Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag02.03.2011 um 12:10 (UTC)    
Titel: Ich weiß zum x-ten mal.

Hallo,
ich habe folgendes Problem und zwar möchte ich auf meiner HP die Schriftart der Menuepunkte verändern.
Dazu möchte ich eine eigene Schriftart verwenden, die nicht standartmäßig bei Windows verankert ist. Weiterhin soll die verwendete Schriftart kein Overlay von den Menuepunkten sein, d.h. es soll nicht eine andere angezeigt werden und beim draufgehen mit der Maus die Standartschriftart angezeigt werden.
Wer kann mir helfen?
Ich frage deswegen, weil bei den anderen Fragen nur mehr schlecht als Recht eine zufriedenstellende Antwort gegeben wird.


Zuletzt bearbeitet von landwehr-pioniere am 02.03.2011, 13:17, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag02.03.2011 um 12:16 (UTC)    
Titel:

So wird das nicht gehen.
Entewder machst du für jeden Menüpunkt einen Neuen "Button" der die Schrift dann schon hat. Aber ob das geht weiß ich nicht.

Dennoch könntest du das realisieren indem du jeden Button einzeln positionierts oder verlinkst. Da kann man dann auch Hover reinbauen. Aber mehr kann ich nicht sagen.

mfg Splex
______________

Beitrag02.03.2011 um 12:26 (UTC)    
Titel:

also ich glaube das ganze wird nur mit beschrifteten buttons möglich sein .....denn wenn andere user die schrift nicht auf dme rechner haben wird eine gängige schriftart wie zB arial angezeigt

leider habe ich mich auch noch nie damit befasst wie es ist wenn man einzelne buttons mit beschriftung einfügen will
______________
MfG Grit

Beitrag02.03.2011 um 12:34 (UTC)    
Titel:

Das ganze ist mit CSS3 und @font-face möglich.

Die @font-face Regel bietet die Möglichkeit einen oder mehrere Schriftschnitte in ein Webprojekt einzubinden. Wie dies erfolgt, zeigen folgenden Zeilen CSS.

Code:


@font-face {

  font-family: 'VollkornRegular';
  src: url('VollkornRegular-webfont.ttf');
}

h1 {
  font-family: 'VollkornRegular', Arial, serif;
}


Mit font-family wird der Name des Schriftschnittes (in diesem Fall VollkornRegular) festgelegt, welcher im Übrigen frei wählbar ist. Mit src gibt man den Pfad zur Schriftdatei auf dem Server, analog zur Vorgehensweise bei der Referenzierung auf eine Hintergrundgrafik, an. Ein Vorteil dieser Herangehensweise ist, dass Browser die die @font-face Regel nicht unterstützen, diese zwar auch nicht erkennen, dafür aber die nächstmöglich aufgelistete Alternative (in diesem Beispiel Arial ) ausführen. Ein zweite ist, das eine Schriftfamilie, die einmal mit @font-face in einer CSS-Datei definiert worden ist, wie jede andere auf dem System vorhandene Schriftart verwendet werden kann.

Quelle: www.webstandard.kulando.de
______________
WebDesign | Corporate Design | Redesign

Beitrag02.03.2011 um 12:52 (UTC)    
Titel:

wo muss ich das einfügen
Beitrag02.03.2011 um 13:12 (UTC)    
Titel:

bei text über dem Design , aber du musst noch ein style davor setzen wie hier

Code:

<style>
@font-face {

  font-family: 'VollkornRegular';
  src: url('VollkornRegular-webfont.ttf');
}

h1 {
  font-family: 'VollkornRegular', Arial, serif;
}
</style>
Beitrag02.03.2011 um 13:28 (UTC)    
Titel:

es ist doch eine sch...
es haut net hin

habe es folgendermaßen eingegeben

<style>
@font-face {

font-family: 'Rothenburg Decorative';
src: url ( 'https://webmail.uni-jena.de/upload-data/WHkwxF5eSfzU/rothenbg.ttf' );
}

h1 {
font-family: 'Rothenburg Decorative', Arial, serif;
}
</style>
Beitrag02.03.2011 um 15:57 (UTC)    
Titel:

so müssen die styletags aussehen:

Zitat:
<style type="text/css">
<!--
hier die anweisungen
-->
</style>
Beitrag02.03.2011 um 17:23 (UTC)    
Titel:

Da es CSS3 ist funktionierts auf nicht in jedem Browser, auserdem sind Leerzeichen nicht zulässig. Also mach aus Rothenburg Decorative Rothenburg_Decorative und dein HTML-Code sollte dann so aussehen:


<p style="font: Rothenburg_Decorative;"> Dein Text mit der anderen Schrift </p>
______________
WebDesign | Corporate Design | Redesign

Beitrag02.03.2011 um 18:03 (UTC)    
Titel:

ich gebs auf
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de