Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag09.07.2010 um 10:28 (UTC)    
Titel: [erledigt] Werbung-Hover

Ist es erlaubt die Werbung transparent zu machen bzw. mit einen Hover Effekt übersehen? So wie es gerade auf: camiyo.de.tl/Home.htm zu sehen ist?
Wenn nicht mach ich´s raus wollt´ nur mal fragen. Ich weiß das man die Werbung nicht NUR Transparent machen soll aber mit Hover wollt ich noch mal sicher stellen.

Gruß
Camiyo


Zuletzt bearbeitet von camiyo am 16.07.2010, 09:01, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag09.07.2010 um 10:33 (UTC)    
Titel:

also die werbung würde ich lassen wie sie ist ....das verändern könnte zur löschung deiner seite führen

LG
______________
MfG Grit

Beitrag09.07.2010 um 13:53 (UTC)    
Titel:

Hallo,
Ich kann es dir zwar nicht beantworten, allerdings würde ich dir empfehlen,
die Werbung wieder so zu machen, wie die sonst ist.
Denn die Werbung ist ja nicht um sonst transparent Confused

mfg Dominik
______________
Besucht die offizielle Hilfeseite vom Homepage-Baukasten:

Iceblue Generator | Red Generator | Butterfly Generator
Beitrag13.07.2010 um 08:47 (UTC)    
Titel:

weiß jemand ob es den sofort zur Löschung führt? Denn richtig klar ist mir das jetzt nicht. Aber ich lass sie jetzt erstmal normal bis ich ´n Antwort hab.

Gruß
Camiyo

PS: Danke erstmal für eure Antworten
Beitrag13.07.2010 um 09:20 (UTC)    
Titel:

Es kann zur einer Löschung führen.
Aber ich denke dui musst deine Werbung so haben wie sie ist
______________
Beitrag13.07.2010 um 12:25 (UTC)    
Titel:

Schauen wir doch einfach mal in die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von Webme, die du mit deiner Anmeldung hier bestätigt hast:

§6 Absatz 6:
Zitat:
webme behält sich vor, auf von Nutzern mit dem Homepage Baukasten erstellten Webseiten eigene Werbung oder Werbung Dritter einzubinden. Es ist dem Nutzer untersagt, diese Werbung zu überblenden oder in anderer Weise zu sabotieren.

Das würdest du ja tun, die Folgen findest du hier im §6 Absatz 10:
Zitat:
Bei konkreten Anhaltspunkten dafür, dass der Nutzer gegen gesetzliche Vorschriften, diese AGB[/b oder sonstige Vereinbarungen mit webme[b] verstoßen ] (Tatbestand) oder Rechte Dritter verletzt hat, oder im Falle eines sonstigen berechtigten Interesses kann webme unter Berücksichtigung der berechtigten Interessen des Nutzers
(Rechtsfolge)
* einzelne Inhalte des Nutzers sperren oder löschen, gegebenenfalls auch ohne diesen vorhergehend zu informieren,
* die gesamten Webseiten des Nutzers sperren oder löschen, oder
* eine Domain unerreichbar machen.

Ein schwerwiegender Verstoß oder wiederholte Verstöße des Nutzers berechtigen webme unter Berücksichtigung der berechtigten Interessen des Nutzers zur fristlosen Kündigung des Vertragsverhältnisses, und können zusätzliche zivil- und/oder strafrechtliche Folgen für den Nutzer nach sich ziehen.

( Hervorhebungen durch mich)
Da hier eine Interessenabwägung zwischen Webme und dir als Nutzer stattfinden soll, wird deine Seite wohl nicht umgehend gesperrt oder gelöscht, aber die Gefahr besteht. Schließlich hat Webme ein berechtigtes wirtschftliches Interesse an den Werbeeinnahmen, die den HPBK kostenlos halten und du würdest durch die Überblendung der Werbung die AGB verletzen.

Als Faustformel kann man hier sagen, dass das Zentrieren der Werbung geduldet wird, jedwede andere Veränderung und Manipulation hat jedoch zu unterbleiben.
______________
Gruß
Andres



Zuletzt bearbeitet von die-freien-soeldner-zu-oldenburg am 13.07.2010, 13:32, insgesamt 3-mal bearbeitet
Beitrag14.07.2010 um 13:03 (UTC)    
Titel:

die-freien-soeldner-zu-oldenburg hat Folgendes geschrieben:
Schauen wir doch einfach mal in die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von Webme, die du mit deiner Anmeldung hier bestätigt hast:

§6 Absatz 6:
Zitat:
webme behält sich vor, auf von Nutzern mit dem Homepage Baukasten erstellten Webseiten eigene Werbung oder Werbung Dritter einzubinden. Es ist dem Nutzer untersagt, diese Werbung zu überblenden oder in anderer Weise zu sabotieren.

Das würdest du ja tun, die Folgen findest du hier im §6 Absatz 10:
Zitat:
Bei konkreten Anhaltspunkten dafür, dass der Nutzer gegen gesetzliche Vorschriften, diese AGB[/b oder sonstige Vereinbarungen mit webme[b] verstoßen ] (Tatbestand) oder Rechte Dritter verletzt hat, oder im Falle eines sonstigen berechtigten Interesses kann webme unter Berücksichtigung der berechtigten Interessen des Nutzers
(Rechtsfolge)
* einzelne Inhalte des Nutzers sperren oder löschen, gegebenenfalls auch ohne diesen vorhergehend zu informieren,
* die gesamten Webseiten des Nutzers sperren oder löschen, oder
* eine Domain unerreichbar machen.

Ein schwerwiegender Verstoß oder wiederholte Verstöße des Nutzers berechtigen webme unter Berücksichtigung der berechtigten Interessen des Nutzers zur fristlosen Kündigung des Vertragsverhältnisses, und können zusätzliche zivil- und/oder strafrechtliche Folgen für den Nutzer nach sich ziehen.

( Hervorhebungen durch mich)
Da hier eine Interessenabwägung zwischen Webme und dir als Nutzer stattfinden soll, wird deine Seite wohl nicht umgehend gesperrt oder gelöscht, aber die Gefahr besteht. Schließlich hat Webme ein berechtigtes wirtschftliches Interesse an den Werbeeinnahmen, die den HPBK kostenlos halten und du würdest durch die Überblendung der Werbung die AGB verletzen.

Als Faustformel kann man hier sagen, dass das Zentrieren der Werbung geduldet wird, jedwede andere Veränderung und Manipulation hat jedoch zu unterbleiben.

Danke wollte mir nur sicher gegen das es 100% Verboten ist
______________
Wenn ihr mich unterstützen wollt, würde ich mich freuen wenn ihr für mich (techmec.de) auf http://www.selbstaendig-im-netz.de/2011/05/23/blog-coaching/abstimmung-zum-blog-coaching/ abstimmt, einfach den Haken vor "Techmec.de" setzten und auf "Vote" klicken, würde mich sehr freuen!!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de