Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag04.08.2010 um 18:19 (UTC)    
Titel: Was findet ihr am Moderator-Titel so besonders?

Ahjo,

ist es einigen schon mal aufgefallen, dass - wenn ein Moderator geht - sofort einige wieder wie wahnsinnige helfen und versuchen diese Moderator-Titel zu bekommen.
Auch immer wieder lustig anzusehen, dass ihr webme lobt - ist zwar eure Meinung - aber manchmal ist diese Schleimspur mehr als lang. ^^
Ich frage mich, was ihr dadurch erreicht - ist es einfach nur der Wille zu helfen? Dafür wird in der Theorie kein Moderator benötigt.

Einige sind wohl scharf drauf, ohne genau die Aufgaben des Moderators zu wissen. Er darf größtenteils alle Threads immer wieder verschieben, da die Community es mehr als lustig findet die Threads dort zu erstellen, wo man sie am wenigsten erwartet.
Dazu gehören abgearbeitete Threads zu schließen und jeweils eine Rückmeldung zu schreiben - keine große Sache, aber nach einer Weile.. Ihr dürft unter anderem Fehler weiterleiten, die die User finden und in Threads verfassen.

Was aber noch wichtig wäre ist, dass einige denken, dass es Spaß machen würde die Moderatoren "anzugreifen" - nicht im richtigen Sinne - aber enttäuschte User finden es lustig zu drohen oder Sonstige Sachen zu machen. Ihr müsst höflich bleiben und einige müssen sich darauf einstellen nicht ihre aggressive Art zu benutzen - da gilt das Sprichwort: Lächeln und Arschloch denken. Wink

Warum möchten also unbedingt welche diesen Titel erlangen?
Ich möchte niemand daran hindern Moderator zu werden - jeder hat die Möglichkeit (naja.. fast jeder) und ich wünsche diesen auch viel Erfolg. Es liegt bei mir bei reinem Interesse.
______________
Spendet jetzt für den User -Name entfernt - , damit er sich ein Duden kaufen kann, da seine Schreibkünste die einens 11-jährigen sehr stark ähneln. Smile


Zuletzt bearbeitet von blutsegelbukaniere am 04.08.2010, 19:32, insgesamt 3-mal bearbeitet
Beitrag04.08.2010 um 18:23 (UTC)    
Titel:

Ich denke, manche User wollen diesen Titel, um sich ein bisschen wichtiger, mächtiger zu fühlen. Und ich als ehemaliger Moderator, der es als Moderator total besch****n fand, darf sagen:

Verschwendet nicht eure Zeit, ihr werdet nicht mehr geachtet und kriegt doofe PN. Ein undankbarer Job.

mfg
______________
THE JOY OF NOT BEING SOLD ANYTHING
Beitrag04.08.2010 um 18:32 (UTC)    
Titel:

Ich denke, dass man das auch bei mir denken könnte.
Aber ich bin auch schon länger hier und habe den ganzen trara um Magic etc. mitbekommen und weiß also wie undankbar dieser Job sein kann.
Es sind gerade die Zeit der Sommerferien also denke ich, dass jetzt viele Leute mehr Zeit dazu finden hier etwas zu schreiben.

MfG
______________
Forenregeln, FAQ, Suchfunktion
Beitrag04.08.2010 um 18:36 (UTC)    
Titel:

Hi,
ich denke, wie Plekke bereits sagte, ist "Macht" ein Stichwort.

Natürlich gibt es auch die anderen, die durch den Moderatorentitel eine Referenz
vorweisen wollen, oder etwa auch einfach zeigen, dass jemand da ist, der gerne
auch per PN hilft.

Ich weiss es nicht.


Für mich ist das Ganze eh schon gestorben. Hab jetzt von einigen Moderatoren /
Ex-Moderatoren gehört, dass Moderation hier ein undankbarer Job ist.

Gruss
Riki
Beitrag04.08.2010 um 18:43 (UTC)    
Titel:

riki-designs hat Folgendes geschrieben:
dass Moderation hier ein undankbarer Job ist.

Kommt drauf an ob du in einem Forum arbeitest wo Mods/Mitarbeiter vergöttert oder verteufelt werden.

Es hängt wie gesagt auch sehr von den Usern ab ob ein Modjob gut oder ätzend ist.
______________
Rechtschreibfehler sind gewollt und erhöhen die Qualität des Beitrags.
Beitrag04.08.2010 um 18:47 (UTC)    
Titel:

badweb hat Folgendes geschrieben:
riki-designs hat Folgendes geschrieben:
dass Moderation hier ein undankbarer Job ist.

