Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag24.02.2011 um 16:46 (UTC)    
Titel: Bluescreen beim Zocken

Hallo User, hier gibt's bestimmt ein paar richtige Experten, die mir helfen können Wink

Und zwar bekomm' ich beim Zocken immer einen Bluescreen. Erst knacksen meine Boxen (wenn ich über Teamspeak rede) und dann kommt der Bluescreen. Wenn ich mit Skype mit jemanden telefoniere, dann rauscht es ordentlich bei dem jenigen und ich höre ihn nichtmehr. Nach etwa 5 Minuten habe ich dann bei mir den Bluescreen.


Folgend mal ein Foto, das ich noch schnell machen konnte. Meine Vermutung liegt bei Überhitzung, da mein PC immer ganz leise wird beim Spielen ^^





Also, wer kann helfen?

Gruß,
Max
______________

Beitrag24.02.2011 um 16:52 (UTC)    
Titel:

Dann stürzt dein Pc wohl immer wieder ab. Ich war auch mal Zocker und bei mir kam das mal aber nur selten. Mein Tipp an dich, du hast bestimmt zu viele Daten auf deinem Pc oder deine Grafikkarte ist zu klein. Wenn das auf dauer so bleibt hängt der Pc sich immer weiter auf und irgendwann stürzt er einfach ab.Also lösch ein paar Daten oder kauf dir ne größere Grafikkarte. Oder du hast ein Virus auf dem Pc welches den dann Abstürzten lässt.

Noch ein Tipp: Hol dir noch Team Speak wenn du online spielst. Ist besser Wink
Beitrag24.02.2011 um 17:00 (UTC)    
Titel:

waszockstdu hat Folgendes geschrieben:
Dann stürzt dein Pc wohl immer wieder ab. Ich war auch mal Zocker und bei mir kam das mal aber nur selten. Mein Tipp an dich, du hast bestimmt zu viele Daten auf deinem Pc oder deine Grafikkarte ist zu klein. Wenn das auf dauer so bleibt hängt der Pc sich immer weiter auf und irgendwann stürzt er einfach ab.Also lösch ein paar Daten oder kauf dir ne größere Grafikkarte. Oder du hast ein Virus auf dem Pc welches den dann Abstürzten lässt.

Noch ein Tipp: Hol dir noch Team Speak wenn du online spielst. Ist besser Wink



Das mit den Daten könnte sein, hab viel drauf, aber unter 200GB - hab' auch letztens erst defragmentiert. Und meine Grafikkarte (GeForce 9600 GT, 512MB) ist auch noch in Ordnung (glaub' ich mal Embarassed )
______________

Beitrag24.02.2011 um 17:06 (UTC)    
Titel:

Dann liegts wohl an der Datenmenge. Lösch einfach mal alle Programme die du nicht mehr brauchst und räum mal richtig auf deinem Pc auf. Dann Defragmentirste noch einmal.
Beitrag24.02.2011 um 17:11 (UTC)    
Titel:

Ich glaub es liegt am Arbeitsspeicher
Beitrag24.02.2011 um 17:14 (UTC)    
Titel:

Wenn der Pc voll ist ist der Arbeitsspeicher voll. Der Pc wird langsamer und hängt sich irgendwann auf und stürzt ab.
Beitrag24.02.2011 um 18:03 (UTC)    
Titel:

hi,

wie voll die Festplatte ist, ist wurscht. Davon kommt sicher kein Bluescreen. In der Regel kommt son Screen bei Überhitzung, Hardwareproblemen o.Ä. vor. Auch wenn fehlerhafte Treiber die Systemintegrität verletzen, kann son blauer Schirm kommen.
Beitrag24.02.2011 um 18:07 (UTC)    
Titel:

Das sind aber nur ein paar Dinge die das ausrufen können.
Wenn der Speicher zu voll ist wird der Pc automatisch langsame. Dann wenn man zu schnelle Spiele spielt ruckelt das und hängt sich irgendwann auf.
Beitrag24.02.2011 um 18:10 (UTC)    
Titel:

hi,

dann hängt sich des Dingens auf, ja, mehr aber nicht. Son Bluescreen kommt eig nur bei Gefährdung der Systemintegrität (d.h, verschiedene Bereiche des Speichers werden auf Grund von fehlerhaften Treibern von unterschiedlichen Quellen beschrieben -> Gefährdung für PC -> Notbremse) oder bei Überhitzung der CPU, weil dann nämlich die CPU in eine Art Notstop-Modus geht.
Beitrag24.02.2011 um 18:11 (UTC)    
Titel:

Dann würde sich aber der Pc aber nicht auf Stand By schalten wenn es nur an überhitzung liegt.
Wenn der Pc sich aufgehangen hat kommt genau der gleiche Bildschirm.
Beitrag24.02.2011 um 18:24 (UTC)    
Titel:

Die Anzahl der Dateien hat nicht einmal großartig Auswirkungen auf die Geschwindigkeit.
Lieber den Autostart überprüfen, ob nicht schon von Anfang an, vom Start an, viel zu viele unnötige Programme im Hintergrund mitstarten und permanent laufen.
Wenn der Speicher zu voll wird, wird der PC langsamer, stimmt. Der Arbeitsspeicher, RAM genannt. Wenn dieser voll wird, müssen Auslagerungsdateien auf der Festplatte genutzt werden, welche nunmal deutlich langsamer arbeitet.

