Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag07.09.2012 um 08:52 (UTC)    
Titel: Manipulation: Fernsehen

Hey, ihr Internet-Freaks! Mr. Green

Ich habe gerade langeweile auf der Arbeit (Buchhalter ist das aufregenste Praktikum ever!),
da habe ich mir gedacht mal ein Thema anzusprechen, dass es nicht so oft gibt.

MANIPULATION DURCH FERNSEHEN

Ich kläre zuerst die wichtigsten Themen auf:

1. Warum Manipulation?
Weil du nicht bestimmen kannst, was du siehst. Klar kann man die Kanäle umschalten, aber jeder Kanal läuft mit dem gleichen Prinzip ab:

Ein Beispiel:
Sender A:
Serie --> Werbung --> Serie --> Werbung --> Serie [...]
Sender B:
Werbung --> Serie --> Werbung --> [...]

Resultat: Man kommt nicht darüber hinweg Werbung zuschauen.

Dir wird vorgegeben was du kaufen musst. Noch schlimmer ist es bei Kindern, denn sie sehen wie toll das Spielzeug in der Werbung ist und wollen
es natürlich auch haben. Dann hören sie nicht auf zu betteln bis man ihnen das Spielzeug kauft.

Noch ein wichtiger Teil der Manipulation sind die Nachrichten. Zwar muss laut Gesetz etwas Wares inhalten sein, doch es wird nicht vorgeschrieben,
wie man diese Information den Menschen präsentiert. Das heißt die Nachrichten könnten sagen, dass irgentwo in Norddeutschland zwei Menschen durch eine
Überschwämung ums Leben gekommen sind. Diese Informationen werden so rübergebracht, dass es extrem bedrohlich für ganz Deutschland sei. Dadurch erreichen
die Nachrichten, dass die Leute Angst bekommen und sich unnötiges Zeug, wie z.B. duzend Sandsäcke, kaufen.

2. Fernsehen macht nicht nur Dumm, sondern auch Krank!
Jeder weis heutzutage, dass viel fernsehen angäblich dumm macht.
Dabei braucht man gerade mal 30 Minuten Fernseher zu schauen und schon werden ätliche Gehirnzellen zerstört. Es liegt daran, dass wenn du fern siehst dein Gehirn
überhaubt nicht arbeitet. Es läuft wie bei einem Band ab. Es kommen Information rein und gleich wieder raus, denn es findet fast keine Verarbeitung im Gehirn statt.
Noch schlimmer ist es mit dem Körper.
Der Mensch ist ein Tier und muss sich bewegen. Genau das geschieht beim fernsehen nicht. Unser Körper braucht Bewegung damit das Emunsystem stabil bleibt und die Muskeln sich nicht abbauen.
Deshalb ist man anfälliger auf Krankheiten, wenn man den ganzen Tag nur fern sieht. Das heißt im Klartext: Wer sich nicht Bewegt der stirbt!

3. Fersehen macht Fett!
Wer ständig vor dem Fernseher isst, der merkt nicht, was er isst und wieviel er isst.
Das heißt, dass man immer mehr essen will, da das Sätigkeitsgefühl beim fernsehen ignoriert wird.

Noch ein wichtiger Aspekt ist die Sucht!
Man vermutet ganrnicht, wie stark fern sehn süchtig macht. Zwar sind die Informationen unwichtig, die das Gehirn aufnimmt, doch es bildet sich, besonders bei Serien, ein gewisser Spassfaktor.
Umso mehr man "Spass" hat, desto mehr verlangt das Gehirn danach. Und wenn es die gewissen Hormone nicht bekommt, geht es einem schlecht oder man ist mies drauf.

Wie ich das Problem gelösst habe:
Nunja, ich habe einfach von Anfang an kein Fernseher gekauft Wink


Ich hoffe ihr versteht was ich dort hingekrikselt habe und entschludigt für meine Rechtsschreibfehler. Ich bin auch nur ein Mensch. Smile
______________
Noch keinen Grafiker gefunden? - Ich mache Grafiken aller Art. Von Icons bis Wallpapers.
Einfach mir per PN oder per E-mail gfx@igstudios.de eine Nachricht senden Wink
Meine Gallerie: http://igstudios.deviantart.com/
Beitrag07.09.2012 um 20:49 (UTC)    
Titel:

Hmm... ich hätte gedacht, dass sofort Beträge kommen :/

Bei so großen Themen müssse doch etwas zum reden sein oder?

mfg
______________
Noch keinen Grafiker gefunden? - Ich mache Grafiken aller Art. Von Icons bis Wallpapers.
Einfach mir per PN oder per E-mail gfx@igstudios.de eine Nachricht senden Wink
Meine Gallerie: http://igstudios.deviantart.com/
Beitrag07.09.2012 um 21:42 (UTC)    
Titel:

gfx-art hat Folgendes geschrieben:
Hmm... ich hätte gedacht, dass sofort Beträge kommen :/

Bei so großen Themen müssse doch etwas zum reden sein oder?

mfg


Naja, ich wüsste nicht, was es dazu noch viel zu sagen gibt, außer *genick brech vor lauter zustimmungsvollem nicken* .. Ganz schlimm ist es bei SenderDessenNameNichtGenanntWerdenDarf - ich glaub, das muss ich hier aber niemandem erklären ;D
Beitrag08.09.2012 um 19:03 (UTC)    
Titel:

Very Happy Genickbrech! Very Happy

Nunja, da gebe ich dir recht. Diesen Beitrag habe ich einfach mal so aus dem Kopf geschrieben.

mfg
______________
Noch keinen Grafiker gefunden? - Ich mache Grafiken aller Art. Von Icons bis Wallpapers.
Einfach mir per PN oder per E-mail gfx@igstudios.de eine Nachricht senden Wink
Meine Gallerie: http://igstudios.deviantart.com/
Beitrag08.09.2012 um 20:15 (UTC)    
Titel:

Hallo!
Auch ich muss dir zustimmen - leider.

