Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag20.01.2012 um 15:33 (UTC)    
Titel: Atomwaffen!?

Hallo,

als ich dies gelesen habe, dachte ich mir nur, wie krank muss man eigentlich sein?
http://web.de/magazine/nachrichten/panorama/14567812-experten-decken-schluderei-bei-atomwaffen-auf.html#.A1000107

Es ist zwar nur ein Ländervergleich, aber was ist wenn Terroristen die wirklich in die Hand bekommen. Ich meine, in dem total
überbewertetem Nordkorea, wo 1000de von denen rumliegen und man eh nichts von dem Land erfährt, wer gewährleistet, das
das Land keine Atomwaffe verkauft und im gegenzug von den Terroristen als Abschussland von der Liste gestrichen wird?
Beitrag20.01.2012 um 15:52 (UTC)    
Titel: Re: Atomwaffen!?

hpbk-interview hat Folgendes geschrieben:
Hallo,

als ich dies gelesen habe, dachte ich mir nur, wie krank muss man eigentlich sein?
http://web.de/magazine/nachrichten/panorama/14567812-experten-decken-schluderei-bei-atomwaffen-auf.html#.A1000107

Es ist zwar nur ein Ländervergleich, aber was ist wenn Terroristen die wirklich in die Hand bekommen. Ich meine, in dem total
überbewertetem Nordkorea, wo 1000de von denen rumliegen und man eh nichts von dem Land erfährt, wer gewährleistet, das
das Land keine Atomwaffe verkauft und im gegenzug von den Terroristen als Abschussland von der Liste gestrichen wird?


Ganz krank.
______________
Lala Dum Dum - euch grüßt Sam Smile
Beitrag20.01.2012 um 18:08 (UTC)    
Titel:

Vor ein paar jahren haben sie in einer Fernsehsendung gezeigt, dass in Russland schon sehr oft spaltmaterial geklaut wurde von irgendwelchen dahergelaufenen "bauern". Nur aufgrund deren dummheit, konnten sie es aber nicht verkaufen
Beitrag20.01.2012 um 18:14 (UTC)    
Titel:

Hallo!
Schlimme Sache...
Atomkraft war der größte Mist, den die Menschheit erfunden hat.
Was da schon alles passiert ist, und was da noch alles mit Sicherheit passieren wird - jetzt schon eine Katastrophe!

Man kann sich wohl gar nicht vorstellen, wenn Atomwaffen in die Hände von Terroristen kommen würden.
Vergeltungsschläge gegen befeindete Gruppen wären eine Leichtigkeit.
Aber nicht nur befeindete Gruppen wären davon betroffen, nein - die ganze Welt.
Wenn ein Land damit anfängt, wie soll es dann weitergehen?
Irgendwann kommt es so weit, eine Atomwaffe wird abgeschossen, verseucht hunderte Quadratkilometer Erde, bring tausende Menschen um und der ideale Start in einen dritten Weltkrieg ist geboten...

Die diktatorischen Länder gegen die westlichen Länder - ich sehe ich schon kommen. Vor 40-50 Jahren war es ja beinahe so weit. Ein Weltkrieg konnte zwar abgewandt werden, doch ob es so einfach nochmal ausgeht, wage ich zu bezweifeln.

Die Generation vor uns hat damit angefangen, wir bzw. unsere Kinder müssen damit umgehen.

Eigentlich lässt sich nur hoffen, dass am 21.12.12 die Welt wirklich untergeht. Das wäre ja am einfachsten. Keiner würde einen elenden Tot sterben, es gäbe keine Sieger, keine Verlierer.


Lösungsvorschläge kann ich nicht nennen, ich mach mir jetzt auch keine größeren Gedanken darüber. Was solls, keiner kann aus, wir sind auf unserem Planeten mit tausenden Geisteskranken-machtgierigen eingesperrt...leider!

lg, Loisi
______________
Leben heißt nicht zu warten, bis der Sturm vorüberzieht, sondern zu lernen, im Regen zu tanzen!
Beitrag20.01.2012 um 21:15 (UTC)    
Titel:

holz-osterholzer hat Folgendes geschrieben:
Hallo!
Schlimme Sache...
Atomkraft war der größte Mist, den die Menschheit erfunden hat.
Was da schon alles passiert ist, und was da noch alles mit Sicherheit passieren wird - jetzt schon eine Katastrophe!

Man kann sich wohl gar nicht vorstellen, wenn Atomwaffen in die Hände von Terroristen kommen würden.
Vergeltungsschläge gegen befeindete Gruppen wären eine Leichtigkeit.
Aber nicht nur befeindete Gruppen wären davon betroffen, nein - die ganze Welt.
Wenn ein Land damit anfängt, wie soll es dann weitergehen?
Irgendwann kommt es so weit, eine Atomwaffe wird abgeschossen, verseucht hunderte Quadratkilometer Erde, bring tausende Menschen um und der ideale Start in einen dritten Weltkrieg ist geboten...

Die diktatorischen Länder gegen die westlichen Länder - ich sehe ich schon kommen. Vor 40-50 Jahren war es ja beinahe so weit. Ein Weltkrieg konnte zwar abgewandt werden, doch ob es so einfach nochmal ausgeht, wage ich zu bezweifeln.

Die Generation vor uns hat damit angefangen, wir bzw. unsere Kinder müssen damit umgehen.

Eigentlich lässt sich nur hoffen, dass am 21.12.12 die Welt wirklich untergeht. Das wäre ja am einfachsten. Keiner würde einen elenden Tot sterben, es gäbe keine Sieger, keine Verlierer.


Lösungsvorschläge kann ich nicht nennen, ich mach mir jetzt auch keine größeren Gedanken darüber. Was solls, keiner kann aus, wir sind auf unserem Planeten mit tausenden Geisteskranken-machtgierigen eingesperrt...leider!

lg, Loisi


Richtig.
Leider leider leider..

Man muss aber auch sagen, dass die ganze Welt nur aus 4 Buchstaben
besteht...

GEIZ
______________
Lala Dum Dum - euch grüßt Sam Smile
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de