Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag12.06.2011 um 21:27 (UTC)    
Titel: Formel 1: GP von Kanada nach 4h beendet!!!

Montreal (dpa) - Der Brite Jenson Button hat den chaotischen Großen Preis von Kanada gewonnen. In der letzten von 70 Runden überholte der McLaren-Pilot im Regen von Montreal den Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel, der Zweiter wurde.

Damit verpasste der in der WM-Wertung weiter führende Red-Bull-Fahrer seinen sechsten Sieg im siebten Saisonrennen. Dritter wurde Mark Webber im zweiten Red Bull vor Michael Schumacher (Mercedes). Der Grand Prix war zwischenzeitlich wegen sintflutartiger Schauer für 125 Minuten unterbrochen worden.

1. Button, McLaren
2. Vettel, Red Bull
3. Webber, Red Bull
4. Schumacher, Mercedes
5. Petrow, Renault
6. Massa, Ferrari
7. Kobayashi, Sauber
8. Alguersuari, Toro Rosso
9. Barrichello, Williams
10. Buemi, Toro Rosso
11. Rosberg, Mercedes
12. De la Rosa, Sauber

Was für ein Rennen, über 4 Stunden Formel 1 am Pfingssonntag!
Auch geschaut? Was sagt ihr?


Zuletzt bearbeitet von hpbk-interview am 12.06.2011, 22:41, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag13.06.2011 um 09:53 (UTC)    
Titel:

Hab ab den Neustart wieder geguckt.

Ich Frage mich was das bedeutet mit dem Lucke öffnen von Jenson Button. Was hat das auf sich? Der kann an allen so vorbeiziehen.

Vettel hatte ja auch nur Pech, weil ich glaube nicht das der Ausrutscher ein Fahrfehler auch wenn er wahrscheinlich unter hohen Druck stand.

Und über Michael Schumachers Auto kann man sich ja nur kaputt lachen.
______________
Gruß Pexxi
Beitrag13.06.2011 um 10:04 (UTC)    
Titel:

Das Wort Luckeöffnen, heißt Klappeöffnen und bei diesem Prozess wird im Vorderflügel, wenn der Fahrer genug am anderen Auto dran ist (Windschatten hat) automatisch der Flügel geöffnet um max. 17km/h schneller zu werden.
Beitrag13.06.2011 um 11:05 (UTC)    
Titel:

War ein super Rennen.
Als Vettel sich drehte habe ich los geschriene bis zum geht nicht mehr. Super ärgerlich, spannender geht ein rennen nicht. TOP!
______________

Support auch via PN und im Forum!
Beitrag13.06.2011 um 12:15 (UTC)    
Titel:

hpbk-interview hat Folgendes geschrieben:
Das Wort Luckeöffnen, heißt Klappeöffnen und bei diesem Prozess wird im Vorderflügel, wenn der Fahrer genug am anderen Auto dran ist (Windschatten hat) automatisch der Flügel geöffnet um max. 17km/h schneller zu werden.


Fast richtig! Der Heckflügel wird dabei geöffnet. Die Abkürzung dafür ist DRS. DRS steht für Drag Reduction System: Ein Teil des Heckflügels kann so verstellt werden, dass sich der Luftwiderstand verringert. Das macht die Autos um 10 bis 15 Stundenkilometer schneller. Erlaubt ist der Einsatz des DRS im Rennen nur in einer bestimmten Zone und bei einem zeitlichen Abstand zum Vordermann von einer Sekunde oder weniger. Im Training und in der Qualifikation können die Piloten das System jederzeit benutzen.
______________
Mit besten Grüßen Marco
www.harley-motorcycles.de

Beitrag13.06.2011 um 19:45 (UTC)    
Titel:

harleyheaven hat Folgendes geschrieben:
hpbk-interview hat Folgendes geschrieben:
Das Wort Luckeöffnen, heißt Klappeöffnen und bei diesem Prozess wird im Vorderflügel, wenn der Fahrer genug am anderen Auto dran ist (Windschatten hat) automatisch der Flügel geöffnet um max. 17km/h schneller zu werden.


Fast richtig! Der Heckflügel wird dabei geöffnet. Die Abkürzung dafür ist DRS. DRS steht für Drag Reduction System: Ein Teil des Heckflügels kann so verstellt werden, dass sich der Luftwiderstand verringert. Das macht die Autos um 10 bis 15 Stundenkilometer schneller. Erlaubt ist der Einsatz des DRS im Rennen nur in einer bestimmten Zone und bei einem zeitlichen Abstand zum Vordermann von einer Sekunde oder weniger. Im Training und in der Qualifikation können die Piloten das System jederzeit benutzen.


Das meinte ich ja Very Happy
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de