Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag25.08.2010 um 11:50 (UTC)    
Titel: kann mittels werbung schädlinge verbreitet werden?

bekannte haben mich über folgenden vorfall informiert:

Gesendet: 25.Aug.10 12:55
Von: malibine
An: devil0815

hallo tina und andrea
ich wollte mir heute mal gerne die HP von tina anschauen und als ich sie hier übers forum angeklickt hatte, spielte sich sofort einen werbung von einem spiel namens "dessert storm" ein. dieser werbeblog hat meinen PC komplett "getillt". es ging nix mehr vor und zurück. kann es sein das sich bei euch irgent etwas "eingenistet" hat, dass sich dann weiter verbreitet???? das ist nur eine vermutung!!! meldet euch doch bitte mal und lg bine


es betrifft unsere homepages: www.x-herder-weserbergland.de.tl
www.coool-dogs.de.tl
www.ghsv-emmerthal.de.tl


mit freundlichen grüßen
andreas stöbe
Beitrag26.08.2010 um 07:57 (UTC)    
Titel:

Hallo,

Ich hatte vor kurzem ein Virus auf meinem Computer, dass alle Daten "gekillt" hat. Neutral
Ich vermute, dass es von einer Seite oder der Werbung von HBPK stammt.
Nichts gegen den HPBK. Der kann ja nichts für den Inhalt, die Links oder den Inhalt der Werbung auf den Seiten...
Vllt. hat sich ja mal irgendwas in der Werbung eingenistet.. Na ja.

Mfg Wink
______________


Unsere Aktionen - Das Team stellt sich vor - Unser Forum - Das Gästebuch


Zuletzt bearbeitet von das-kinderforum am 26.08.2010, 18:23, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag26.08.2010 um 09:41 (UTC)    
Titel:

Natürlich verbreiten weder wir noch unsere Werbepartner Viren Rolling Eyes

Es gab natürlich auch schon Handys die ab Werk mit Viren ausgeliefert wurden, oder sogar militärische Einrichtungen die befallen waren. Da kann man nicht 100% ausschließen, dass auch Werbemittelhersteller aus versehen etwas in Umlauf bringen. Die Wahrscheinlichkeit ist verschwindend gering und wenn dann sollten eine ganze Menge Leute den Skandal mitbekommen.

Kein Virenscanner und keine Sicherheitsanalysten haben bisher davon berichtet.

Ich weiß nicht warum ihr die Werbung in Verdacht habt, ich sehe da gar keinen Zusammenhang. Für mich klingt das ziemlich Willkürlich.
______________
mfg, Ben
--
Dieter Nuhr: "Ich glaube, das ist damals falsch verstanden worden mit der Demokratie: Man darf in der Demokratie eine Meinung haben, man muss nicht. 's wär ganz wichtig, dass sich das mal rumspricht. Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal Fresse halten."
--
Otto Julius Bierbaum: "Humor ist, wenn man trotzdem lacht."
--
Beitrag26.08.2010 um 15:59 (UTC)    
Titel: danke-danke-danke

werther herr gnah,

nicht nur ich empfinde es als eine frechheit wir mit einem "kunden" komuniziert wird und mir willkür unterstellt wird. ich betreibe seit langer zeit meine homepage über ihr haus. auch meine 69.000 besucher tragen zu ihren werbeeinnahmen bei. und wenn sich bei mir jemand meldet, dass wenn er meine seite öffnet, sein rechner abstürzt. kann es aus meiner sicht an der seite oder an der sich in diesem moment öffnenden werbeseite liegen.

ich möchte mich auf jedenfall, bei ihnen für diese "unheimlich" freundliche
beantwortung bedanken. es gibt schließlich auch noch andere kostenlose
internetseitenbetreiber.

herzlichen dank

Andreas Stöbe
Beitrag26.08.2010 um 16:02 (UTC)    
Titel:

als mein internet langsam war, stürzte er auch dauernd ab, einfrieren besser gesagt, wenn ich manche webseite besuchte. das lag an den vielen bildern, die zum teil noch verlinkt waren. das hat mein pc dann nicht verkraftet.

so wird es bei den anderen auch sein.

man sollte nicht gleich den hpbk dafür verantwortlich machen. ich hab das ja selbst gehabt und der fehler lag am internet oder besser gesagt an den seiten mit unwahrscheinlich viel bildern oder an links, die nicht erreichbar waren. aber den hpbk die schuld geben ist natürlich einfacher.

gruss gringo
______________
Mein Youtube Kanal | Standard-Designs als Red Design ohne rechte Boxen | Tips zum Design Professionell



Zuletzt bearbeitet von 6p-iceblue am 26.08.2010, 17:08, insgesamt 2-mal bearbeitet
Beitrag26.08.2010 um 16:16 (UTC)    
Titel:

ich habe keinem unterstellt das er viren verteilt, sondern nachgefragt ob es möglich ist. ich denke es ist meine verantwortung und pflicht wenn ein problem an mich herangetragen wird, dass ich mich auch darum kümmere.

in diesem fall hätte für mich gereicht. nein es ist nicht möglich, da unser system von analysten und virenscannern überwacht wird.

in diesem sinne, schönen tach auch
Beitrag26.08.2010 um 16:21 (UTC)    
Titel:

ich hab auch nichts von viren gesagt, sondern mitgeteilt warum ein pc abstürzen oder einfrieren kann. ich hab es am eigenen pc ja gemerkt. sollte nur ein denkanstoss sein.

sollte sich wirklich mal ein virus einnisten, dann würde hier das forum mit anfragen überschwemmt. allerding kann man sich auch ein virus einfangen, wenn man einen bösen link auf seiner hp hat oder ein bild aus dem internet nimmt, in dem ein virus versteckt ist. normaler weise betrifft es dann aber den eigenen pc.

