Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag18.05.2010 um 18:04 (UTC)    
Titel: Designklau unverschämtheit

Unser Design auf der Seite
http://www.Hotel-habbos.de.tl

wurde von der Seite
http://news-habbo-ch.de.tl/

geklaut und das auch noch in fast unveränderter form

Wir kann ich mich gagegen währen ? hab auch hier was in deren Gästebuch gefunden was darauf hinweis das Das Design geklaut wurde verstehen tuhe ich das ganze aber nicht ganz

http://bernben.de.tl/G.ae.stebuch.htm
______________


Zuletzt bearbeitet von deluxe-design am 18.05.2010, 19:52, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag18.05.2010 um 18:07 (UTC)    
Titel:

Melde das dem Support. Wink
Beitrag18.05.2010 um 18:12 (UTC)    
Titel:

Ich bin mir nicht sicher ob das überhaupt was bringt
______________
Beitrag18.05.2010 um 18:14 (UTC)    
Titel:

Die können die Seite doch löschen ^^
______________

!!Suche Teilnehmer für den September Award von Ambience Award!!
Beitrag18.05.2010 um 18:15 (UTC)    
Titel:

Immerhin mehr als dieser Thread. Du müsstet das den Support melden mit
stichfesten Beweisen, ansonsten können die nichts tun.

Du kannst dein CSS-Code bei Spetools verstecken lassen - der Browser
interpretiert den CSS-Code, jedoch kann man sich diesen nicht ansehen.
Sehr nützlich, um halt solche Fälle zu vermeiden ^^
______________
Spendet jetzt für den User -Name entfernt - , damit er sich ein Duden kaufen kann, da seine Schreibkünste die einens 11-jährigen sehr stark ähneln. Smile
Beitrag18.05.2010 um 18:20 (UTC)    
Titel:

blutsegelbukaniere hat Folgendes geschrieben:
Immerhin mehr als dieser Thread. Du müsstet das den Support melden mit
stichfesten Beweisen, ansonsten können die nichts tun.

Du kannst dein CSS-Code bei Spetools verstecken lassen - der Browser
interpretiert den CSS-Code, jedoch kann man sich diesen nicht ansehen.
Sehr nützlich, um halt solche Fälle zu vermeiden ^^


Ich versteh das nicht so ganz mit Spetools

Beweise was soll ich den beweisen ?
Auf der seite von Bernbe http://habboprivatvat.de.tl/ sieht man rechts in der Box ein offline Icon das weist daraufhin das das Design von uns ist und er hat wohl vergessen das Icon daraus zu nehmen

und das Design ist doch 1zu1 gleich oder nicht -.-
______________


Zuletzt bearbeitet von deluxe-design am 18.05.2010, 19:22, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag18.05.2010 um 18:23 (UTC)    
Titel:

der Hintergrund weißt auch auf meine Seite sind das nicht beweise genung ?

Hab auf anfrage von Berben erfahren das http://news-habbo-ch.de.tl/ das Design geklaut hat (was man auch sehen kann) und dan ihm gegeben hat
______________


Zuletzt bearbeitet von deluxe-design am 18.05.2010, 19:53, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag19.05.2010 um 07:34 (UTC)    
Titel:

Wenn aus Deinem Quellcode hervor geht, daß es sich um Dein Design handelt, bzw. wenn es durch Grafiken offensichtlich ist, dann MUSS Webme tätig werden!

Designklau ist eine Urheberrechtsverletzung - egal, ob es sich dabei nur um eine kleine Grafik oder ein ganzes Design handelt - und wenn der Betreiber des HPBK davon in Kenntnis gesetzt wurde, ist er verpflichtet, diesen Hinweisen nachzugehen. Ein Verstoß gegen das UrhG (Urhebergesetz) ist rechtswidrig und kann juristisch verfolgt werden! Wird Webme aufgrund solcher Hinweise nicht tätig, können ebenfalls rechtliche Konsequenzen drohen.

Wenn ich davon Kenntnis habe, daß mein Nachbar ein Auto geklaut hat und ich halte meinen Mund, mache ich mich ebenfalls strafbar. Im Zivilrecht ist es nichts anderes.

So sieht es unsere deutsche Rechtsprechung vor! Und da die Moderatoren das Bindeglied zwischen Usern und Admins sind, müssen sie der Sache auch nachgehen und nicht nur Tipps geben, wie man sich schützen kann. Das eine ersetzt das andere nämlich nicht.

lg
______________

Zitat: "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher"


Zuletzt bearbeitet von the-ghost-of-hamish am 19.05.2010, 08:35, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag19.05.2010 um 10:30 (UTC)    
Titel:

the-ghost-of-hamish hat Folgendes geschrieben:
Wenn aus Deinem Quellcode hervor geht, daß es sich um Dein Design handelt, bzw. wenn es durch Grafiken offensichtlich ist, dann MUSS Webme tätig werden!


