Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag22.01.2011 um 17:53 (UTC)    
Titel: IP wechsel

Wie kann man eine IP-Adresse selber wechseln/einstellen?
Beitrag22.01.2011 um 18:25 (UTC)    
Titel:

Router bzw modem neustarten
Beitrag22.01.2011 um 19:39 (UTC)    
Titel:

ja, das habe ich aber schon versucht
Beitrag22.01.2011 um 19:43 (UTC)    
Titel:

Dann hast du ne feste ip die dein provider dir vergibt

Zb jeden tag, woche, monat ne neue

Hast du kabel, bw oder unitymedia?
Beitrag23.01.2011 um 10:18 (UTC)    
Titel:

Kabeldeutschland und jedes halbe Jahr hat diese gewechselt. Im Juni kam die die ich jetzt habe! Da kann ich die dooch irgendwie wechseln - ohne groß zu machen oder? Bitte gib mir Tipps oder wie ich gleich eine andere kriege.
Beitrag23.01.2011 um 10:47 (UTC)    
Titel:

Nein es geht nicht und warez filesharing etc untersrütze ich nicht!
Beitrag23.01.2011 um 17:48 (UTC)    
Titel:

laso heißt du möchtest mir nicht helfen und ich brauche einen neuen?!
Beitrag23.01.2011 um 21:25 (UTC)    
Titel:

Warez und Filesharing werden generell nicht unterstützt, ist illegal Razz
Die Annahme wurde hier nun gebracht und wurde nicht abgestritten.

Demnach würde ich nun auch soweit gehen, zu fragen, wieso du überhaupt eine andere IP willst, wenn nicht zu illegalen oder ordnungswidrigen Zwecken?

Eine einfache Methode wird es nicht geben. Wenn dir dein Provider eine relativ feste IP zuweist und nur nach längeren Zeiträumen ändert, dann ist da wohl nichts zu machen.

Alle weiteren Methoden wären entweder kostenpflichtig, oder sehr sehr sehr langsam, sodass du auch gerne für Google ein paar Minuten brauchen würdest.
______________
Beitrag24.01.2011 um 15:09 (UTC)    
Titel:

Nimm deinen Router / Modem eine Weile vom Netz...

Dein Provider müsste dir eigentlich eine neue IP zuweisen...

Gruß,

TransInt
Beitrag24.01.2011 um 15:34 (UTC)    
Titel:

nicht in diesem fall les mal richtig ist bei kabelanbietern anders =)
Beitrag24.01.2011 um 15:53 (UTC)    
Titel:

"Neustarten" ist was anderes als "'ne Weile vom Netz nehmen".

Lies du mal richtig.
Beitrag24.01.2011 um 16:23 (UTC)    
Titel:

das bringt nichts bei kabel deutschland etc da die ip direkt vom provider vergeben wird und ich weiß wovon ich da rede hab selber ein kabelmodem
Beitrag24.01.2011 um 16:28 (UTC)    
Titel:

transint hat Folgendes geschrieben:
"Neustarten" ist was anderes als "'ne Weile vom Netz nehmen".

Lies du mal richtig.


Ich frag mich nur, was an der Methode anders sein soll.
Immerhin wird die IP nicht bei einer Einwahl neu vergeben - da ändert die Zeit der Trennung auch nichts.
Die IP ist nunmal für einen festgelegten Zeitraum dem Kunden zugeschrieben. Bei einer Einwahl wird ihm die eben zugewiesen, die Zeit der Trennung ist da theoretisch irrelevant.


Gut, versuchen kann er es, bezweifle jedoch den Erfolg stark - schon rein methodisch.
______________
Beitrag24.01.2011 um 21:51 (UTC)    
Titel:

http://www.proxifier.com/download.htm
-> runterladen
Über Google Proxyserver suchen, am besten Socks5.
Musst wahrscheinlich mehrere ausprobieren, da die meisten falsch funktionieren.

Und dann mit den Daten ins Netz gehen.
______________
*** Signatur editiert vom Support Team - Signatur zu groß - max. 650 x 150 px ***
Beitrag24.01.2011 um 22:38 (UTC)    
Titel:

wieso hilfst du dem auch noch und unterstützt sowas?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de