Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag19.09.2010 um 20:12 (UTC)    
Titel: Bald Online - Sprich es aus!

Hallo,

ich hatte heute endlich mal einen Geistesblitz Wink
Ich mache einen Kummerkasten, der erste hier im HPBK. (Ich hoffe es bleibt auch der einzige, denn wenn's wieder 2 millionen schlechte Nachmacher gibt wie beim HP-Check ist die ganze Idee ruiniert)
Ihr werdet euch auf meiner Seite mal richtig auslabern und ich werde euch mit dem lösen von deinen Problemen helfen.
Ich schwöre nichts weiterzugeben, also alles bleibt geheim, nur ich werde die Nachrichten lesen können.

Ich würde mal gerne wissen was ihr davon haltet (:

Gruß
Thomas


Zuletzt bearbeitet von sprichesaus am 19.09.2010, 21:17, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag19.09.2010 um 21:30 (UTC)    
Titel:

1. würde ich erst nen Promothread aufmachen, wenn es die Seite auch wirklich schon gibt
2. würde ich keiner x-beliebigen, wildfremden Person irgendwelche Probleme (auch nicht vom HPBK) auf die "Nase binden"
3. denke mal das die Seite auch wieder "untergeht" Wink Cool


Zuletzt bearbeitet von klein-paris am 19.09.2010, 22:30, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag20.09.2010 um 05:34 (UTC)    
Titel:

zum 1. Punkt: jo schon klar aber wo soll ich sonst hinschreiben was ihr von der idee haltet Very Happy

2. ich habe ebenfalls kontakt zu einem psychologen oder wie das heißt, der kann notfalls auh helfen (:

3. das glaube ich nicht Wink
Beitrag20.09.2010 um 09:18 (UTC)    
Titel:

Hi,

tut mir leid wenn ich das so hart ausdrücke, aber das wird nichts! Du wirst in keinster Weise Seriosität gewährleisten können. Allein der Umstand, dass du keine Ausbildung in diesem Bereich hast, reicht aus. Da hilft dir auch nicht, dass du einen Bekannten hast, der Psychologe ist. Ein guter Psychologe wird niemals als Ratgeber fungieren, wenn er nicht persönlich mit der betreffenden Person gesprochen hat. Zu groß ist die Gefahr, dass man den Ratsuchenden negativ beeinflusst!

Das was du tust, solltest du mal unter ethnischen Gesichtspunkten bewerten. Ein Psychologe (hab ich in google gefunden) mit Doktorgrad hat dies getan, hier ein Auszug:

Zitat:
Meine Online-Beratung will dem Klienten helfen, psychologisches Wissen in praktisches Handeln zu übersetzen. Wissensvermittlung allein (Zahlen, Daten, Fakten) reicht hierzu in der Regel allerdings nicht aus. Eine vollständige Beratung besteht mindestens aus folgenden Elementen:

Handlungsanalyse
Im ersten Schritt der Beratung werden die psychischen Prozesse analysiert, die mit dem Beratungsgegenstand verbunden sind. Zu diesen Prozessen zählen die Gedanken, Gefühle, Wahrnehmungen, Motive, Erwartungen, Gewohnheiten und Handlungen des Ratsuchenden. Dabei muss sich die Analyse u. U. nicht nur auf das bewusste Erleben, sondern auch auf unbewusste Steuerungen und Motive konzentrieren. Im Mittelpunkt dieses Beratungsschritts stehen die auf den Beratungsgegenstand bezogenen Handlungen und deren Resultate.

Situationsanalyse
Selbstverständlich thematisiert die Beratung nicht nur die genannten psychische Prozesse, sondern gleichermaßen die sozialen Beziehungen des Ratsuchenden, sofern diese den Beratungsgegenstand berühren. Zum Verständnis der sozialen Beziehungen ist zudem eine Auseinandersetzung mit den Rahmenbedingungen des jeweiligen Handlungsfeldes und ggf. auch mit der Vorgeschichte der augenblicklichen Verhältnisse erforderlich. Hier müssen dann oft auch die Motive, Interessen, Problemlagen, Lebensbedingungen, Gefühle, Einstellungen und Werthaltungen relevanter Bezugspersonen herausgearbeitet werden.

Problemlösungsstrategie
Auf Basis der Handlungs- und Situationsanalysen kann dann eine Problemlösungsstrategie entwickelt werden. Diese legt die Ziele und Unterziele fest, schätzt die erforderlichen äußeren Mittel und innere Ressourcen (Wissen, Einstellungen, psychische Energie, Gefühle) ein, prognostiziert mögliche Barrieren und Störfaktoren und bestimmt die Teilschritte zur Problemlösung. Schließlich werden Kriterien zur Bewertung der Ergebnisse des Umsetzungsversuchs entwickelt.

Beratungsmethode Intuitives Schreiben
Meinen Klienten empfehle ich, bei der Schilderung Ihres Anliegens, der eigenen Person, relevanter Bezugspersonen und der gegebenen Umstände keiner Gliederung oder "logischen" Entwicklung, sondern assoziativ spontanen Eingebungen zu folgen.

Beratungsmethode Strukturierung
Auf der Grundlage des intuitiven Schreibens wird das Material nach den Aspekten "Handlungsanalyse", "Situationsanalyse" und "Problemlösungsstrategie" gegliedert.