Und ein Bluescreen kommt wie schon erwähnt nicht durch die Datenmenge zustande. Nebenbei hilft es auch, sich den Screenshot einmal durchzulesen und die dortigen Aspekte auch mal zu beantworten.
Wurde kürzlich neue Hardware eingebaut? Wenn ja, dann hätte man mal nen Anhaltspunkt, an welchem Teil es liegt.
______________
Mit freundlichen Grüßen,
Beitrag25.02.2011 um 10:20 (UTC)    
Titel:

Hey,

erstmal wäre wichtig, was genau du in deinem PC stecken hast:

Prozessor: (Bitte eintragen)
Grafikkarte: nVidia GeForce 9600GT
Arbeitsspeicher: (Bitte eintragen)
Festplatte: (Bitte eintragen - wie groß ? - wie viel belegt ?)
Netzteil: (Wie viel Watt ?)

Mögliche Sachen wären erstmal:

- Dein Virenprogramm rüberlaufen lassen
- Malwarebytes Anti Malware im abgesicherten Modus einen vollständigen Suchlauf machen lassen
- Festplatte mit Defraggler defragmentieren
- Festplatte mit CCleaner reinigen
- Windows + R drücken, msconfig eingeben, Systemstart, ALLES rauswerfen.
- bei sämtlichen Programmen einstellen, dass sie NICHT bei Windows mitstarten.

Wenn das nichts hilft, ist wahrscheinlich deine Grafikkarte zu schwach.
Es wäre ganz gut zu wissen, welche Spiele du spielst (für z.B. Bad Company 2 ist eine 9600GT eindeutig zu schwach !).

Wenn du sicher bist, dass es nicht an der GraKa liegt, dann öffne mal das Gehäuse und beobachte die Lüfter beim Spielen und behalte die Temperaturen mit SpeedFan. Wenn die Lüfter einfach ausfallen und/oder die Temperaturen über 70 Grad steigen, dann solltest du den mal zum PC-Händler in deiner Stadt/Dorf bringen.

MFG GamingParadise
Beitrag25.02.2011 um 10:24 (UTC)    
Titel:

Ich habe mir mal über die Fehleradressen schlau gemacht. Anscheinend gibt es wirklich ein Problem mit der Grafikkarte bzw. Treiber. Lade dir bitte mal auf der nvidia Seite den neuesten Treiber für die 9600GT:

http://www.nvidia.de/Download/Scan.aspx?lang=de

Da wird dein PC gescannt und dir sofort der neuste Treiber für deine Grafikkarte rausgesucht.

Viel Glück !
Beitrag25.02.2011 um 13:07 (UTC)    
Titel:

gamingparadise hat Folgendes geschrieben:
Ich habe mir mal über die Fehleradressen schlau gemacht. Anscheinend gibt es wirklich ein Problem mit der Grafikkarte bzw. Treiber. Lade dir bitte mal auf der nvidia Seite den neuesten Treiber für die 9600GT:

http://www.nvidia.de/Download/Scan.aspx?lang=de

Da wird dein PC gescannt und dir sofort der neuste Treiber für deine Grafikkarte rausgesucht.

Viel Glück !


Hallo Leute,

danke erstmal an alle, aber nun mal ein paar Fakten:

- keine neue Hardware in letzter Zeit,
- keine Hardware entfernt in der letzten Zeit,
- nichts an der Hardware gemacht die letzte Zeit!

Folgend meine PC-Leistungen (für Gaming..)



Ich hoffe es hilft was, werde im Laufe des Tages mal alles ausprobieren,

Gruß,
Max
______________

Beitrag25.02.2011 um 13:21 (UTC)    
Titel:

Es liegt an einem deiner Ram Sticks. Oder wenn du nur einen hast ist das schlecht. Ich habe auch 2 Ram sticks. Und darauf hin ist er immerwieder abgeschmiert und der Bluescreen von dir kam.
Dann hab ich jeweils einen Ram Stick ruas genommen und er geht.

Also der Fehler liegt Höchstwahrscheinlich am Ram Stick -.-
Entweder Defekt oder ein Fehler.

mfg Splex


PS: Vllt gehst du mal zu einem der Ahnung von Pc´s hat...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de