Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag09.03.2011 um 07:00 (UTC)    
Titel: Spenden über die Homepage sammeln,Spendenbutton?

Guten Morgen liebes Forum,

ich mochte gerne Spenden sammeln.

Kann ich dazu einfach ein Sparbuch Konto angeben worauf ueberwiesen werden soll oder geht das auch besser zB per SMS spenden oder ein Spendenbutton auf die Homepage einfügen?

Hat da jemand Erfahrungen gesammelt auch ueber die Kosten dieses Vorhabens?

lg C.
Beitrag09.03.2011 um 15:10 (UTC)    
Titel:

Kostengünstigste Art ist die Angabe eines Kontos. Selbstverständlich können Sie auch ein Internetkonto nutzen. Zudem können Sie bei einigen Anbietern virtuelle Punkte sammeln und diese dann einlösen. Dies wäre aber in dem Sinne keine Spende mehr.

Derweil gibt es jedoch Angebote von verschiedenen Anbietern. Unter anderem können Sie unter Angabe Ihrer hiesigen Festnetznummer eine Umleitung über eine Servicenummer schalten. So zahlt der Anrufer 1,99 ¤ pro Anruf und Sie bekommen davon etwa die hälfte ausgeschüttet. Dieses ist aber auch andersrum Möglich. Sie ermöglichen Ihrem Kunden einen kostenlosen Anruf, dafür zahlen Sie den Betrag, den der Kunde hätte zahlen sollen. Ähnliche Services gibt es auch per SMS. Der Nutzer sendet ein Code Wort an eine Kurzwahl. Beispielsweise "Fallverantwortung liegt beim hiesigen Unterzeichner" an die 9999. Dem auszuführenden wird ein Betrag berechnet den Sie widerum zur Hälfte erhalten. Ob sich dies wirklich für Ihr Angebot lohnt, wage ich zu bezweifeln. Dazu müssten Sie eine gewisse Spendenbereitschaft haben. Das alleinige "Premium Paket" sagt nichts aus. Der größte Teil der normalen Benutzer haben qualitativ bessere Webseiten im Gegensatz zu "Premium Nutzern." Diesen würde ich auch viel lieber etwas spenden. Meiner Meinung nach, sollte man sich als diese nicht besser fühlen, als andere. Das zeigt einfach, dass man keine Ahnung hat. Wer sich auskennt, kauft kein Premium Paket, sondern hostet seine Seite auf einer eigenen Webspace. Dies steht aber nicht zu depatte. Außerdem trage ich keine Fallverantwortung. Nichts desto trotz soll sich dadurch niemand beleidigt fühlen. Hiermit möchte ich nur meine Meinung äußern.

Namen bzw. Links enthalte ich aus diesem Beitrag. Nachdem Sie eine Suchmaschine erfolgreich ignoriert haben, könnte dies jetzt der Ansporn dazu sein, jene zu nutzen.

Desweiteren Weiße ich Sie auf rechtliche Konsequenzen hin. Wenn Sie eine Spende für Ihr Angebot erhalten und diese auch als solches ausschreiben, dann dürfen Sie den Ertrag nur für den dafür ausgelegten Zweck verwenden. Sollte der Betrag jedoch unter Privater Natur fallen, könnten Sie dafür einen Klageschriftsatz des hiesiegen Amtsgericht mit der dafür vorgesehenden Fallverantwortung Ihres hiesigen Bezirkes in Ihrem Briefkasten vorfinden.
Der Spender muss also ausreichend informiert sein. Ist keine Information da, wird davon ausgegangen dass der zu spendeten Betrag für den Erhalt der Seite genutzt wird. Müssen Sie sich im Falle eines Strafantrages verantworten.

- Gezeichnet

Jonas G. (14 Jahre, Siegen)


Zuletzt bearbeitet von pikapi am 09.03.2011, 16:15, insgesamt 2-mal bearbeitet
Beitrag09.03.2011 um 15:30 (UTC)    
Titel:

Das geht viel einfacher mit Paypal. Dort gibt es dann noch einen Extra Spende Button. Aber ich denke kaum einer von deinen Besuchern hat Paypal, und dann noch Geld drauf. Dann müsstest du es doch anders machen.
______________

Beitrag10.03.2011 um 07:44 (UTC)    
Titel:

Hallo ihr lieben,
ich moechte von einer anderen Internetseite aus Spenden sammeln, nicht von dieser die hier angemeldet ist. Ob Premium oder nicht hat damit ja nichts zu tun, das sehe ich auch so.
Ueber SMS und Telefonspenden habe ich mich im Vorfeld informiert, wollte jedoch wissen ob da schonmal jemand Erfahrung aus erster Hand hat.

Ich möchte Spenden fuer meine eigene Praxis sammeln, fuer Öffentlichkeitsarbeit, fuer Klienten, Anschaffungen ect... Klar muss ich die Spenden versteuern. Wahrscheinlich ist es eher so eine Art Sponsoring. Jemand gibt Geld und wird als" Gegenleistung" auf der Homepage benannt wenn er möchte.

Ich bin auf die Idee gekommen weil doch so einige Leute Trinkgelder bzw Spenden geben wenn sie vor Ort sind. Vielleicht waere auf der Homepage ein Spendenbutton gar nicht schlecht. Natuerlich steht dann dabei dass ich fuer mein eigenes Unternehmen sammel. Wink
Beitrag12.03.2011 um 23:38 (UTC)    
Titel:

mal ganz ehrlich?

Wenn Deine Praxis so schlecht läuft, dass Du auf Spenden angewiesen bist, solltest Du diese unter rein betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten schließen.