Warum?

the-ghost-of-hamish hat Folgendes geschrieben:
Designklau ist eine Urheberrechtsverletzung - egal, ob es sich dabei nur um eine kleine Grafik oder ein ganzes Design handelt - und wenn der Betreiber des HPBK davon in Kenntnis gesetzt wurde, ist er verpflichtet, diesen Hinweisen nachzugehen. Ein Verstoß gegen das UrhG (Urhebergesetz) ist rechtswidrig und kann juristisch verfolgt werden! Wird Webme aufgrund solcher Hinweise nicht tätig, können ebenfalls rechtliche Konsequenzen drohen.


Ob eine Urheberechtsverletzung vorliegt KANN webme gar nicht klären. Das muss ein Gericht tun indem es sich mit der Schöpfungshöhe des gestohlenen Materials befasst. Juristische Konsequenzen kann dies nach sich ziehen, allerdings nur für den Täter, nicht für den Hoster. Ein schönes aktuelles Beispiel ist hier übrigens die Klage gegen Rapidshare.

the-ghost-of-hamish hat Folgendes geschrieben:
Wenn ich davon Kenntnis habe, daß mein Nachbar ein Auto geklaut hat und ich halte meinen Mund, mache ich mich ebenfalls strafbar. Im Zivilrecht ist es nichts anderes.


Wenn dir irgendjemand Wilfremdes erzählt, sein Auto wäre gestohlen worden bist du sicher nicht in der Pflicht, das nachzuprüfen. Ich hätte gerne eine Quelle zu dieser Behauptung. Mir ist nämlich bekannt, dass man keine Straftaten anzeigen muss die schon begangen wurden. Lediglich geplante Straftaten (und hier auch nur Mord usw) muss man zur Anzeige bringen.




@deluxe-design: Du kannst dich gegen Designklau wehren indem du den Täter anzeigst.

Auch wir sehen Designklau nicht gerne. Leider sind uns die Hände gebunden solange wir keine Beweise haben. Liegen uns Beweise vor ermahnen wir den User und sperren ihn auch, wenn er nicht einsichtig ist und sein Design sofort ändert. Liegen uns keine Beweise vor können wir als Moderatoren zwischen den Usern vermitteln, was bis jetzt eigentlich auch fast immer zu einem Ergebnis führte mit dem beide Parteien zufrieden waren.

Fakt ist: Wir müssen nicht gegen Designklau vorgehen, wir tun es aber gerne wenn ein begründeter Verdacht besteht. Wenn es also offensichtliche Beweise gibt ist der Support die schnellste und effektivste Anlaufstelle. Gibt es keine Beweise bitte schildert eure Probleme einem Moderator per PN, dieser wird sich dem Fall dann annehmen.

LG Steffi
______________
Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste und der Revolvermann folgte ihm.
Beitrag19.05.2010 um 10:46 (UTC)    
Titel:

@stubsiii

Du mußt meinen Text schon GENAU lesen:

1. Ich schrieb NICHT, daß Webme KLÄREN muß, ob eine Urheberrechtsverletzung vorliegt, sondern ich schrieb, daß Webme TÄTIG werden muß! In welcher Form, habe ich offen gelassen, weil dazu z. B. auch "nur" die Aufforderung der Mods gehört, vermittelndt zwischen beiden Parteien aufzutreten und den Designklauer zu einer Stellungnahme aufzufordern.

2. Bei Autoklau schrieb ich, daß ich davon KENNTNIS habe, daß ein Auto geklaut wurde und das sagt ganz klar aus, daß ich es definitiv weiß. Ich habe mit keinem Wort erwähnt, daß mir das ein Wildfremder erzählt hätte und ich das blauäugig geglaubt habe.

3. Als Anbieter einer Plattform für Websites ist Webme sehr wohl in der Pflicht, auch - in angemessenem Rahmen natürlich! - dafür zu sorgen, daß Rechtswidrigkeiten unterlassen werden. Mir persönlich ist kein einziger Fall bekannt, bei dem jemand ungerechtfertigter Weise einen anderen User des Designklaus oder ähnlicher Urheberrechtsverletzungen beschuldigt hätte. In nahezu allen Fällen ist da etwas dran und Webme hat hier auch vermittelnd tätig zu werden - in welcher Form auch immer.

Sonst könnte man ganz klar sagen: "Webme unterstützt durch Unterlassen Urheberrechtsverletzungen, von welchen sie in Kenntnis gesetzt wurde".

Lenkt der Beschuldigte nicht ein, bleibt in der Tat nur der Rechtsweg. Allerdings ist mir auch solch ein Fall nicht bekannt. Bekannt ist aber sehr wohl, daß eine gütliche Einigung fast immer nur durch die Vermittlung der Mods zustande kommt..