Die Arbeitsschritte "Intuitives Schreiben" - "Strukturierung" müssen bei komplexeren Themen u. U. mehrmals durchlaufen werden, um die folgenden Beratungsziele zu erreichen:

Beratungsziel Stimmigkeit
Die absolute, reine, unumstößliche und allgemeingültige Wahrheit gibt es nicht in der Psychologie. Jeder Mensch lebt in seiner eigenen Welt und sucht nach seiner eigenen subjektiven Wahrheit. Doch mitunter behindert diese individuelle Wahrheit die Lösung von Problemen, z. B. weil sich inzwischen die Welt verändert hat. Unsere Überzeugungen und Fähigkeiten stimmen nicht mehr mit unserer Umwelt und ihren Anforderungen überein. Wir stoßen auf Widerstände. Verfehlen unsere Ziele. Sind unzufrieden.

Die Beratung soll helfen, diese Unstimmigkeit zu überwinden. Hier gibt es keine Patentrezepte, die auf objektiver Wahrheit beruhen. Jeder muss seinen eigenen Weg finden. Dabei kann Sie die psychologisch fundierte Beratung mit wissenschaftlich überprüften Methoden und "Wegweisern" unterstützen. Den Weg allerdings müssen Sie selber gehen und überprüfen, ob es tatsächlich der richtige Weg für sie ist.

Beratungsziel Orientierungsgrundlage
Die Beratung vermittelt Ihnen die wichtigsten Fachinformationen zu Ihrem Anliegen in komprimierter, allgemeinverständlicher Form - verbunden mit einschlägigen Literaturhinweisen für eine vertiefende Auseinandersetzung.

Beratungsziel Selbständigkeit
Die Beratung will Ihnen nicht nur helfen, ihr aktuelles Problem zu lösen. Sie will Ihnen zugleich mit Ihnen einen Leitfaden oder ein Schema zur Lösung verwandter Probleme entwickeln.

Beratungsziel Problemlösung
Die Beratung ist keine Anleitung zum Kennenlernen der eigenen Seelentiefen, sondern eine Hilfe, um in möglichst kurzer Zeit ein konkretes, definiertes und überschaubares Ziel zu erreichen.

Das Arbeitsbündnis
Grundlage der Beratung ist die Bereitschaft des Beraters und seines Klienten, gemeinsam und kooperativ die zur Lösung des Beratungsproblems notwendigen Informationen auszutauschen. Klient und Berater bemühen sich, Abweichungen von dieser sachlichen Grundlage zu registrieren, ihre Ursachen herauszufinden und, falls nötig und möglich, zu korrigieren.


Ich bin mir sicher, das du nichts davon sicherstellen kannst.

Tu dir und vor allem auch den Ratsuchenden den Gefallen und suche dir ein anderes Betätigungsfeld. Zu groß ist dei Gefahr, dass du mehr Schaden bringst, als Nutzen. Hast du aber Spaß an der Hilfe anderen gegenüber, dann mache eine Ausbildung / Studium in dem Bereich und probiere es dann.
______________
Mit besten Grüßen Marco
www.harley-motorcycles.de

Beitrag20.09.2010 um 09:39 (UTC)    
Titel:

@harley

für diesen Beitrag Exclamation
______________
MfG aus Klein Paris-vereinzelte Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur


Zuletzt bearbeitet von klein-paris am 20.09.2010, 14:11, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag20.09.2010 um 11:15 (UTC)    
Titel:

Hi Leuts,

ich glaube eher, er meint einen Kummerkasten (sprich Auskotzkasten) für Probleme, die die User mit dem HBK haben?! Also nichts psychologisches.

So nach dem Motto: ich find das doof, dass im HBK .....

Vielleicht äußert sich der TE ja mal näher dazu Wink
______________
Beitrag20.09.2010 um 11:37 (UTC)    
Titel:

ehm ok, dann lass ich es erst mal, dass mit dem wünschen für den HPBK wäre aber shcon geil xD
Beitrag20.09.2010 um 12:11 (UTC)    
Titel:

Zitat:
ich glaube eher, er meint einen Kummerkasten (sprich Auskotzkasten) für Probleme, die die User mit dem HBK haben?! Also nichts psychologisches


Dazu der Threadersteller:

Zitat:
2. ich habe ebenfalls kontakt zu einem psychologen oder wie das heißt, der kann notfalls auh helfen (:

______________
Mit besten Grüßen Marco
www.harley-motorcycles.de

Beitrag20.09.2010 um 12:36 (UTC)    
Titel:

Also nur wenn hier 2 oder 3 Leute gesagt haben das die deine Idee nicht gut finden, heißt das nicht das du das nicht machen kannst. Smile

Wenn es dir Spaß macht, dann mache es.

Mfg Wink
______________

Beitrag20.09.2010 um 13:05 (UTC)    
Titel:

sprichesaus hat Folgendes geschrieben:
ehm ok, dann lass ich es erst mal, dass mit dem wünschen für den HPBK wäre aber shcon geil xD



wozu gibts dann den Thread "Verbesserungsvorschläge für den HPBK" Question

...und sooooooo schlimm ists ja nun hier auch nicht, dass man psychologische Beratung in Anspruch nehmen müsste
______________
MfG aus Klein Paris-vereinzelte Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur


Zuletzt bearbeitet von klein-paris am 20.09.2010, 14:07, insgesamt einmal bearbeitet
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de