Kommt drauf an ob du in einem Forum arbeitest wo Mods/Mitarbeiter vergöttert oder verteufelt werden.

Es hängt wie gesagt auch sehr von den Usern ab ob ein Modjob gut oder ätzend ist.

Darum hab ich geschrieben hier. Bin ja auch in nem anderen Forum Mod
und da machts auch richtig Spass, man darf an den Verbesserungen der Seite
und an den Entscheidungen teilnehmen.

Inwieweit das hier möglich ist, weiss ich nicht. Ich mag eine grosse gestattete
Teilnahme zu bezweifeln.

Gruss
Riki
Beitrag04.08.2010 um 18:50 (UTC)    
Titel:

Ich denke auch das Moss gerade in einem Hilfeforum wie hier nicht so viel Anerkennung wie wo anders bekommen.
Hier wird oft bei einem Problem einmal geschrieben und wen nicht sofort geantwortet wird regt man sich auf.
Bei anderen Foren ist mal normalerweise öfter im Forum und merkt dann wie viel Arbeit die Moderatoren leisten.
Ich denke das forenmoderator früher ein dankbarerer Job gewesen ist.
Wenn ich mich recht erinnere wurde Magic ja sehr geschätzt.

MfG
______________
Forenregeln, FAQ, Suchfunktion
Beitrag04.08.2010 um 19:02 (UTC)    
Titel:

philipp7 hat Folgendes geschrieben:
Ich denke auch das Moss gerade in einem Hilfeforum wie hier nicht so viel Anerkennung wie wo anders bekommen.
Hier wird oft bei einem Problem einmal geschrieben und wen nicht sofort geantwortet wird regt man sich auf.
Bei anderen Foren ist mal normalerweise öfter im Forum und merkt dann wie viel Arbeit die Moderatoren leisten.
Ich denke das forenmoderator früher ein dankbarerer Job gewesen ist.
Wenn ich mich recht erinnere wurde Magic ja sehr geschätzt.

MfG


Magic wurde als Moderator sehr geschätzt, da das Forum zu seinen Zeiten das Sauberste war das es bis heute gegeben hat. Er hat wirklich sehr viel Zeit im Forum verbracht und sehr genau auf die Regeln geachtet, Leuten die sich nicht dran gehalten haben auf die Finger gehauen und wusste irgendwie immer ob schon ein weiterer Thread vorhanden war. Das ganze Team damals wurde sehr geschätzt, da es für mich das perfekte Support-Team war. Einer war immer online und manche hatten am Baukasten selbst einige Arbeit geleistet. Das heutige Supportteam leistet auch eine Super-Arbeit, aber ich glaube kaum, dass die Namen sich jemals so festigen werden wie die von Coolplace, Magic und Success4You.

Das liegt nicht daran, dass das heutige Supportteam heute schlechtere Arbeit leistet. Es liegt einfach daran, dass damals die Atmosphäre hier im Forum eine ganz Andere war. Ich bin mittlerweile 2,5 Jahre hier im Forum mal mehr, mal weniger aktiv gewesen und habe die Glanzzeit miterlebt. Es gab viel mehr User wie phillip7, riki-designs, muepfe oder osterholzer, die viel im Forum gepostet haben und sich aktiv an der Forencommunity beteiligt haben. Aktionen wie Designoffensive würden noch viel größeren Ansporn finden. Ganz oben standen immer Moderatoren. Ihr Wort galt, nur einige Spammer haben sich nicht dran gehalten. Heute ist es ein Kommen und Gehen, viele User sind nicht lange aktiv und verschwinden dann wieder. Hmm, naja, wenn ich an die alte Zeit denke, wird mir schon leicht wehmütig. Aber ich bin ganz schön vom Thema abgekommen. Wink

mfg
______________
THE JOY OF NOT BEING SOLD ANYTHING
Beitrag04.08.2010 um 19:08 (UTC)    
Titel:

ig444 hat Folgendes geschrieben:
philipp7 hat Folgendes geschrieben:
Ich denke auch das Moss gerade in einem Hilfeforum wie hier nicht so viel Anerkennung wie wo anders bekommen.
Hier wird oft bei einem Problem einmal geschrieben und wen nicht sofort geantwortet wird regt man sich auf.
Bei anderen Foren ist mal normalerweise öfter im Forum und merkt dann wie viel Arbeit die Moderatoren leisten.
Ich denke das forenmoderator früher ein dankbarerer Job gewesen ist.
Wenn ich mich recht erinnere wurde Magic ja sehr geschätzt.

