Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag08.05.2011 um 16:34 (UTC)    
Titel: Bilder Hover: Verblassen

Hallo,

nach vergeblicher Suche muss ich nun doch meine Frage posten.

Ich suche einen HTML Befehl um einen Hovereffekt bei mehreren Bildern zu erreichen. Ich dachte an das "verblassen" der Bilder beim darüber fahren. (Beispiel: http://games.ucoz.com/) oder anders herum, d.h. die Bilder sind verblasst, und werden "klar" beim darüberfahren.

Außerdem wollte ich auf einer Seite, auf welcher sich mehrere Bilder befinden einen Hover Code verwenden, bei welchem darüberfahren ein Bildwechsel erfolgt. Das funktioniert auch mit einem Bild, nur wenn ich mehrere Bilder auf einer Seite mit diesem Effekt will, funktioniert es nicht.

Der Code für den Hover Effekt "Bildwechsel":

<a href="Seite1.htm"
onMouseOver="document.Bild.src='Bild2.gif';"
onMouseOut="document.Bild.src='Bild1.gif';">

<img src="Bild1.gif"
name="Bild"
width=100 height=50
alt="Demolink"
border=0>
</a>


Vielen Dank[/u][/code]
Beitrag08.05.2011 um 17:32 (UTC)    
Titel:

google mal nach

Fadeeffekt Wink

das ist das was du suchst

edit: hier ein Code dafür

<script type='text/javascript'>
<!--
faderbild = 'HIER BILD-URL';
IE = document.all &&!window.opera;
GK = window.sidebar;
AOB = [];
x = 0;

function Fader()
{
this.timeOut=false;
this.fade=function(y)
{
clearTimeout(this.timeOut);
this.value=Number(eval('this.object.'+this.attr))+(this.delta*this.evt[y]);
if(this.value>=this.min && this.value<=this.max)
{
eval('this.object.'+this.attr+'='+this.value)
this.timeOut=setTimeout('AOB['+this.index+'].fade('+y+')',this.rate);
}
}
}
function init_fader(obj,delta,rate,min,max,dir)
{
if(IE || GK)
{
AOB.push(new Fader(x));
OB = AOB[x];
OB.index = x;
OB.object = obj;
if(IE)
{
OB.attr = 'filters.alpha.opacity';
OB.faktor = 1;
}
else
{
OB.attr = 'style.MozOpacity';
OB.faktor = 100;
}
OB.delta = delta/OB.faktor;
OB.rate = rate;
OB.min = min/OB.faktor;
OB.max = max/OB.faktor;
OB.evt=[-1,1];if(dir)OB.evt.reverse();
OB.object.onmouseover = new Function('f1','AOB['+x+'].fade(0)');
OB.object.onmouseout = new Function('f2','AOB['+x+'].fade(1)');
OB.fade(0);x++;
}
}
document.write('<div align="center"><img src="'+faderbild+'" border="0" style="filter:alpha(opacity=50);opacity:0.5" onmouseover="init_fader(this,5,20,20,99,1)"></div>');
//-->
</script>
______________
MfG aus Klein Paris-vereinzelte Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur


Zuletzt bearbeitet von klein-paris am 08.05.2011, 18:35, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag08.05.2011 um 18:16 (UTC)    
Titel:

Danke!
Hast du auch eine Idee wegen dem Hover Effekt "Bildwechsel"? Wie ich das mache, dass ich mehrere Bilder gleichzeitig auf einer Seite mit dem Effekt anzeigen kann
Beitrag09.05.2011 um 12:55 (UTC)    
Titel:

das geht schon

musst eben jedes Bild in den Code einbauen
______________
MfG aus Klein Paris-vereinzelte Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur
Beitrag09.05.2011 um 17:27 (UTC)    
Titel:

Jedes Bild in den selben Code? Das kann doch garnicht gehen. Ich habs schon so probiert, dass ich für jedes Bild einen neuen Code verwendet habe. Funktioniert aber ab 2 Bildern nichtmehr.
Beitrag09.05.2011 um 17:35 (UTC)    
Titel:

mhw-cube-racing-team hat Folgendes geschrieben:
Jedes Bild in den selben Code? Das kann doch garnicht gehen. Ich habs schon so probiert, dass ich für jedes Bild einen neuen Code verwendet habe. Funktioniert aber ab 2 Bildern nichtmehr.


....ach ja -ups - bei Java kanns sein das sich mehrere Codes nicht "vertragen"
hab aber jetzt auf die Schnelle keine Idee
ich schau mal wie man das machen könnte
______________
MfG aus Klein Paris-vereinzelte Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur
Beitrag09.05.2011 um 17:41 (UTC)    
Titel:

Vielen Dank!
Beitrag09.05.2011 um 17:59 (UTC)    
Titel:

Und wenn man es so einrichtet, dass für jedes Bild eine neue Variable existiert?

z.B:
faderbild1
faderbild2
usw.

Will sagen, dass jedes einzelne Script mit anderen Werten arbeitet. Dann dürften sie sich auch nicht in's gehege kommen, oder?

Man könnte den Code auch dahingehend anpassen, dass man ihn nicht für jedes Bild einzeln braucht, sondern für jede "Galerie" nur ein Mal.

Gruß,

TransInt
______________
Kein Support per PN - Im Forum hilft es allen!

Life is what happens while you are busy making other plans.
- John Lennon
Beitrag09.05.2011 um 21:29 (UTC)    
Titel:

transint hat Folgendes geschrieben:
Und wenn man es so einrichtet, dass für jedes Bild eine neue Variable existiert?

z.B:
faderbild1
faderbild2
usw.

