Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag14.10.2011 um 18:14 (UTC)    
Titel: Das beste Grafikprogramm fürs Webdesign?

Hallo,

Da sich hier ja auch ab und zu einige Profis aufhalten, stelle ich diese Frage mal hier. Und zwar möchte ich mir demnächst mal ein professionelles Grafikprogramm kaufen, eben für meine Designs und Grafiken.

Bisher habe dafür ich mit Gimp gearbeitet, aber mittlerweile... Naja Wink Sonst habe ich auch etwas Erfahrung mit dem Corel Painter 12, aber eben direkt für Artworks, was fürs Webdesign ja meistens nicht so wichtig ist.

Was habt ihr für Erfahrungen, welches ist das beste dafür bzw. welche Funktionen schätzt ihr dabei so?

Grüße
Beitrag14.10.2011 um 18:54 (UTC)    
Titel: Re: Das beste Grafikprogramm fürs Webdesign?

homepageberatung hat Folgendes geschrieben:
Hallo,

Da sich hier ja auch ab und zu einige Profis aufhalten, stelle ich diese Frage mal hier. Und zwar möchte ich mir demnächst mal ein professionelles Grafikprogramm kaufen, eben für meine Designs und Grafiken.

Bisher habe dafür ich mit Gimp gearbeitet, aber mittlerweile... Naja Wink Sonst habe ich auch etwas Erfahrung mit dem Corel Painter 12, aber eben direkt für Artworks, was fürs Webdesign ja meistens nicht so wichtig ist.

Was habt ihr für Erfahrungen, welches ist das beste dafür bzw. welche Funktionen schätzt ihr dabei so?

Grüße


Für Webdesign ist wohl Adobe Photoshop das beste.

Die Funktionen findest du hier:

http://www.adobe.com/de/products/photoshopfamily.html
______________
WebDesign | Corporate Design | Redesign

Beitrag15.10.2011 um 07:57 (UTC)    
Titel:

Das beste Grafikprogramm ist wohl Adobe Photoshop, wie Nuo schon sagte. Für Logodesign empfehle ich Adobe Illustrator.

Die Gratis Alternative ist GIMP. Damit hat man einen ähnlichen Funktionsumfang wie Photoshop, nur die Bedienung ist an vielen Stellen schwieriger und auch die Ergebnisse werden schwerer erzielt. Auch sind die Anzahl an Zusatztools wie Brushes etc. bei Weitem nicht so groß wie bei Photoshop. Reicht aber in jedem Fall für den Anfang. Ich habe die ersten zwei Jahre damit gearbeitet Wink

Download: http://www.gimp.org/downloads/
Einstieg/Hilfe: http://de.wikibooks.org/wiki/GIMP

LG Plekke
______________
THE JOY OF NOT BEING SOLD ANYTHING
Beitrag15.10.2011 um 10:48 (UTC)    
Titel:

Danke erstmal für die Antworten Smile

Ja, das dachte ich mir schon fast. Photoshop ist einfach der Marktführer in dieser Hinsicht. Mein Vater hatte mir noch Corel Draw ans Herz gelegt, hat damit jemand von euch schon einmal gearbeitet?

Mit Gimp arbeite ich momentan ja, deshalb wollte ich eigentlich langsam umsteigen. Nur weil eben die Funktionen sehr ähnlich sind, bin ich mir unsicher, ob es sich lohnt, so viel Geld dafür zu investieren, wenn ich es nur hobbymäßig mache. Andererseits weiß man ja nie, wohin mich das mal führen wird Wink Dann bräuchte ich so oder so eine wirklich gute Software. Ich lade mir heute erstmal die Textversion herunter und schaue mich mal ein wenig um.

EDIT: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Nur Photoshop kostet deutlich weniger als die gesamte Creative Suite... Dann wird es wohl darauf hinauslaufen Smile

Grüße


Zuletzt bearbeitet von homepageberatung am 15.10.2011, 15:34, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag07.11.2011 um 16:41 (UTC)    
Titel:

Hallo,

Nun, es läuft definitiv darauf hinaus.
Jetzt stehe ich vor der Entscheidung. Ich möchte definitiv Photoshop in der Extended Version. Den Illustrator würde ich schon gerne auch haben. Da bietet sich natürlich die Suite an, aber nur in der Premium Version ist ais PS ex drin, also stellt sich jetzt die Frage:

Photoshop einzeln oder die ganze Suite?

Es ist ja nicht so, dass ich das nicht nutzen würde, nur eben nicht genug für das Geld, so eben als Hobby. Nur weiß ich eben auch nicht, ob ich das später nicht doch weiterführe und sogar professionell mache... Ich weiß einfach nicht weiter Very Happy

Grüße
Beitrag07.11.2011 um 16:48 (UTC)    
Titel:

homepageberatung hat Folgendes geschrieben:
Hallo,

Nun, es läuft definitiv darauf hinaus.
Jetzt stehe ich vor der Entscheidung. Ich möchte definitiv Photoshop in der Extended Version. Den Illustrator würde ich schon gerne auch haben. Da bietet sich natürlich die Suite an, aber nur in der Premium Version ist ais PS ex drin, also stellt sich jetzt die Frage:

Photoshop einzeln oder die ganze Suite?

Es ist ja nicht so, dass ich das nicht nutzen würde, nur eben nicht genug für das Geld, so eben als Hobby. Nur weiß ich eben auch nicht, ob ich das später nicht doch weiterführe und sogar professionell mache... Ich weiß einfach nicht weiter Very Happy

Grüße


Hobbymäßig brauchst du Photoshop meiner Meinung nach garnicht? Die Investition lohnt sich meiner Meinung nach erst, wenn man professionell in dem Bereich arbeitet. Ich habe es auch nur, weil ich es aufgrund meines Nebenjobs in einer Werbeagentur brauche.