MfG


Magic wurde als Moderator sehr geschätzt, da das Forum zu seinen Zeiten das Sauberste war das es bis heute gegeben hat. Er hat wirklich sehr viel Zeit im Forum verbracht und sehr genau auf die Regeln geachtet, Leuten die sich nicht dran gehalten haben auf die Finger gehauen und wusste irgendwie immer ob schon ein weiterer Thread vorhanden war. Das ganze Team damals wurde sehr geschätzt, da es für mich das perfekte Support-Team war. Einer war immer online und manche hatten am Baukasten selbst einige Arbeit geleistet. Das heutige Supportteam leistet auch eine Super-Arbeit, aber ich glaube kaum, dass die Namen sich jemals so festigen werden wie die von Coolplace, Magic und Success4You.

Das liegt nicht daran, dass das heutige Supportteam heute schlechtere Arbeit leistet. Es liegt einfach daran, dass damals die Atmosphäre hier im Forum eine ganz Andere war. Ich bin mittlerweile 2,5 Jahre hier im Forum mal mehr, mal weniger aktiv gewesen und habe die Glanzzeit miterlebt. Es gab viel mehr User wie phillip7, riki-designs, muepfe oder osterholzer, die viel im Forum gepostet haben und sich aktiv an der Forencommunity beteiligt haben. Aktionen wie Designoffensive würden noch viel größeren Ansporn finden. Ganz oben standen immer Moderatoren. Ihr Wort galt, nur einige Spammer haben sich nicht dran gehalten. Heute ist es ein Kommen und Gehen, viele User sind nicht lange aktiv und verschwinden dann wieder. Hmm, naja, wenn ich an die alte Zeit denke, wird mir schon leicht wehmütig. Aber ich bin ganz schön vom Thema abgekommen. Wink

mfg

Vielleicht ist das Kommen und Gehen ein Grund für die (von mir vermutete)
Geldknappheit bei Webme.
Wenn natürlich mehr aktive User vorhanden sind, würden auch mehr in eine
Domain, oder Werbefreiheit investieren.
Und Leute, die sich eine Homepage zulegen und dann merken, dass das Ganze
doch nichts für sie ist, die werden bestimmt auch keine Pakete kaufen.

/ ich hoffe das hat jetzt nicht gestört, wenn ich noch auf den Post geantwortet
habe. Smile


Gruss
Riki
Beitrag04.08.2010 um 19:17 (UTC)    
Titel:

Ich kann nur bestätigen, dass ein Modposten mehr als undankbar ist. Ich hab ihn lange genug ausgeübt (woanders, nicht hier Wink ). Ich poste zwar auch recht viel, aber einen Modposten würde ich kategorisch ablehnen...nööööö danke.
*Brrrrrrrrr*
______________
Beitrag05.08.2010 um 06:36 (UTC)    
Titel:

Kommt ganz auf die Zielsetzung an.
Ich denke, wenn man den Modposten ausübt, nur um "Danke" zu hören, dann ist man eh falsch.

Man muss damit rechnen, dass man mit seinem Status einem Rang gleichkommt, von dem etwas selbstverständlich erwartet wird.
Demnach ist von Userseite nicht unbedingt Dank zu erwarten.

Ist natürlich immer wieder schön, wenn sich dann User doch bedanken, aber das sollte man eben nicht wirklich erwarten.


Ein Moderatorstatus ist hier aber tatsächlich nichts "tolles" an sich.
Da kann ich bsk nur wiederholen:
Man verschiebt, editiert oder teilt Beiträge auf, entfernt den Spam und sorgt sich nur zusätzlich um die Forenordnung. Ebenso werden die PNs mehr, man ist Weiterleitestelle für alles.


Nun. Jetzt muss man selbst beurteilen, ob es undankbar ist oder nicht.
Von der Adminseite her kommt des öfteren ein Danke, wenn man sich auch intern mal meldet.
Vor allem, wenn man sich ein klein wenig an der Organisation beteiligt. Da soll es nicht scheitern. Wenn man seine Arbeit hier macht und das sichtbar ist, wird einem auch gedankt.
Unter anderem auch dadurch, dass die Meinung der Moderatoren eingezogen wird, zeugt ein klein wenig von Respekt.