gruss gringo

man darf sich auch nicht über den kommentar von gnah wundern wenn sowas geschrieben wird:

Zitat:
Ich hatte vor kurzem ein Virus auf meinem Computer, dass alle Daten "gekillt" hat.
Ich vermute, dass es von der Werbung hier im HPBK stammt.


ich hätte vermutlich härter geschrieben als gnah.
______________
Mein Youtube Kanal | Standard-Designs als Red Design ohne rechte Boxen | Tips zum Design Professionell



Zuletzt bearbeitet von 6p-iceblue am 26.08.2010, 17:23, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag26.08.2010 um 16:30 (UTC)    
Titel:

wer lesen kann, ist im vorteil und kann sicherlich auch verschiedene
personen, die nix miteinander zu tun haben auseinander halten.
man kann sie leicht unabhängig voneinander ansprechen.
weder ich, noch meine bekannte haben etwas unterstellt. sondern lediglich hinterfragt. es ist nicht jeder ein pc-ass.
Beitrag26.08.2010 um 16:35 (UTC)    
Titel:

Moin,
also dass es am HpBk selbst liegt muss man voll und ganz "Ausschließen" da
sonst wesentlich mehr User/Besucher betroffen wären.

Bei der Werbung könnte man den Anbieter zwar in "Verdacht" ziehen,
aber auch hier wäre ein breites "Spektrum" an Usern/Besuchern bestoffen wäre.
Und dass nicht nur im Bereich des HpBk.

Wie gringo schon schrieb, kann es auch an "fremden Inhalten" oder zu großen
"Datenmengen" liegen.

Man sollte aber auch nicht außer acht lassen, dass das Internet von "Viren verseucht" ist.
D.h. einen Virus kann man sich rein theoretisch überall einfangen haben.

Auch gnah sollte nicht unzitiert bleiben, denn der "Virus Abwerk" ist keine Seltenheit.
Also erstmal gilt: "Keep Cool" und eventuell mal "Quellennachforschung" betreiben.

MfG Demon
______________


Beitrag26.08.2010 um 16:39 (UTC)    
Titel:

genau, wer lesen kann ist im vorteil (zitat), ich schrieb doch ganz klar, dass gnah so reagiert hat, weil von einem user unterstellt wurde, sich im baukasten durch die werbung einen virus eingefangen zu haben.

wäre die aussage nicht dazwischen gekommen sein, hätte gnah mit sicherheit einen anderen text geschrieben.

ich hoffe, dass es hier nicht eine diskussion wird. ist ja im grossen und ganzen schon geklärt.

gruss gringo
______________
Mein Youtube Kanal | Standard-Designs als Red Design ohne rechte Boxen | Tips zum Design Professionell



Zuletzt bearbeitet von 6p-iceblue am 26.08.2010, 17:41, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag26.08.2010 um 16:47 (UTC)    
Titel:

Also es wurde eine Nachricht, nicht von coool-dogs stammt, zitiert in der steht
Zitat:
kann es sein das sich bei euch irgent etwas "eingenistet" hat, dass sich dann weiter verbreitet????


Darin sehe ich keine Unterstellung, sondern lediglich eine Nachfrage, genauso wie du nachfragst ob es nicht an Überlastung liegen könnte Mr. Green

ComicBase
Beitrag26.08.2010 um 16:48 (UTC)    
Titel: Re: danke-danke-danke

coool-dogs hat Folgendes geschrieben:
werther herr gnah,

nicht nur ich empfinde es als eine frechheit wir mit einem "kunden" komuniziert wird und mir willkür unterstellt wird. ich betreibe seit langer zeit meine homepage über ihr haus. auch meine 69.000 besucher tragen zu ihren werbeeinnahmen bei. und wenn sich bei mir jemand meldet, dass wenn er meine seite öffnet, sein rechner abstürzt. kann es aus meiner sicht an der seite oder an der sich in diesem moment öffnenden werbeseite liegen.

ich möchte mich auf jedenfall, bei ihnen für diese "unheimlich" freundliche
beantwortung bedanken. es gibt schließlich auch noch andere kostenlose
internetseitenbetreiber.

herzlichen dank

Andreas Stöbe


Ganz ruhig Smile Gnahs Antwort bezog sich auf die Unterstellung, nicht auf deine Frage (die damit aber ja auch beantwortet ist?). Soweit ich das verstanden habe ist bei deiner Bekannten auch kein Schaden entstanden sondern nur der PC abgestürzt, oder? Viren richten ja im Normallfall irgendwelchen Schaden an. Ich habe mit meinem zugegebenermaßen nicht mehr ganz neuen PC oft ähnliche Probleme, wenn viel nebenher läuft. Da ist dann der Aufruf einer Website einfach zu viel, und er streikt.

LG Steffi
______________
Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste und der Revolvermann folgte ihm.
Beitrag26.08.2010 um 17:20 (UTC)    
Titel:

Moment mal, ich wollte doch den HPBK deswegen nicht schlecht machen Shocked

Die können doch nix für den Werbung bzw. für die Inhalte der Websiten..

Ich halt mich aus dem Streit raus.. Will echt keinen Ärger mit dem HPBK Wink
______________


Unsere Aktionen - Das Team stellt sich vor - Unser Forum - Das Gästebuch
Beitrag26.08.2010 um 17:22 (UTC)    
Titel:

das thema sollte bestimmt auch schon durch sein. mach dir mal keine gedanken.

gruss gringo
______________
Mein Youtube Kanal | Standard-Designs als Red Design ohne rechte Boxen | Tips zum Design Professionell

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de