Ansonsten sind Studentenversionen (Glaube auch für Schüler) bezahlbar:
http://success.adobe.com/de/de/sem/products/studentandteachereditions/design.html/?sdid=GVMHV&skwcid=TC|22783|adobe%20CS%20student||S|b|8028820035

mfg
______________
THE JOY OF NOT BEING SOLD ANYTHING
Beitrag07.11.2011 um 17:05 (UTC)    
Titel:

Hallo,

Also Gimp reicht mir persönlich nicht mehr so wirklich. Bevor ich dann auf mittelklassige Programme umsteige und dann nach kurzer Zeit vielleicht merke, dass das doch nicht was Besonderes ist, nehme ich gleich Photoshop.

Ja, den Schülerrabatt beziehe ich und komme auf etwas über 200 ¤ für PS, was ich auch völlig in Ordnung finde. Nur eben den Illustrator fände ich auch nicht so schlecht, aber da käme wie gesagt gleich wieder auf die ganze Suite bei irgendwie 400 ¤... Also im Vergleich zu meinem Papageienhobby ist das immernoch sehr wenig Wink Nur weiß ich eben noch nicht, wann (es wird sicher passieren) ich auch etwas aus dem Baukasten herauswachse, ob sich das also jetzt schon lohnt.

Grüße
Beitrag07.11.2011 um 17:12 (UTC)    
Titel:

homepageberatung hat Folgendes geschrieben:
Hallo,

Also Gimp reicht mir persönlich nicht mehr so wirklich. Bevor ich dann auf mittelklassige Programme umsteige und dann nach kurzer Zeit vielleicht merke, dass das doch nicht was Besonderes ist, nehme ich gleich Photoshop.

Ja, den Schülerrabatt beziehe ich und komme auf etwas über 200 ¤ für PS, was ich auch völlig in Ordnung finde. Nur eben den Illustrator fände ich auch nicht so schlecht, aber da käme wie gesagt gleich wieder auf die ganze Suite bei irgendwie 400 ¤... Also im Vergleich zu meinem Papageienhobby ist das immernoch sehr wenig Wink Nur weiß ich eben noch nicht, wann (es wird sicher passieren) ich auch etwas aus dem Baukasten herauswachse, ob sich das also jetzt schon lohnt.

Grüße

Ich bin auch aus dem HPBK gewachsen, bin jetzt ausnahmsweise hin und wieder wieder hier. Aber ich mache immer noch weiter mit Design usw. Seitdem ich PS habe, sind auch mehr Möglichkeiten da. Also wenn du wirklich vorhast, vielleicht demnächst in die richtung zu gehen, sind die 200¤ schon gut angelegt.

Am Besten ist natürlich erstmal eine Testversion, aber ich denke, das hast du längst gemacht. Und dann kannst du ja immer noch entscheiden. Wink

mfg
______________
THE JOY OF NOT BEING SOLD ANYTHING
Beitrag07.11.2011 um 17:17 (UTC)    
Titel:

Ja, die Testversion ist noch eine Woche ültig, deshalb wollte ich jetzt auch aufstocken Wink

Zitat:

Also wenn du wirklich vorhast, vielleicht demnächst in die richtung zu gehen, sind die 200¤ schon gut angelegt.


Das denke ich auch. Die noch einmal 200¤ wären sicher auch keine sinnlose Investition, abe rich denke, ich werde das wirklich eher auf später verschieben. Bis ich das brauche, gibt es ja vielleicht sogar schon neue Versionen, sodass sich meien Anschaffung erst lohnt, wenn sie schon fats nicht mehr aktuell ist Wink

Danke für deine Hilfe Smile
Beitrag07.11.2011 um 17:39 (UTC)    
Titel:

Du kannst nach den 30 tagen auch einfach deinen pc formatieren und hast wieder 30 tage zum testen.
Beitrag07.11.2011 um 17:55 (UTC)    
Titel:

Und das immer wieder? Irgendwie schön blöd Very Happy

Ist das legal? Ich weiß auch gar nicht, wie man eine Festplatte formatiert, aber gut, ich kenne natürlich Leute, die das sicher wissen. Oder ich googles Wink

Grüße
Beitrag07.11.2011 um 17:59 (UTC)    
Titel:

naja, wenn man überlegt, dass man mit vielleicht 1 stunde formatieren wieder 30 tage hat. Ich glaube nicht das sowas illegal ist. Wenn man das ständig macht ist das natürlich blöd, aber so hat man zumindest etwas mehr zeit sich zu entscheiden bevor man viel Geld ausgibt
Beitrag07.11.2011 um 18:06 (UTC)    
Titel:

Hi,

also ich kann mich teilweise den Vorrednern anschließen.
Wem das nötige Kleingeld fehlt gibts die kostenlose Gimp Software. Dieses Programm gibt auch in einer Portable Version wozu man nicht direkt das ganze Programm braucht sondern nur ne Internet Verbindung.
Es kreisen im Internet auch einige gute Tutorials zu dieser Software rum, mit denen man richtig gute Grafiken erstellen kann.
Trotz allem Empfehle ich Adobe Photoshop. Auch wenn es nicht gerade billig ist, ist und bleibt es wahrscheinlich das beste und vor allem einfachste Programm zum Grafiken erstellen.
______________
LG Dome

++++++++++++++++++++++++++++++++
+++++www.dartfreunde-stleon.de.tl+++++
+++DIE ZUKUNFT DES DARTSPORTS++
++++++++++++++++++++++++++++++++
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de