Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag12.07.2011 um 10:01 (UTC)    
Titel: HTML-Kommentare

Hallo,

Ich habe eine Seite bei der sich der Kommentar nicht verstecken will:
Code:
http://www.sv-neuhaus-judo.de.tl/Test_1.htm


Bei einer anderen Seite funktioniert es hingegen:
Code:
http://www.sv-neuhaus-judo.de.tl/Test_2.htm


Neben machen falschen Formatierungen erkenne ich es daran, dass Firefox beim Darstellen des Quellcodes bei Test_1 den Kommentar nicht einfärbt, ganz im Gegensatz zu Test_2.

Kann mir jemand einen Tip geben wo das Problem liegt.


Gruß Peter
______________
18 Tage ohne Homepage sind herb.
Beitrag16.07.2011 um 12:17 (UTC)    
Titel:

Beitrag16.07.2011 um 20:26 (UTC)    
Titel:

mario-website hat Folgendes geschrieben:
Welcher Text sollte denn da versteckt werden?


Irgendwie verstehe ich deine Frage nicht. Schau dir den Quelltext zu Test-1 an.

Es soll alles zwischen "<!--" und "-->" ausgeblendet werden. In manchen Browsern funktioniert es in manchen nicht.

Und das Seltsame ist, wenn ich die allererste Zeile, die mit "<!DOCTYPE html PUBLIC ..." beginnt, weglasse, dann werden die Kommentare auch als Kommentare bewertet.


Gruß Peter
______________
18 Tage ohne Homepage sind herb.
Beitrag17.07.2011 um 10:24 (UTC)    
Titel:

Wie kann man den den Doctype weglassen? Ich meine, der gehört doch zum Design?

Wenn du natürlich innerhalb der Seite noch irgendwo einen zweiten Doctype stehen hast, ist es klar, was die Fehler verursacht...

Gruß,

TransInt
______________
Kein Support per PN - Im Forum hilft es allen!

Life is what happens while you are busy making other plans.
- John Lennon
Beitrag18.07.2011 um 05:23 (UTC)    
Titel:

transint hat Folgendes geschrieben:
Wie kann man den den Doctype weglassen?


Nur zum Testen bzw. zum Fehlerfinden.


transint hat Folgendes geschrieben:
Wenn du natürlich innerhalb der Seite noch irgendwo einen zweiten Doctype stehen hast,


Nein, keine zweite Deklaration des Doctypes.

Eventuell liegt es daran, daß ich in dem Kommentar noch zwei Minuszeichen habe. Es wird folgender Kommentar nicht als Kommentar bewertet:

Code:
<!--  ++  --  ++  -->


Leider ist die Suche im Internet nach Problemen mit dieser Zeichenfolge etwas schwierig. Wenn also jemand schon so ein ähnliches Problem hat/hatte , dann lasst es mich wissen.


Gruß Peter
______________
18 Tage ohne Homepage sind herb.
Beitrag18.07.2011 um 10:30 (UTC)    
Titel:

Vielleicht wenn man mal die Bindestriche rausnimmt - es sind ja eh Kommentare Wink

Gruß,

TransInt

P.S: Mit Kommentaren hatte ich in HTML noch nie Probleme...
______________
Kein Support per PN - Im Forum hilft es allen!

Life is what happens while you are busy making other plans.
- John Lennon
Beitrag18.07.2011 um 22:22 (UTC)    
Titel:

Hi,

sv-neuhaus-judo hat Folgendes geschrieben:
Und das Seltsame ist, wenn ich die allererste Zeile, die mit "<!DOCTYPE html PUBLIC ..." beginnt, weglasse, dann werden die Kommentare auch als Kommentare bewertet.

So seltsam ist das nicht und vorallem deutet das auf einen Verstoß gegen eine der in der DTD definierten Regeln hin. Ich hab

Code:
http://www.sv-neuhaus-judo.de.tl/Test_1.htm


mal durch den W3C-Validator geschickt und neben 85 anderen Errors vorallem auch den folgenden bekommen:

W3C-Validator hat Folgendes geschrieben:
Line 479, Column 96: invalid comment declaration: found character "+" outside comment but inside comment declaration

…"top" height="400"><div style="width: 480; overflow: auto;"><!-- ++ -- ++ -->


Check that you are using a proper syntax for your comments, e.g: <!-- comment here -->. This error may appear if you forget the last "--" to close one comment, and later open another.

