Suche im Forum:
Suchen


Autor Nachricht
Beitrag25.12.2010 um 16:08 (UTC)    
Titel: Computerproblem (Windows 7)

Hallo,

vielleicht weiß jemand von euch, was das für ein Problem ist, wenn während dem spielen (z. B. Fifa 10 - keine Spiele im Internet) der Laptop einfach so ausschaltet. Die Stromversorgung ist gesichert! Wenn ich nicht Spiele, sondern nur surfe o. ä. dann ist alles ganz normal. Mein Betriebssystem ist Windows 7 und der Laptop ist von der Marke "Packard Bell".
Kann es sein das es an der Grafikkarte liegt? Wenn Nein, was könnte es dann sein?

MfG

Florian
Beitrag25.12.2010 um 16:12 (UTC)    
Titel:

Bei den systemberichten bei der verwaltung schauen. Fifa 10 für laptop? Denke kaum dass es dafür optimiert ist

Die spiele sind zu gut für den laptop
Beitrag25.12.2010 um 16:14 (UTC)    
Titel:

gameshop-new2 hat Folgendes geschrieben:
Die spiele sind zu gut für den laptop

Das ist ja wohl kaum ein Grund dass der Laptop ausgeht. Schau mal wie es mit der Temperatur der CPU aussieht, vllt. überhitzt die ein bisschen, so dass er zum Schutz ausschaltet. Wink

Und schau mal hier rein, dort gab es ein ähnliches Problem: http://www.homepage-baukasten.de/forum/viewtopic.php?t=126321
______________
Mit mir chatten? Besuche uns auf CookieChat.de (keine Anmeldung nötig, einfach einen Spitznamen einegeben)


Zuletzt bearbeitet von freefunstuff am 25.12.2010, 17:15, insgesamt 2-mal bearbeitet
Beitrag25.12.2010 um 16:18 (UTC)    
Titel:

@gameshop: Daran kann es nicht liegen, da es nicht nur bei Fifa 10 ausgeht, sondern bei allen Spielen die ich installiert habe. Aber Danke.

@freefunstuff: Wie kann ich den da die Temperatur messen?
Beitrag25.12.2010 um 16:26 (UTC)    
Titel:

Also ich hab mir jetzt mal den Link durchgelesen, bin aber nicht wirklich weiter gekommen damit.
Beitrag25.12.2010 um 16:26 (UTC)    
Titel:

Lies dir einfach mal den Thread durch zu dem ich eben schon den Link gepostet habe. Dort lag es auch an der Temperatur: http://www.homepage-baukasten.de/forum/viewtopic.php?t=126321

Dort wurde das folgende Programm empfohlen: http://www.chip.de/downloads/Hot-CPU-Tester-Pro-4.4_13007522.html Und damit wurde auch das Problem gefunden:

abzocker hat Folgendes geschrieben:
Habe den Fehler endeckt -.- mein CPU erhitzt sich auf über 100Grad so das der Pc automatisch ausschaltet Sad
Ich danke euch Für eure Hilfe !!!

mfg. Kevin

Wie es gelöst werden kann siehst du bei den letzten Posts in dem Thread Wink
______________
Mit mir chatten? Besuche uns auf CookieChat.de (keine Anmeldung nötig, einfach einen Spitznamen einegeben)


Zuletzt bearbeitet von freefunstuff am 25.12.2010, 17:29, insgesamt 3-mal bearbeitet
Beitrag25.12.2010 um 16:32 (UTC)    
Titel:

Bei einwm laptop kannst du kaum daran was ändern. Wie gesagt die berichte leaen internet security von pctools laufen lassen temperaturen beobachten. Nach dem problem direkt in verbindung mit dem laptop googeln ... wie alt ist der denn und seit wann besteht das problem?
Beitrag25.12.2010 um 16:38 (UTC)    
Titel:

gameshop-new2 hat Folgendes geschrieben:
Bei einwm laptop kannst du kaum daran was ändern. Wie gesagt die berichte leaen internet security von pctools laufen lassen temperaturen beobachten. Nach dem problem direkt in verbindung mit dem laptop googeln ... wie alt ist der denn und seit wann besteht das problem?