Wenn man als Ziel also nicht hat, immer ein "Danke" für alles zu bekommen, sondern eher zufrieden ist mit dem, was man macht (Forenordnung), dann ist der "Job" an sich nicht verkehrt - würde ich dann nicht als "undankbar" bzw. "schlecht" abstempeln.


Ich denke jedoch, dass es nicht zu jederzeit möglich ist, Mods zu finden.
Persönlich sähe ich als vorraussetzung an, dass diese PErson die nötige Reife hat, Verantwortung tragen kann und der man auch vertrauen kann.
Als Moderator solte man auch eine höchst objektive Stellung einnehmen können.
Dies trau ich nicht allen zu. Eher ein paar wenigen und ein paar Leuten, denen das in der Zukunft sicherlich zuzutrauen wäre.


Ob er für euch also gut ist, hängt nur davon ab, ob ihr die Arbeit wollt oder nicht.
Wer helfen will, kann das auch so.


Zu dem Rest kann ich nur ig444 zustimmen.
Macht ist sicherlich etwas. Man ist jung, will eine Position. Damit fühlt man sich wichtig, gebraucht.
Wer will das nicht? Razz
Aber gerade das wiederum sind Leute, die es gilt, niemals einzustellen, da da der Machtmissbrauchsfaktor aufgrund von "Spielgründen" am wahrscheinlichsten ist. ^^


(So mal zwischendurch immer stark abgewichen, aber ich denke ich hab euch gut wiederholt Razz)
______________
Beitrag05.08.2010 um 10:26 (UTC)    
Titel:

Ich bin ein paar anderen Foren Mod, na und: Ich bin einfach ein normaler User, nur zum Zwischenglied zwischen User und dem Admin "befördert".
Sonst ist es bloß so ein Titel der unter dem Avatar (dem Bildchen da) steht.
Ist zu vergleichen mit einem Bürojob ( Mr. Green ), man verschiebt oder fügt die Beiträge und Threads zusammen, löscht Spam und Benachrichtigt die Admins. Mich interessiert die "Macht" mit diesem Titel nicht, ich versuche nur zu helfen.

Wenn ich zu Mods oder anderen Usern: Danke sage, ist es ernst gemeint, nicht um zu schleimen
Beitrag05.08.2010 um 10:44 (UTC)    
Titel:

Naja aber wie ig444 schon schrieb, strengen sich soviele hier nur an, da sie einfach nur Macht haben wollen.
Meistens wird dann schön bei seinen Freunden damit angegeben, mit dem Motto "Ich bin Mod, und du garnichts.".

Es geht hier vielen nicht mehr um guten Support, sondern nurnoch um den Titel, und um den zu erreichen denken die meisten so:

1. Möglichst seine Beitrags-Zahl unauffällig im Forum hochpushen, sieht dann ja besser aus.

2. Den Spam von Nummer eins, mit ein par richtigen Antowrten bzw. Support überdecken.

So gehen die meisten hauptsächlich vor, würde ich jetzt mal so sagen.

mfg Max
______________
Du hast eine Frage? Ich stehe dir selbstverständlich jeder Zeit zur Verfügung!
Beitrag05.08.2010 um 15:14 (UTC)    
Titel:

Macht.. was bringt einem Macht, wenn man diese nicht nach Lust & Laune benutzen kann?

Ich mein: Man könnte in der Theorie jeden eine Sperre geben, den man früher nie mochte - aber man wäre diesen Titel wohl schneller los als gedacht.
Man hat halt Vorschriften an diese man sich halten muss. Als Moderator hat man dementsprechend seine ständigen Sachen zu vollbringen, wie oben schon beschrieben.

Seine "Macht" darf man nur benutzen, wenn es Leute lustig finden alle Regeln zu brechen, wie man nur brechen kann - ansonsten hat man nur Arbeit und noch mehr Arbeit.. Wink
______________
Spendet jetzt für den User -Name entfernt - , damit er sich ein Duden kaufen kann, da seine Schreibkünste die einens 11-jährigen sehr stark ähneln. Smile
Beitrag05.08.2010 um 15:23 (UTC)    
Titel:

Ich finde, Macht oder nicht Macht zu haben spielt beim Moderatoren Titel keine so große Rolle. Die Aufgaben eines Moderator sind eher Threads verschieben, Threads sperren und Vorschläge annehmen/ weiterleiten und gegebenfalls auch zu supporten.

Macht hat man beim Mod-Titel eigentlich nicht, man hilft viel mehr fürs/ im Forum beim Homepage-Baukasten.


Ich persönlich bleibe da lieber der normale HPBK-User. Wink

Grüße
Andreas
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de