Wenn mir jemand eine Klingelbüchse unter die Nase hielt um für seine defizitäre Praxis Spenden zu sammeln, dem würde ich aber was anderes sagen.

Denkst Du nicht an die Aussenwirkung, die Du dann hast?

Ich finde es, milde ausgedrückt, eine Frechheit und sehr dreist.
Beitrag13.03.2011 um 00:21 (UTC)    
Titel:

Antworten u.A. zum Spendenbutton findest Du auch hier:

http://www.e-recht24.de/forum/domain-recht.html

LG Cool
______________
* * * * Man muß noch etwas Chaos in sich haben, um einen tanzenden STERN gebären zu können... * * * *
Beitrag13.03.2011 um 20:43 (UTC)    
Titel:

@pink camel: Danke fuer deine Anregung wie das nach aussen wirken könnte.- Sehr wichtiger Hinweis!
Öffentlichkeitsarbeit wie zB Arbeit in Schulen ist, denke ich, in der Öffentlichkeit ganz gut angesehen. Weniger wahrscheinlich wenn ich fuer meine eigene Einrichtung sammel. Wink
Trotzdem, die Leute sind recht spendabel. Da könnte ich was gutes mit anfangen.
@ Lichtspuren: Danke fuer deinen Link!! Lieben Gruss nach Berlin
Beitrag13.03.2011 um 21:42 (UTC)    
Titel:

pink-camel hat Folgendes geschrieben:
mal ganz ehrlich?

Wenn Deine Praxis so schlecht läuft, dass Du auf Spenden angewiesen bist, solltest Du diese unter rein betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten schließen.

Wenn mir jemand eine Klingelbüchse unter die Nase hielt um für seine defizitäre Praxis Spenden zu sammeln, dem würde ich aber was anderes sagen.

Denkst Du nicht an die Aussenwirkung, die Du dann hast?

Ich finde es, milde ausgedrückt, eine Frechheit und sehr dreist.


Du hast es richtig formuliert. Wenn deine Praxis schlecht läuft solltest du vielleicht in deiner Praxis so etwas aufstellen wie eine kleine Spendendose oder sowas.Ich selber würde nichts zahlen da ich erstens nicht weiß wo genau die Gelder hinfließen (ich weiß ja nicht ob das, was du sagst, mit dem neuen Geräten und usw., stimmt) nicht das dieses Geld dann in irgendetwas anderes fließt wie eine neue Lampe oder ein Sofa .Und zweitens weil ich nicht weiß wo die Praxis liegt.
Stell einfach eine Spendendose in deiner Praxis auf hab ich auch gemacht wo das Geld, bei mir, für Chemikalien und Geräte knapp wurde. Zwar hab ich keine Praxis aber Freunde und Bekannte lassen gern für solch einen zweck etwas springen.Wobei ich bei den Bekannten am meisten bekommen habe. Und wenn du gute Arbeit leistest werden auch Patienten Geld dalassen als Spende. Dafür braucht man kein Konto im Web wo man etwas überweißen kann.
Beitrag14.03.2011 um 05:44 (UTC)    
Titel:

gesunde-sexualitaet hat Folgendes geschrieben:

Ich bin auf die Idee gekommen weil doch so einige Leute Trinkgelder bzw Spenden geben wenn sie vor Ort sind. Vielleicht waere auf der Homepage ein Spendenbutton gar nicht schlecht. Natuerlich steht dann dabei dass ich fuer mein eigenes Unternehmen sammel. Wink


naja dann machts natürlich auch Sinn DIREKT in der Praxis, also VOR ORT aktiv zu werden.

Ich persönlich würde schon mal nix überweisen nur durch nen BUTTON auf der Website der mich dazu auffordert und schon garnicht wenn diese Praxis irgendwo in Hintertupfingen ist, ich das Angebot als Klient also garnicht wahrnehme auf Grund der Entfernung und mir auch der/die Betreiber völlig unbekannt sind. Da könnte ja jeder kommen, der klamm ist. Hier gibts sogar einen mit ner Website der zu Spenden aufruft weil er heiraten will und auch ne Website einer kinderreichen Familie die ihr Haus renovieren wollen und dazu so nen BETTELBUTTON auf ihrer Website haben, hab ich hier schon gefunden - tolle Wurst

pink-camel hat Folgendes geschrieben:

Ich finde es, milde ausgedrückt, eine Frechheit und sehr dreist.

ganz genau, sehe ich auch so und Stichpunkt Außenwirkung, die dürfte dann wohl eher sehr unprofessionell + unseriös für dich ausfallen.....ich rufe dann demnächst auch zu Spenden auf um mir den einen oder anderen Wunsch erfüllen zu können

pikapi hat Folgendes geschrieben:

Das alleinige "Premium Paket" sagt nichts aus. Der größte Teil der normalen Benutzer haben qualitativ bessere Webseiten


ausführliche Infos zur Qualität deiner Internetpräsenz habe ich ja neulich schon in deinem Promothread abgegeben
______________
MfG aus Klein Paris-vereinzelte Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur


Zuletzt bearbeitet von klein-paris am 14.03.2011, 07:38, insgesamt 5-mal bearbeitet
Beitrag14.03.2011 um 13:20 (UTC)    
Titel:

Danke für euer Feedback!
Das Argument: "Wie wirkt es nach aussen"?, SEHR WICHTIGE Anregung. Da hatte ich mir vorher keine Gedanken drum gemacht als ich meine spontane Idee hier reingestellt habe. Embarassed
lg C
Beitrag14.03.2011 um 16:06 (UTC)    
Titel:

benutz micropayment.de das ist sehr sicher und einfach
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de