Im übrigen ist es nicht mein Stil, auf herausgerissene Zitate zu antworten, da der Sinn fast immer verloren geht und völlig falsche Zusammenhänge und Aussagen entstehen.

lg
______________

Zitat: "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher"


Zuletzt bearbeitet von the-ghost-of-hamish am 19.05.2010, 11:48, insgesamt 2-mal bearbeitet
Beitrag19.05.2010 um 11:28 (UTC)    
Titel:

Wie gesagt hätte ich gerne Quellen, sonst ist eine Diskussion um den rechtlichen Standpunkt unmöglich. Niemand muss eine bestehende Straftat anzeigen bzw dieser nachgehen. Und solange nicht einmal geklärt ist ob eine Rechtswidrigkeit besteht sowieso nicht. Wie ich schon schrieb wird Seiten mit Beweisen nachgegangen, rechtlichen Anspruch darauf hat der User aber nicht. Seinen rechtlichen Anspruch muss er selbst klären. Nur weil wir den Usern hier gerne entgegen kommen ist dies lange noch keine Rechtsgrundlage.

Davon abgesehen, dass die Moderatoren dieser Sache zwar nicht nachgehen MÜSSEN, es aber sicher gerne tun werden weil sie hier sind um den Usern zu helfen.

Insofern sollte hier eh alles geklärt sein. Quellen nehme ich per PN aber natürlich weiterhin gerne an Wink
______________
Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste und der Revolvermann folgte ihm.
Beitrag19.05.2010 um 11:47 (UTC)    
Titel:

@Stubsiii

Das, was ich weiter oben schrieb, habe ich mir nicht einfach so aus dem Finger gesaugt oder geschrieben, um hier jemanden an den Pranger zu stellen!

Das war ein Teil meines beruflichen Werdegangs. Aber Dein letzter Post zeigt mir, daß Du meine Einwände wieder nicht genau durchgelesen hast sondern Zeilen schreibst, die mit meinen Ausführungen nur wenig zu tun haben.

Ich klinke mich an dieser Stelle aus der Diskusstion aus. Ich habe weder Lust noch Zeit, jetzt Paragraphen aufzuzählen oder gar noch deren Inhalt und Anwendbarkeit zu erörtern. Macht auch nur wenig Sinn mit Laien bezüglich Rechtsfragen und/oder Rechtsgrundlagen. Einschlägige Literatur und Quellen kann jeder ganz leicht selber finden.

Webme muß weder Recht noch Unrecht beurteilen, das habe ich nich behauptet, aber es verhält sich hier ähnlich wie mit anderen rechtswidrigen Seiten (Pornografie, Pishing etc.) - die Betonung liegt auf ÄHNLICH! Diese Seiten verstoßen gegen geltendes Recht und werden gelöscht - Seiten mit Urheberrechtsverletzungen nicht. In den AGBs von Webme ist ganz klar nachzulesen (sinngemäß): "[...] Seiten, die gegen die Rechte von Dritten verstoßen können [...] gelöscht werden".

Da es hier um Rechte von Dritten geht, hat Webme sogar eine Rechtsgrundlage, um tätig zu werden! Und mal ganz ehrlich: Welche Beweise benötigt ihr eigentlich noch, wenn sogar aus dem Quellcode hervorgeht, daß das Design einem anderen User gehört??!!

Für mich nicht nachvollziehbar, deshalb auch keine Diskussionsbereitschaft mehr von meiner Seite.

lg
______________

Zitat: "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher"
Beitrag19.05.2010 um 12:04 (UTC)    
Titel:

the-ghost-of-hamish hat Folgendes geschrieben:

Da es hier um Rechte von Dritten geht, hat Webme sogar eine Rechtsgrundlage, um tätig zu werden! Und mal ganz ehrlich: Welche Beweise benötigt ihr eigentlich noch, wenn sogar aus dem Quellcode hervorgeht, daß das Design einem anderen User gehört??!!



Nun solche Fragen zeigen ja schon deutlich, dass du keins meiner Postings gelesen hast. Damit ist tatsächlich jede Diskussion überflüssig.

Aber was solls, ich denke deluxe-designs weiss nun wie er vorgehen kann, das ist die Hauptsache.
______________
Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste und der Revolvermann folgte ihm.


Zuletzt bearbeitet von stubsiii am 19.05.2010, 13:06, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag19.05.2010 um 12:59 (UTC)    
Titel:

hmm ..

@ deluxe-design.de.tl

ich bin kein Anwalt und auch kein Richter! Ich bin "nur" Mod hier im Forum und will dir natürlich helfen. Für mich - persönlich - ist die Situation klar und daher will ich meine Möglichkeiten einsetzen um eine Klärung herbeizuführen! Ergebnis teile ich dir per PN mit!
______________
Mit besten Grüßen Marco
www.harley-motorcycles.de

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de