Suche im Forum:
Suchen


Autor Nachricht
Beitrag24.02.2012 um 20:44 (UTC)    
Titel: Google Account gesperrt

Ich wollte einen Youtube-Account für meine Homepage anlegen, dabei habe ich den Geburtstag meiner Homepage angegeben (unter 4 Jahre).
Der Account wurde gesperrt und soll in 28 Tagen gelöscht werden.
Ich habe keine Kreditkarte, sondern nur eine Bankkontenkarte, kann also nicht bezahlen.
Ich habe den Pass mit Name und Geburtsdatum als Scan geschickt jedoch wurde der Antrag abgelehnt.

Ich habe den Antrag noch einmal gestellt. Das betroffene Album: https://picasaweb.google.com/107453763954190864635

Kennt einer diese Situation, oder weiß wieso der 1.Antrag abgelehnt wurde.
Glaubt vll. Google, dass alles was man beim Anmelden angibt, wahrheitsgemäß ist. Ich habe zum Beispiel meinen Nachnamen abgekürzt angegeben.
Beitrag24.02.2012 um 22:17 (UTC)    
Titel: Re: Google Account gesperrt

nikitak hat Folgendes geschrieben:
Geburtstag meiner Homepage angegeben (unter 4 Jahre) [...]
Glaubt vll. Google, dass alles was man beim Anmelden angibt, wahrheitsgemäß ist.

Ich gehe davon aus, dass dich Google in den Nutzungsbedingungen dazu verpflichtet wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Wenn du angibst du seist unter 4 Jahre alt, dein Name ist nur halb so lang wie er wirklich ist, und du bezahlst nicht, was du bestellt hast, brauchst du dich nicht wundern, wenn sie dir den Vertrag wegen einem Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen dicht machen. Laughing
______________
Mit mir chatten? Besuche uns auf CookieChat.de (keine Anmeldung nötig, einfach einen Spitznamen einegeben)


Zuletzt bearbeitet von freefunstuff am 24.02.2012, 23:19, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag25.02.2012 um 08:14 (UTC)    
Titel:

Ich habe nichts bestellt und muss auch nichts zahlen! Du hast mich missverstanden, man kann zur Aktivierung einen kleinen Betrag zahlen, denn damit ist bestätigt, dass die Person erwachsen genug ist.

Glaubt Google, wirklich niemand will "anonym" bleiben, auch wenn es heute kaum mehr geht?

Es geht darum, dass es nur wegen dem Geburtsdatum gesperrt wurde! Und meine Anträge trotz Scan vom Österr.Pass ablehnt.
Wenn es wirklich wegen der Namen wäre, wieso sind meine anderen Google-Accounts gesperrt? Wieso gibt es immer noch so viele Accounts mit garantiert unechtem Namen?


Zuletzt bearbeitet von nikitak am 25.02.2012, 09:17, insgesamt 2-mal bearbeitet
Beitrag25.02.2012 um 13:47 (UTC)    
Titel:

Wenn du verifizieren willst, dass du echt 18 bist und in deinem Konto ein falsches Geburtsdatum steht dann können die das auch mit Pass nicht bestätigen.
Klar gibt es haufenweise Leute, die falsche Angaben gemacht haben, aber das bemerkt Google ja erst, wenn sie auch hinsehen und das hast du mit der Aktivierung zur Bestätigung wohl erreicht.
Da hast jetzt Quasi Pech gehabt. Wink

Möchtest du Videos hochladen oder Bilder? Wenn es um Bilder geht empfehle ich dir http://www.flickr.com/ da mir selbst Google aufgrund seiner Datensammelwut nicht mehr sympathisch ist, man sollte eher die kleineren Unterstützen. (Yahoo mag nicht besonders klein sein, aber ein Wachstum können sie auch nicht mehr aufweisen.)
______________
Mit mir chatten? Besuche uns auf CookieChat.de (keine Anmeldung nötig, einfach einen Spitznamen einegeben)
Beitrag28.02.2012 um 16:32 (UTC)    
Titel:

Ich stelle aber nicht einzelne Fotos, wie bei flickr, sondern ganze Alben mit über 200 Fotos. Es dauert ja schon lange, um die einzelnen Fotos anzuschauen!
Beitrag28.02.2012 um 23:36 (UTC)    
Titel:

nikitak hat Folgendes geschrieben:
Ich stelle aber nicht einzelne Fotos, wie bei flickr, sondern ganze Alben mit über 200 Fotos. Es dauert ja schon lange, um die einzelnen Fotos anzuschauen!

Flickr bietet auch Alben an, Beispiel: http://www.flickr.com/photos/canderson/sets/625857/
Auch gibt es ein Tool zum Upload ganzer Ordner und vieles mehr. Wink
______________
Mit mir chatten? Besuche uns auf CookieChat.de (keine Anmeldung nötig, einfach einen Spitznamen einegeben)
Beitrag29.02.2012 um 15:29 (UTC)    
Titel:

Kann man auch die Fotos pro Seite einstellen?
Beitrag29.02.2012 um 20:20 (UTC)    
Titel:

Wie meinst du das?
Auf welche Art der Besucher sich die Bilder ansieht ist ihm selbst überlassen:
- einzelnes Bild
- einzelnes Bild in der Lightbox
- Lister der Bilder auf der Weltkarte
- Liste von Bildern
...

In deinem eigenen Fotostream kannst du auch Einstellen, wieviele Bilder in einer Zeile angezeigt werden.
siehe hier: http://twitpic.com/8qb3b3/full
Und wenn du von deiner Homepage aus hinverlinkst kannst du ja selbst entscheiden wo der Benutzer landet.
______________
Mit mir chatten? Besuche uns auf CookieChat.de (keine Anmeldung nötig, einfach einen Spitznamen einegeben)


Zuletzt bearbeitet von freefunstuff am 29.02.2012, 21:22, insgesamt einmal bearbeitet
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de