Der ist jetzt etwas weniger als ein Jahr alt. Das Problem habe ich jetzt seit ca. 1 Woche bemerkt. Hab schon lang nicht mehr gespielt. Am Anfang funktionierte noch alles einwandfrei.
Beitrag25.12.2010 um 16:40 (UTC)    
Titel:

Wie gesagt mal mit pctools drüber gehen. Was hast du zuletzt installiert bevor das problem auftrat?
Beitrag25.12.2010 um 17:05 (UTC)    
Titel:

Völliger Schwachsinn mit dem Gelaber vonwegen PC zu schlecht Razz Und wenn dann geht er nicht gleich aus Oo.

Was hast du denn für ein Notebook bzw. Laptop ? Edit: Packard bell Very Happy

Bei Spiele wird dein Laptop einfach zu arg beansprucht.

Also bei meinen Kunden ist meistens das "Gitter" vom Kühler mit sehr viel Staub verstopft. Einfach Notebook öffnen (Vorsichtig) und Staub entfernen.
Das ist meistens nur eine kleine Klappe unten am Gerät die mit 6 kleine Schrauben fest gemacht ist.

Dann dürfte dein Laptop nicht mehr "Überhitzen" und auch nicht abschalten ;D

Wenn du dir das nicht zutraust, schau bei deinem Händler vorbei, wo du ihn gekauft hast. Wegen Garantie usw.

Wenn du noch Fragen hast, frag einfach über PN oder hier im Forum Wink
______________
Mit freundlichen Grüßen
Ray-Line

# Habe ich einer deiner Fragen beantworten können?
>> Dann mach doch auf meiner Seite (ray-line.de.tl) einen GB-Eintrag oder verlinke meinen Banner auf deiner Homepage.


Zuletzt bearbeitet von ray-line am 25.12.2010, 18:13, insgesamt 3-mal bearbeitet
Beitrag25.12.2010 um 17:27 (UTC)    
Titel:

Kunden? Aha -.- es kann an vielem liegen und es ist kein pc
Beitrag25.12.2010 um 17:53 (UTC)    
Titel:

Ja wenn du meinst das du mehr Ahnung hast dann will ich dich mal sehen wenn du irgendwelche FREE "PcTools" von der ComputerBild drüber laufen lässt.
Die meisten von denen angeblichen "Tools" sind eh Schrott.

Was soll sich daran denn ändern ? Wenn die warme Luft nich aus dem Gehäuse raus kann ist wohl logisch das der PC lieber auf Nummer sicher geht und abschaltet bevor die CPU davon schmiltzt.
______________
Mit freundlichen Grüßen
Ray-Line

# Habe ich einer deiner Fragen beantworten können?
>> Dann mach doch auf meiner Seite (ray-line.de.tl) einen GB-Eintrag oder verlinke meinen Banner auf deiner Homepage.
Beitrag25.12.2010 um 18:52 (UTC)    
Titel:

Hier geht es um einen laptop und pctools damit ist pctools.com gemeint was es bereits sehr lange gibt und sehr gut ist
Beitrag25.12.2010 um 18:58 (UTC)    
Titel:

Klar geht es um einen Laptop ?!?
"PCTools" verspricht mehr als es einhalten kann bzw. macht.
Viele der Tools die dann noch angeboten werden sind kostenpflichtig.

Und mit welchem Free Tool von PCTools willst du das Problem von klassenverzeichnis-wsam lösen ?
______________
Mit freundlichen Grüßen
Ray-Line

# Habe ich einer deiner Fragen beantworten können?
>> Dann mach doch auf meiner Seite (ray-line.de.tl) einen GB-Eintrag oder verlinke meinen Banner auf deiner Homepage.
Beitrag25.12.2010 um 19:10 (UTC)    
Titel:

Scheint nicht so als hättest du jemals pctools.com produkte benutzt

Eben nicht

Und es geht erstmal um die diagnose des problems
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de