Da wir jetzt zwar Wissen, dass es falsch ist aber nicht so wirklich warum den das blaue trifft ja nicht wirklich zu, hab ich die zugehörige DTD mal überflogen, dabei ist mir das aufgefallen:

xhtml1-transitional.dtd hat Folgendes geschrieben:

<!--=================== Document Body ====================================-->

Wenn das W3C bei seinen Comments schon (=) einsetzt , gut es ist DTD und nicht Html aber die Art des Kommentierens ist die gleiche, deutet das in Verbindung mit der Fehlermeldung sehr daraufhin, dass nach dem Einleiten des Kommentars kein (-) folgen darf (Die Anweisung dazu hab ich auf die schnelle allerdings nicht gesehen).

Vondaher kann ich transint nur zustimmen, halt dich also an das Grüne!
______________
mfg
o-4-n

"If you’re incompetent, you can’t know you’re incompetent." - [David Dunning]

*** Die Suchfunktion ist KEINE tödliche Krankheit! ***

Eventplanung, Equipment, Zeltverleih, Catering


Zuletzt bearbeitet von o-4-n am 19.07.2011, 00:23, insgesamt 3-mal bearbeitet
Beitrag19.07.2011 um 10:35 (UTC)    
Titel:

o-4-n hat Folgendes geschrieben:
mal durch den W3C-Validator geschickt


VielenDank mit dem Tip des Validators (hätte ich auch selbst drauf kommen können).

Dann habe ich noch etwas gesucht und bin auf www.selfhtml.org fündig geworden:
Zitat:
Erläuterung:

Kommentare werden durch die Zeichenfolge <!-- eingeleitet. Dahinter folgt beliebig langer Kommentartext. Innerhalb des Kommentartextes können Sie auch HTML-Elemente notieren. Alles, was zwischen der einleitenden Zeichenfolge und der beendenden Zeichenfolge --> steht, wird bei der Anzeige im Browser unterdrückt. Speziell gekennzeichnete Kommentare, sogenannte Seite Conditional Comments werden vom Internet Explorer jedoch interpretiert.


Soweit dachte ich mir wäre alles in Ordnung, alles zwischen den Kommentar-Begrenzern wird als Kommentar gewertet. aber leider stimmt das nicht denn einen Absatz darunter steht auf www.selfhtml.org die Ausnahme:

Zitat:
Beachten Sie:

Bereits die Zeichenfolge -- startet und beendet den Kommentar. Wenn Sie zur deutlichen Hervorhebung eines Kommentars Sonderzeichen als Trennlinie einsetzen wollen, dann verwenden Sie am besten nicht das Minuszeichen -, sondern irgendein anderes Zeichen, beispielsweise das Gleichheitszeichen = oder das Sternchen *.



Nun werde ich meine Kommentare entsprechend umarbeioten.


Gruß Peter
______________
18 Tage ohne Homepage sind herb.
Beitrag20.07.2011 um 13:50 (UTC)    
Titel:

sv-neuhaus-judo hat Folgendes geschrieben:
Beachten Sie:

Bereits die Zeichenfolge -- startet und beendet den Kommentar.

Danke für die Info, das war mir so bisslang auch nicht klar.

Das mit dem Validator ist übrigens generell eine sehr gute Möglichkeit Dinge die nicht so wollen wie du willst zu Überprüfen. Das geht meistens wesentlich schneller als die manuelle Fehler suche.
______________
mfg
o-4-n

"If you’re incompetent, you can’t know you’re incompetent." - [David Dunning]

*** Die Suchfunktion ist KEINE tödliche Krankheit! ***

Eventplanung, Equipment, Zeltverleih, Catering


Zuletzt bearbeitet von o-4-n am 20.07.2011, 14:51, insgesamt einmal bearbeitet
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de