Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag12.07.2012 um 16:30 (UTC)    
Titel: Virus im Hp-Bk-Forum

Hallo zusammen,

ich war hier im Forum unterwegs,
(das an sich ist wohl keine allzu spektakuläre Nachricht, aber es geht ja noch weiter Wink)
und auf einmal kam ein schwarz-transparentes Fenster - komplett bildschirmüberdeckend, auch die Taskleiste war nicht mehr sichtbar - mit der Meldung, dass mein "System aus Sicherheitsgründen blockiert wurde".

Das ist natürlich ein ganz klarer Fake und es handelte sich hierbei anscheined um eine neue Version (oder andere, neue Version) des Bundespolizei-Virus!

Der Nutzer hat keine Kontrolle mehr über seinen PC und man hat keinen Zugriff mehr. Bei diesem Bundespolizei-Virus muss man in der Regel 100¤ per "Ukash" bezahlen, um das System wieder freizustellen.

Dank meinenbisherigen Erfahrungen mit diesem Virus konnte ich das Ding in 2 Minuten wieder entfernen - aber der Virus wurde besser bzw. man hat eine bessere Version davon entwickelt.

Leider muss ich gestehen, dass das nun schon eine Zeit her ist - ich weiß nichts über den aktuellen Sachverhalt.

Bislang war das aber auch erst das einzige Mal, dass ich den Virus hier im Forum eingefangen habe - der geistert anscheinend überall herum...

Viele Grüße,
Dominik
Beitrag12.07.2012 um 17:28 (UTC)    
Titel:

Hallo,

dass es sich
a) um den "Staatstrojaner" handelt und er
b) über dieses Forum verbreitet wird,
ist meines Erachtens doch sehr unwahrscheinlich.

minifiguren hat Folgendes geschrieben:
Das ist natürlich ein ganz klarer Fake und es handelte sich hierbei anscheined um eine neue Version (oder andere, neue Version) des Bundespolizei-Virus! [...] Bei diesem Bundespolizei-Virus muss man in der Regel 100¤ per "Ukash" bezahlen, um das System wieder freizustellen.

Das höre ich zum allerersten Mal.
Der Trojaner von dem ich meine dass du sprichst, soll lediglich auf deine Kontakte, E-Mails etc. zugreifen.
http://www.tagesschau.de/inland/faqtrojaner100.html
Das sich der Staat damit bereichern will, ist mir neu. Das ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit Abzocke und hat mit der Bundespolizei oder anderen staatlichen Instanzen rein gar nichts zu tun.

Woher hast du diese Information?
(Und wo soll der Sinn sein, als Verdächtiger für 100 Euronen den Staatstrojaner wieder loswerden zu können?)

Gruß,

TransInt
______________
Kein Support per PN - Im Forum hilft es allen!

Life is what happens while you are busy making other plans.
- John Lennon
Beitrag12.07.2012 um 17:31 (UTC)    
Titel:

Hallo Dominik!

Gibts dafür irgendwelche Belegen?
Gibts dafür irgendwelche konkreten Hinweise auf deinen sogenannten "Bundespolizei-Virus"?
Wie kommt bitte der "Bundespolizei-Virus" vom einfachem Serven auf deinen PC?

Was hast du damals bitte gemacht, dass du einen Virus auf deinen PC bekommen hast?
Meinst du wirklich, vom normalen Serven in einem öffentlichen Forum bekommt man einen Virus?
Kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen.

Welche Erfahrungen hattest du denn schon mit dem Virus? Welchen geheimtipp könntest du uns denn geben, falls hier dieser Virus wirklich anzutreffen sei?

Also wie gesagt, ich kann mir das nicht vorstellen, dass hier so ein Virus "rumfliegt" und überall sein kann...

Lg, Loisi
______________
Leben heißt nicht zu warten, bis der Sturm vorüberzieht, sondern zu lernen, im Regen zu tanzen!
Beitrag12.07.2012 um 17:42 (UTC)    
Titel:

Ich halte es auch für unwahrscheinlich, dass der Virus von diesem Forum kommt.
Bist du dir da sicher?

Wen´s interessiert:
http://www.youtube.com/watch?v=yzTKfL9aS3M&feature=relmfu
Dort gibts Informationen dazu und es wird auch eine Möglichkeit zum Entfernen des Viruses gezeigt.
Auch zu den weiteren Versionen des Viruses gibt es Videos.

mfg Philipp
______________
Forenregeln, FAQ, Suchfunktion
Beitrag12.07.2012 um 21:23 (UTC)    
Titel:

Hallo,

herzlichen Glückwunsch! - Damit hast Du dann einen der gemeinen "U-Cash"-Trojaner erwischt. Wink

Hatte bereits auch Erfahrung an einem Firmen-Computer, nur blöd, dass die neusten Versionen dann Deine Daten auf Deiner Festplatte verschlüsseln.

Wenn Du den Trojaner also falsch entfernst, kann es ein bisschen blöd enden, und du kommst nicht mehr ganz so leicht an Deine Dateien ran. Wink

PS. Und NEIN, es handelt sich dabei nicht um einen "Staatstrojaner", sondern um ziemlich geldgierige und dreißte Hacker. Wink

Mehr Infos/ Hilfe für Betroffene gibts hier: http://bka-trojaner.de/

Grüße
Andi (Ehm. Mod)
Beitrag13.07.2012 um 16:17 (UTC)    
Titel: Re: Transit

Hi,

Zitat:
Das höre ich zum allerersten Mal.


