicht die Verfügbarkeit der einzelnen Domains sondern in diesem Fall die Verfügbarkeit des gesamten Baukastens.

Das als Argument anzuführen ist schlicht und einfach ein " Hinterslichtführen" der User.
bei der Denic steht:
"dass über 13 Millionen .de-Domains weltweit und rund um die Uhr erreichbar sind."
bei Webhostlist steht zu Webme:
Denic Mitglied = nein

sollte man drüber nachdenken Rolling Eyes


Nur wer hier aktiv eine Seite betreibt oder sich aktiv im Forum beteiligt hat auch das Recht sich konstruktiv über Ausfälle o.ä. zu Beschweren.

Du kommst immer nur zum Motzen her. Du hast weder einen Grund dazu noch ist das konstruktiv was Du von Dir gibst.

Das ist nicht nur unnötig, sondern auch störend - das ist die letzte Warnung, sonst müssen wir Dir ein Hausverbot erteilen!
______________
mfg, Ben
--
Dieter Nuhr: "Ich glaube, das ist damals falsch verstanden worden mit der Demokratie: Man darf in der Demokratie eine Meinung haben, man muss nicht. 's wär ganz wichtig, dass sich das mal rumspricht. Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal Fresse halten."
--
Otto Julius Bierbaum: "Humor ist, wenn man trotzdem lacht."
--
Beitrag06.06.2010 um 12:10 (UTC)    
Titel:

bk-flash hat Folgendes geschrieben:
Zitat:

Und mal wieder sind die Server down... Crying or Very sad
Vielleicht sollte man vorzeitig b.z.w. eine endgültige Lösung gegen die Angriffe finden. Wink
Denn diese "blöden" Angriffe können für den HPBK image schädigend sein. Crying or Very sad
(So das zum Beispiel die User verschwinden)
Grüße
Andreas


Ja genau, ich bin schon lange bei HPBK und möchte eigtnlich nicht wechseln,
man sollte auch bedenken das durch die Störungen auch die besucher Zahl
der Homepages sehr groß zurück geht und die Besucher schon keine lust mehr
haben auf die Homepage zu gehen, da diese schon meist davor denken
"Die haben eh wieder störungen und sind langsam".

Hmm irgentwas muss man da doch machen können oder nicht ?.

Edit: Ich muss sagen es hat sich doch was gemacht!, der HPBK ist wieder
schneller und ich hoffe das es so bleibt daumen hoch Exclamation


Wir verbessern unseren Schutz gegen Angriffe laufend, da ist auch noch viel zu erreichen.
Aber eine endgültige Lösung ist technisch gar nicht machbar. Es gibt Angriffe die ganze Rechenzentren, wichtige Knotenpunkte im Internet etc. lahmlegen.
Als "Milchmädchenrechnung" man braucht ja "nur" 10000 Rechner mit 1 MBit Upstream um eine Leitung mit 10 Gbit zu verstopfen. Da hilft auch keine Firewall mehr, da passt einfach nicht mehr rein. Wenn Botnetze mit Hunderttausenden Rechnern sich ein Ziel suchen, dann ist das erst mal Offline.
______________
mfg, Ben
--
Dieter Nuhr: "Ich glaube, das ist damals falsch verstanden worden mit der Demokratie: Man darf in der Demokratie eine Meinung haben, man muss nicht. 's wär ganz wichtig, dass sich das mal rumspricht. Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal Fresse halten."
--
Otto Julius Bierbaum: "Humor ist, wenn man trotzdem lacht."
--
Beitrag06.06.2010 um 19:54 (UTC)    
Titel:

Warum überrascht mich diese Antwort nicht Question

Sobald man hier etwas nachfragt oder auch nur Aussagen im Sinne der User klarstellt, erhält man hier als unbescholtener User vom Admin eine Drohung Rolling Eyes

Was auf meiner Seite drauf ist oder wie ich die betreibe ist doch wohl, solange ich nichts illegales drauf habe, allein meine Sache. Oder sind hier nur User erwünscht, die eine "Admin-Like" Hp betreiben? Zudem sind meine Beiträge kein Motzen, sonder sachliche und sehr höfliche Nachfragen, die Sie bis heute außer mit einer Drohung nicht beantwortet haben. Bei jetzt 8 Beiträgen ist meine Höflichkeit nachlesbar.

Es wäre nett wenn sie nicht gleich mit Kanonen auf Spatzen schießen oder ist das der normale Umgangston hier?
Kann ich jetzt davon ausgehen, das sie meine Nachfragen mit einer ungerechtfertigten Löschung meines Account quittieren, quasi anstelle einer Antwort?
Beitrag07.06.2010 um 11:02 (UTC)    
Titel:

gurkerl69 hat Folgendes geschrieben:
Warum überrascht mich diese Antwort nicht Question

Sobald man hier etwas nachfragt oder auch nur Aussagen im Sinne der User klarstellt, erhält man hier als unbescholtener User vom Admin eine Drohung Rolling Eyes

Was auf meiner Seite drauf ist oder wie ich die betreibe ist doch wohl, solange ich nichts illegales drauf habe, allein meine Sache. Oder sind hier nur User erwünscht, die eine "Admin-Like" Hp betreiben? Zudem sind meine Beiträge kein Motzen, sonder sachliche und sehr höfliche Nachfragen, die Sie bis heute außer mit einer Drohung nicht beantwortet haben. Bei jetzt 8 Beiträgen ist meine Höflichkeit nachlesbar.

Es wäre nett wenn sie nicht gleich mit Kanonen auf Spatzen schießen oder ist das der normale Umgangston hier?
Kann ich jetzt davon ausgehen, das sie meine Nachfragen mit einer ungerechtfertigten Löschung meines Account quittieren, quasi anstelle einer Antwort?


Der höfliche Herr ist also nur als engagierter Helfer für die echten Nutzer dieser Plattform hier weil die nicht selbst in der Lage sind zu Fragen was sie interessiert und verfolgt dabei keinerlei eigene Ziele und Interessen? Wer's glaub wird selig...

Nach dem Du offenkundig mit voller Absicht einen Post geschrieben hast um Deine Löschung und ein Hausverbot verbeizuwirken, kann man wohl kaum von ungerechtfertigt sprechen - ich nenne das Provokation.

Ich diskutiere die Fragen gerne mit Leuten die ein Interesse an einer Lösung und nicht an einer Störung haben. Tut mir Leid für diese User deren Thread hiermit verschandelt wird aber bisherige diskrete Klärungen in solchen speziellen Fällen haben nur zu veröffentlichten PNs, Falschanmeldungen und Schlimmerem geführt.
______________
mfg, Ben
--
Dieter Nuhr: "Ich glaube, das ist damals falsch verstanden worden mit der Demokratie: Man darf in der Demokratie eine Meinung haben, man muss nicht. 's wär ganz wichtig, dass sich das mal rumspricht. Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal Fresse halten."
--
Otto Julius Bierbaum: "Humor ist, wenn man trotzdem lacht."
--
Beitrag14.06.2010 um 19:21 (UTC)    
Titel:

und wieder ist die Homepage übelst langsam und der Editor faxt rum ...
dabei bekomm ich ja ne krawatte Shocked Confused was ist es dieses mal ?!?!
wieder für ein problem ?.

Hab dem Support schon geschrieben wegen dem editor bis heute keine
Antwort -.-
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de