Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag18.11.2010 um 18:45 (UTC)    
Titel: Desin einstellen - Problem

Tach,

Es ist schon seit einigen tagen so, wenn ich einen CSS code einfügen will dann fügt er aber immer nur paar wörter ein.

Ist es bei euch auch so?


PS: Benutze Firefox 4.0 Beta 7

Kann ja, am Browser liegen?!


Gruss,
Beitrag18.11.2010 um 18:51 (UTC)    
Titel:

Hallo!
Ja, das kann am Browser liegen.
Manche Browser haben eine Zeichenbegrenzung - man kann also nicht alle Zeichen einfügen.
Denn Sinn versteh ich auch nicht ganz - aber das ist schon öfter mal vorgekommen, dass der Code in Firefox gekürzt worden ist! Razz

Ich hab IE 8 und da Funktionierts einwandfrei! Razz

Lg, Osterholzer
______________
Leben heißt nicht zu warten, bis der Sturm vorüberzieht, sondern zu lernen, im Regen zu tanzen!
Beitrag18.11.2010 um 18:54 (UTC)    
Titel:

Vielen dank. Hab gerade mit IE probiert da funktioniert es Wink
Beitrag18.11.2010 um 20:51 (UTC)    
Titel:

Hallo!
Nichts zu danken!
Wenn ich was weiß, dann helfe ich natürlich weiter! Razz

Lg, Osterholzer
______________
Leben heißt nicht zu warten, bis der Sturm vorüberzieht, sondern zu lernen, im Regen zu tanzen!
Beitrag19.11.2010 um 00:00 (UTC)    
Titel:

holz-osterholzer hat Folgendes geschrieben:
Hallo!
Ja, das kann am Browser liegen.
Manche Browser haben eine Zeichenbegrenzung - man kann also nicht alle Zeichen einfügen.
Denn Sinn versteh ich auch nicht ganz - aber das ist schon öfter mal vorgekommen, dass der Code in Firefox gekürzt worden ist! Razz

Ich hab IE 8 und da Funktionierts einwandfrei! Razz

Lg, Osterholzer


Der Sinn ist der, dass der Quelltext eine Zeichenbegrenzung vorgibt.
Aktuelle Browser, wie Firefox 4, Google Chrome oder Safari gehorchen also nur noch stärker dem, was im Quelltext steht.

Es ist keine Zeichenbegrenzung des Browsers, sondern die von webme bzw. damals schon, von Anfang an, eine Zeichenbegrenzung des Homepagebaukastens.

Es ist also nur logisch, dass dies existiert in manchen Browsern. Die machen es nämlich korrekt.


Für Firefox gibt es ein Addon namens Greasemonkey.
Damit kann man eigenen Javascriptcode für Homepages einbinden.
Firefox 4 Beta gibt es keinen Release auf der offiziellen Addonseite.

Das Addon für Firefox 4 Beta gibt es hier:
https://arantius.com/misc/gm-nightly/
Das neuste sollte ganz unten stehen.. sieht man ja am Datum.


Für Firefox Nutzer, die dieses Addon installiert haben, oder auch für Google Chrome Nutzer ohne Installation eines Addon, kann ich nun nur noch dies ans Herz legen:
http://userscripts.org/scripts/show/88957

So brauch man seinen Browser nicht wechseln. Damit wird die Zeichensperre aufgehoben.
______________
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de