Ich nicht - ich hatte diese Art von Trojanern bereits 6 mal (kein Witz!) innerhakb von ca. 8 Monaten.

Zitat:
Das sich der Staat damit bereichern will, ist mir neu. Das ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit Abzocke und hat mit der Bundespolizei oder anderen staatlichen Instanzen rein gar nichts zu tun.


Sagte ich das nicht im Beitrag oben? Das meinte ich doch...

_

Auf BKA-Trojaner.de ist bei den Screenshots die Version, die ich hier hatte, nicht dabei. Kommt aber dem 3.03'er unter "Sonstige" schon ziemlich nahe.

_

Natürlich bin ich mir sicher, ich habe extra noch einen Freund gefragt was nochmal der Befehl für den Taskmanager war (task-mgr.exe oder taskmgr.exe). Ich kann mich auch nicht entsinnen, dass noch ein anderes Fenster zu diesem Zeitpunkt geöffnet war.
Ich war damals mit Windows 7 und Microsoft Security Essentials unterwegs, und natürlich kann da vom Server aus ein Trojaner auf den PC kommen!

Ich habe keine Beweisaufnahme vom besagten Virus, nur von den anderen Versionen. Ich hab ja mal gelesen, dass man Fotos vom Bildschirm machen sollte, aber die erschienen mir irgendwann auch mal sinnlos und mittlerweile hab ich sie auch nicht mehr.. .__.

Viele Grüße,

Dominik
Beitrag16.07.2012 um 07:24 (UTC)    
Titel:

Sogar, wenn es ein Staatsausgerichteter Trojaner wäre - wieso sollte der Staat bitten per U-Cash zu zahlen?
Ich glaube alleine dadurch, "kann" man ihn entlarven.


Zuletzt bearbeitet von nikitak am 16.07.2012, 08:25, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag16.07.2012 um 18:04 (UTC)    
Titel: Re: Transit

minifiguren hat Folgendes geschrieben:
Hi,

Zitat:
Das höre ich zum allerersten Mal.


Ich nicht - ich hatte diese Art von Trojanern bereits 6 mal (kein Witz!) innerhakb von ca. 8 Monaten.


Zitat:
Das sich der Staat damit bereichern will, ist mir neu. Das ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit Abzocke und hat mit der Bundespolizei oder anderen staatlichen Instanzen rein gar nichts zu tun.


Sagte ich das nicht im Beitrag oben? Das meinte ich doch...

_

Auf BKA-Trojaner.de ist bei den Screenshots die Version, die ich hier hatte, nicht dabei. Kommt aber dem 3.03'er unter "Sonstige" schon ziemlich nahe.

_

Natürlich bin ich mir sicher, ich habe extra noch einen Freund gefragt was nochmal der Befehl für den Taskmanager war (task-mgr.exe oder taskmgr.exe). Ich kann mich auch nicht entsinnen, dass noch ein anderes Fenster zu diesem Zeitpunkt geöffnet war.
Ich war damals mit Windows 7 und Microsoft Security Essentials unterwegs, und natürlich kann da vom Server aus ein Trojaner auf den PC kommen!

Ich habe keine Beweisaufnahme vom besagten Virus, nur von den anderen Versionen. Ich hab ja mal gelesen, dass man Fotos vom Bildschirm machen sollte, aber die erschienen mir irgendwann auch mal sinnlos und mittlerweile hab ich sie auch nicht mehr.. .__.

Viele Grüße,

Dominik


Dann pass mal lieber auf, dass du nicht auf andere bösen Seiten dich rumtreibst.

Vom Baukasten kommt es sicherlich nicht Confused
______________
Lala Dum Dum - euch grüßt Sam Smile
Beitrag16.07.2012 um 18:34 (UTC)    
Titel:

Hey,
mir ist dieser Virus bereits auch bestens bekannt...musste bereits ein paar PC meiner Bekannt davon befreien...zu Letzt der Fall mit kommpleter Daten
Verschlüsselung...wodann auch ich an meine grenzen kam...Wichtige Daten konnte
ich Teilweise noch retten, danach kam für mich aber nur die Lösung, Formatieren
der Festplatte in frage um auch wirklich sicher zugehen das der Virus nicht doch
noch irgend wo vorhanden ist.

Ich würde dir mal raten mit dem Tool CCleaner mal deine Festplatte "durch zu Pusten" und "versteckte Daten" komplett zu löschen und auch deine Browser Daten zu reinigen (Cookies, Cache löschen, Temporäre Daten...) auch wenn du danach deine Passwörter alle noch mal neu eingeben musst...Eventuell schlummert auch dort irgend wo der Virus (Trojaner)
Dieses Tool hat mir so manchmal schon besser geholfen als ein Teures Anti-Viren Programm.


Zum Thema das du diesen Trojaner hier im Forum eingefangen hast, halte ich auch eher für unwahrscheinlich...da es ansonsten denke ich mehrere "Beschwerden" zu diesem Thema hier geben müsste. Wink

lg Solee


Zuletzt bearbeitet von solee am 16.07.2012, 19:41, insgesamt 7-mal bearbeitet
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de