Will sagen, dass jedes einzelne Script mit anderen Werten arbeitet. Dann dürften sie sich auch nicht in's gehege kommen, oder?

Man könnte den Code auch dahingehend anpassen, dass man ihn nicht für jedes Bild einzeln braucht, sondern für jede "Galerie" nur ein Mal.

Gruß,

TransInt


wäre eine Möglichkeit - ja - so ähnlich wie bei einer ROG (RollOver-Galerie)
wie bei mir hier: www.klein-paris.eu/Empfehlungen.htm eben bloß als Fadeeffekt
hab allerdings momentan nicht die Zeit, den Code zurecht zubasteln
wäre aber auch dran interessiert Wink du bist doch auch so ein kleiner Pfiffikus-mach doch mal Wink Laughing

das habe ich dazu gefunden:
http://www.dislabs.de/index.php?ac=labor&sub=3&id=10

http://www.kostenlose-javascripts.de/javascripts/bilder/fade-effekt.html
______________
MfG aus Klein Paris-vereinzelte Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur


Zuletzt bearbeitet von klein-paris am 09.05.2011, 22:31, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag10.05.2011 um 07:37 (UTC)    
Titel:

klein-paris hat Folgendes geschrieben:
wäre aber auch dran interessiert Wink du bist doch auch so ein kleiner Pfiffikus-mach doch mal Wink Laughing

das habe ich dazu gefunden:
http://www.dislabs.de/index.php?ac=labor&sub=3&id=10

http://www.kostenlose-javascripts.de/javascripts/bilder/fade-effekt.html


Mal sehen, was sich da machen lässt... Wink JavaScript ist jetzt nicht meine stärkste Seite. (Aber einen solchen Code kann man ja immer mal brauchen Mr. Green )

Gruß,

TransInt
______________
Kein Support per PN - Im Forum hilft es allen!

Life is what happens while you are busy making other plans.
- John Lennon
Beitrag10.05.2011 um 07:58 (UTC)    
Titel:

Das Script sieht so aus:

Code:
<script type='text/javascript'>
<!--
IE = document.all &&!window.opera;
GK = window.sidebar;
AOB = [];
x = 0;

function Fader()
{
this.timeOut=false;
this.fade=function(y)
{
clearTimeout(this.timeOut);
this.value=Number(eval('this.object.'+this.attr))+(this.delta*this.evt[y]);
if(this.value>=this.min && this.value<=this.max)
{
eval('this.object.'+this.attr+'='+this.value)
this.timeOut=setTimeout('AOB['+this.index+'].fade('+y+')',this.rate);
}
}
}
function init_fader(obj,delta,rate,min,max,dir)
{
if(IE || GK)
{
AOB.push(new Fader(x));
OB = AOB[x];
OB.index = x;
OB.object = obj;
if(IE)
{
OB.attr = 'filters.alpha.opacity';
OB.faktor = 1;
}
else
{
OB.attr = 'style.MozOpacity';
OB.faktor = 100;
}
OB.delta = delta/OB.faktor;
OB.rate = rate;
OB.min = min/OB.faktor;
OB.max = max/OB.faktor;
OB.evt=[-1,1];if(dir)OB.evt.reverse();
OB.object.onmouseover = new Function('f1','AOB['+x+'].fade(0)');
OB.object.onmouseout = new Function('f2','AOB['+x+'].fade(1)');
OB.fade(0);x++;
}
}

//-->
</script>


Und jedes Bild, das diesen Effekt bekommen soll, wird nach dem obenstehenden Code folgendermaßen eingefügt:

Code:
<img src="BILD-URL" border="0" style="filter:alpha(opacity=50);opacity:0.5" onmouseover="init_fader(this,5,20,20,99,1)">


Das Bild kann auch noch mit height und width und so versehen werden, wie's beliebt Wink

// EDIT: Anzeigebeispiel

Gruß,

TransInt
______________
Kein Support per PN - Im Forum hilft es allen!

Life is what happens while you are busy making other plans.
- John Lennon


Zuletzt bearbeitet von transint am 10.05.2011, 09:57, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag10.05.2011 um 08:29 (UTC)    
Titel:

transint hat Folgendes geschrieben:
Das Script sieht so aus

Gruß,
TransInt

*freu*

also doch Pfiffikus

dafür das es nicht deine Stärke ist gemacht

gleich mal mitnehm
______________
MfG aus Klein Paris-vereinzelte Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur
Beitrag10.05.2011 um 12:44 (UTC)    
Titel:

Hey Leute, danke!. Wenn das so klappt mit Java, wie würde es dann bei diesem Hover Effekt funktionieren, dass man meherer Bilder mit dem Effekt anzeigen kann?

Code:
<a href="Seite1.htm"
onMouseOver="document.Bild.src='Bild2.gif';"
onMouseOut="document.Bild.src='Bild1.gif';">

<img src="Bild1.gif"
name="Bild"
width=100 height=50
alt="Demolink"
border=0>
</a>
Beitrag10.05.2011 um 12:49 (UTC)    
Titel:

Für jedes Bild ein so ein "Dingens" erstellen, wie du es gepostet hast. Das ist die einfachste und effektivste Möglichkeit Very Happy

Gruß,

TransInt
______________
Kein Support per PN - Im Forum hilft es allen!

Life is what happens while you are busy making other plans.
- John Lennon
Beitrag11.05.2011 um 19:29 (UTC)    
Titel:

Das habe ich schon versucht, die kommen sich gegenseitig in die Quere..?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de