Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag27.08.2012 um 15:55 (UTC)    
Titel: Habbo-Phishing. Nich nurschauen Handeln

Hallo, mir fällt seit Langem wieder auf, das Phishing hier wieder eine große rolle einnimmt.
Daher würde ich gerne nicht nur einen verbesserungvorschlag für den hpbk, sonder auch einen aufruf starten.
Ich will jetzt ein "Phishing-Team" gründen. Das Prinzip ist leicht.

Arrow Wenn genug Mitglieder mitmachen, werden diese eingeteilt, für ca. 1stunde nach Phishing-sides zu schauen.

Arrow Wenn diese eine seite endeckt haben sollten, sind diese angehalten, diese(als link) DIREKT bei einem Moderator zu schicken.

Beispiel: Hallo ..., ich habe eine Phishing-seite gefunden:

https://www.die-phishing-seite.de.tl

Arrow Wenn dies geschehen ist, wir der Moderator den Link Weiterleiten.


Hoffentlich macht ihr mit.
So gewinnen wir den "Phishingkrieg".
Beitrag27.08.2012 um 19:08 (UTC)    
Titel:

Hallo!
Dein Grundgedanke ist wirklich gut.
Man sollte noch mehr auf das Problem mit den Phishingseiten hinweisen. Vielleicht sollte dies auch webme selber tun - vielleicht sogar in Forum von einen Beitrag in den News, oder gar als Rundmail an alle Baukastenuser. Vielleicht wäre es auch nicht verkehrt, die User bereits beim Einloggen darauf hinzuweisen, vielleicht eine kleine Box, die man sich durchlesen kann und mit einem "Ok-Button" wegklicken kann. Man müsste nur eben viele User darauf aufmerksam machen.
Durch einen Selbstversuch (ja, ich hab sogar mal ausprobiert) hab ich Habbo-User angeschrieben (User, die eine Seite über Habbo hatten), ob sie nicht Taler wollten. Einer hat mir wirklich seine Daten dann über die HP übermittelt. Ausgenutzt hab ich diese natürlich nicht - hab die Seite auch gleich wieder deaktiviert.
Man müsste alle User direkt darauf aufmerksam machen. Im Forum hier liest dies ja kaum jemand.

Ein "Team", welches stündlich wachen soll entgegne ich mit Skepsis. Klar würde ich so einer "Aktionsgruppe" gerne helfen, bei mir ist es echt schwierig, eine Zeit festzulegen, in der ich am PC bin. Ich lebe total ohne Zeitplan, somit wird es sich auch als schwierig erweisen, User zu einer bestimmten Zeit hier zu verpflichten (auf freiwilliger Basis natürlich).

Jeder kann ja im Forum immer wieder mal schauen, wer gerade online ist, und gegebenfalls aus die Phishingseiten aufsuchen und diese dann an einem Mod weiterleiten. Wenn die User, die ab und zu mal ins Forum schauen, ab und zu mal auf die "Onlineliste" schauen, dann wäre dies auch schon ein Erfolg.
Nur müsste man eben alle User darüber informieren, dass dies eine wirklich gute Tat wäre.
______________
Leben heißt nicht zu warten, bis der Sturm vorüberzieht, sondern zu lernen, im Regen zu tanzen!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de