Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag25.01.2011 um 20:53 (UTC)    
Titel: Immer noch kein Zugriff auf die Homepage !

Hallo liebe Homepage-Baukasten Team

Wir können immer noch nicht zugreifen auf unsere Homepage www.eisengels-halle.de.tl.

Wir haben schon mehrere E-Mails geschrieben aber keine Antwort drauf bekommen, schade es steht da: meldet euch unter diese E-Mail: hilfe@homepage-baukasten.de, ohne Erfolg.

Darum probieren wir es hier um eine Antwort zu bekommen wie lange es noch Ungefähr noch dauert oder doch vielleicht neu Anzumelden. ?!

MFG EisEngels-Halle
Melden auch unter EisEngels-Halle@web.de


Zuletzt bearbeitet von eisengels-halle am 11.12.2013, 16:24, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag25.01.2011 um 20:55 (UTC)    
Titel:

lies dir den thread zum thema serverausfall durch...es weiß niemand, wann hier wieder irgendwas funktionieren wird. leider.
Beitrag25.01.2011 um 21:02 (UTC)    
Titel:

wie lange ist das problem schon 1 woche oder so also langsam kann man eine antwort erwarten .

hab ich gelesen aber sie können doch zu mindestens eine Antwort zurück schreiben ob es klappt oder nicht .

so kann man sich einstellen eine neue homepage anzufangen .

mfg
Beitrag25.01.2011 um 21:03 (UTC)    
Titel:

ja natürlich kann man das verlangen. seit letzter woche sonntag gibt es den ausfall. das problem ist, dass sie einfach keine infos rausgeben außer "es wird dran gearbeitet".
Beitrag25.01.2011 um 21:07 (UTC)    
Titel:

find ich scheiße sorry

aber wenn sie das nicht hinbekommen soll se doch die homepage die diese probleme haben eine rund mail schicken um neu anzumelden .
Beitrag25.01.2011 um 21:29 (UTC)    
Titel:

Versteh doch einfach mal, dass die im Moment viel um die Ohren haben. Glaubst du die sitzten da nur rum und trinken Kaffee?? Ich bin durchaus davon überzeugt, dass WebMe mit Hochdruck an dem Problem arbeitet, wenn nun die User E-Mails schreiben, Beschwerden schicken, dann frag ich mich, was wollt ihr User?? Wollt ihr das man die 1000 E-Mails beantwortet? Oder wollt ihr, dass dieses Problem gelöst wird? Sollte letzteres zustimmen, dann würde ich euch dringend raten, das Vollspamen dieses Forums und Beschwerdeschicken zu unterlassen. Davon wird die WebMe garantiert nicht schneller. Ach und:
Thread gibts schon, bitte closen Rolling Eyes
Beitrag25.01.2011 um 22:04 (UTC)    
Titel:

tjpeiler-designs hat Folgendes geschrieben:
Versteh doch einfach mal, dass die im Moment viel um die Ohren haben. Glaubst du die sitzten da nur rum und trinken Kaffee?? Ich bin durchaus davon überzeugt, dass WebMe mit Hochdruck an dem Problem arbeitet, wenn nun die User E-Mails schreiben, Beschwerden schicken, dann frag ich mich, was wollt ihr User?? Wollt ihr das man die 1000 E-Mails beantwortet? Oder wollt ihr, dass dieses Problem gelöst wird? Sollte letzteres zustimmen, dann würde ich euch dringend raten, das Vollspamen dieses Forums und Beschwerdeschicken zu unterlassen. Davon wird die WebMe garantiert nicht schneller. Ach und:
Thread gibts schon, bitte closen Rolling Eyes


Du hast die Problematik leider nicht verstanden. Es geht um die nicht vorhandene Informationspolitik. Bei so einem heftigen Ausfall gehört es sicht, dass webme jeden Tag kurz beschreibt was gemacht wurde, damit die zahlenden (!!!!!!!!!!) Kunden nachvollziehen können, was gemacht wurde. Wäre dies der Fall, würden sich die Beschwerden hier sehr in Grenzen halten.
Achso, und so eine kurze Beschreibung würde pro Tag 5 - 10min in Anspruch nehmen. Keine allzu große Aufgabe finde ich.
Beitrag26.01.2011 um 12:23 (UTC)    
Titel:

Gut, ich verstehe, was du meinst, nur verstehe ich nicht was du mit den Infos dann anfangen willst. Laut der WebMe wird dran gearbeitet, was gemacht wird, ist doch sekundär, immerhin arbeitens sie dran (oder behaupten es zumindest) und mehr sollte man zwar, aber kann man bei der WebMe einfach nicht erwarten. Es ist doch schlichtweg immer so, dass die User von nichts eine Ahnung haben, wenns mal wieder Probleme gibt. Selbst den Mods wird nichts mitgeteilt. Aber beschweren hilft da wie gesagt nicht, das hält sie nur auf...

Das alles ändert aber immernoch nichts an der Tatsache, dass es bereits einen Beschwerden-Threat gibt, der übrigens schon über 7 Seiten besitzt. Also: ich sprechs noch mal aus: BITTE CLOSEN
Beitrag26.01.2011 um 15:06 (UTC)    
Titel:

tjpeiler-designs hat Folgendes geschrieben:

Das alles ändert aber immernoch nichts an der Tatsache, dass es bereits einen Beschwerden-Threat gibt, der übrigens schon über 7 Seiten besitzt. Also: ich sprechs noch mal aus: BITTE CLOSEN


Hallo!
Genau so ist es: -CLOSED-

Lg, Osterholzer
______________
Leben heißt nicht zu warten, bis der Sturm vorüberzieht, sondern zu lernen, im Regen zu tanzen!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de