Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag28.09.2010 um 19:19 (UTC)    
Titel: Aufgaben hilfe :D

Kann mir vlt. jemand bei einer Aufgabe helfen ?? ich komm irgendwie nicht auf die Lösung ..

Code:
Ein Rechteck ist 5 cm länger als breit , Subtrahiert man vom Umfang 46 so erhält man die breite

Wie breit ist das Rechteck ??


Kann mir irgendwie jemand weiter helfen ,... wenn es geht mit dem Lösungsweg Very Happy

Danke im vorraus
______________
Beitrag28.09.2010 um 19:30 (UTC)    
Titel:

Ich schreib wohl gerade am i pod aber ich hoffe ich kann's auch so erklären
Länge: x+5
Breite: x
U: 2x+2(x+5)

Formel:
2x+2(x+5) - 46 = x
2x+2x+10-46= x -> x und zahlen auf versch Seiten
3x = 36
X = 36/3
X = 12

Breite 12
Länge 14

Dasmsollte der lösungsweg sein.
Hast du denn das korrektemergebnis zur Überprüfung?

Wenns stimmt sag mir bitte was genau du muht verstanden hast.

Mrg
______________
Forenregeln, FAQ, Suchfunktion


Zuletzt bearbeitet von philipp7 am 28.09.2010, 20:33, insgesamt 2-mal bearbeitet
Beitrag28.09.2010 um 20:29 (UTC)    
Titel: Re: Aufgaben hilfe :D

deluxe-design hat Folgendes geschrieben:
Ein Rechteck ist 5 cm länger als breit

philipp7 hat Folgendes geschrieben:
Breite 12
Länge 14


Kann also nicht ganz stimmen Wink
______________
** signatur entfernt ** Größe beachten ** mfg SEO ***
Beitrag28.09.2010 um 20:30 (UTC)    
Titel:

philipp7 hat Folgendes geschrieben:
Ich schreib wohl gerade am i pod aber ich hoffe ich kann's auch so erklären
Länge: x+5
Breite: x
U: 2x+2(x+5)

Formel:
2x+2(x+5) - 46 = x
2x+2x+10-46= x -> x und zahlen auf versch Seiten
3x = 36
X = 36/3
X = 12

Breite 12
Länge 14

Dasmsollte der lösungsweg sein.
Hast du denn das korrektemergebnis zur Überprüfung?

Wenns stimmt sag mir bitte was genau du muht verstanden hast.

Mrg



Zur Korrektur doch einfach mal in die eindeutigen Formeln einsetzen.
Was mich irritiert.. Wieso ist die Länge 14? Sollte die nicht um 5 Größer sein als die Breite?
12+5 = 17, das wär dann die Länge


Breite = 12
Länge = 17

Mal einsetzen.

2*12+2*17-46 = 12
Umfang - 46 = Breite (eindeutig, da Aufgabenstellung!)

24+34-46=12
58-46=12
12=12

Heyho, geht auf.
______________
Beitrag29.09.2010 um 13:31 (UTC)    
Titel:

Habe nur unter dem schreiben der Lösung gedacht, dass die Aufgabenstellung +2 statt +5 geheißen hat.

Mfg
______________
Forenregeln, FAQ, Suchfunktion
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de