Doch ich besitze ein TV-Gerät. Wir zuhause haben sogar 3 Fernsehgeräte.
Deine dargelegten Argumente kann man natürlich nicht wiedersprechen.

Ich muss auch eingestehen: Ich schaue auch nicht gerade wenig TV.

Man sollte nur nicht vergessen, dass es außer Fernsehen noch eine andere - eine reele - Welt gibt. Sich ständig vor dem TV zu flüchten, das ist auch einfach nur böd. Wie du bereits gesagt hast, TV schaun macht krank, fett und verblödet.
Zum Thema verblöden:
Ich bin vierfacher Onkel (ja, obwohl ich noch keine 18 bin Smile ), und meine Nichten und Neffen schauen natürlich auch ab und zu mal Fernsehn. Doch was da an Kindersendungen läuft, das ist nicht mehr schön.
Zu meiner Kindheit (doch schon ein paar Jahre her) sind auch interesannte Sendungen gekommen - beispielsweise "Löwenzahn", "Ah" oder "1,2 oder 3". Doch heute kommt reiner Mist. Erwachsene, die Kinder töten wollen, Kinder die Erwachsene ins Gefängnis bringen. Krieg - soweit das Auge reicht.

Aber nicht nur das Jugend-Fernsehen verblödet. Es gibt einen schönen Spruch:
"Das N in RTL steht für Niveau."
Was da den ganzen Nachmittag läuft - ein wahnsinn. Da denk ich mir einfach nur "Armes Deutschland".

Doch wie gesagt: Ich werd auch immer wieder vor den TV gezogen - um Langeweile zu vertreiben, falls ich mal langeweile hätte (im Moment Smile ).

Aber wenn man schon den TV so kritisiert, dann dürfte man mittlerweile auch schon etwas weitergehen:
Das Internet. Ob dies soooo viel besser ist als das TV?
Im Internet kann man beispielsweise Kinder/Jugendliche nicht mehr so einbremsen, oder gar erziehen (aus der Sicht der Erwachsenen). Das Internet hat ja schließlich noch mehr zu bieten - hier gibt es keine Zensur wie im Fernsehen.

Internet zu beführworten, aber das TV völlig zu verdammen, so ists dann auch wieder nicht.

Schwieriges Thema - aber auch interesannt.

Als kleiner Anhang:
Meine NICHTEN haben übrigends auch keinen TV zu Hause. Deswegen wird der TV bei mir zuhause öfter mal eingeschaltet, wenn sie zu besuch sind Smile Smile
______________
Leben heißt nicht zu warten, bis der Sturm vorüberzieht, sondern zu lernen, im Regen zu tanzen!
Beitrag08.09.2012 um 20:30 (UTC)    
Titel:

Volksverblödung, gibt es das? *hust*RTL*hust*
Beitrag08.09.2012 um 22:03 (UTC)    
Titel:

nikitak hat Folgendes geschrieben:
Volksverblödung, gibt es das? *hust*RTL*hust*


Natürlich, wie du gesagt hast, auf RTL. Aber mittlerweile ziehen auch SAT.1, ProSieben, etc. nach. Die verlieren allesamt an Niveau und auch an Professionalität.
Beitrag09.09.2012 um 09:42 (UTC)    
Titel:

Wie gesagt:
Das N in RTL steht für Niveau Very Happy

Das einzigen Sachen, die ich an RTL gut finde:
Arrow Das sind einmal die Nachrichten. Die Nachrichten auf RTL werden einigermaßen tauglich gestaltet. Da kann zum Beispiel die "Tagesschau" auf ARD nicht mithalten. Die "Tagesschau" ist eindeutig zu veraltet (was aber nicht auf deren Seriösität in Frage stellt!).
Arrow SternTV - das seh ich mir auch gerne an. Eigentlich im Gesamten: Alle solchen Magazine, wie etwa auch Akte 2012.
Arrow Oder "Wer wird Millionär" - das ist auch noch toll.

Aber die anderen Nachmittagssendungen - eine Katastrophe.

Noch ein Spruch:
RTL zeigt Menschen ohne Leben
N24 zeigt Leben ohne Menschen

______________
Leben heißt nicht zu warten, bis der Sturm vorüberzieht, sondern zu lernen, im Regen zu tanzen!
Beitrag09.09.2012 um 12:17 (UTC)    
Titel:

holz-osterholzer hat Folgendes geschrieben:
Das Internet. Ob dies soooo viel besser ist als das TV?


Auf diese Frage bin ich auch schon oft eingegangen. Ich folgendes dazu zu sagen:

Arrow Zensur:
Zwar exiziert im Fernsehen ein gewisse Zensur, aber ich finde diese Zensur ist total sinnlos, denn wer hat nicht schonmal um 12:15 nachts "ausversehen" DSF oder andere solche Sender angeschaltet? Smile
Beim Internet gibt es keine Zensur, doch man kann eine Zensur so wie es einem gefällt seinem Kind einstellen. Zum Bespiel habe ich meiner Schwester mit Hilfe von Kaspersky eine Internet-Sperre für erotische oder
sonstige Seiten eingerichtet.

Arrow RTL, Sat 1 und Co
Wie ihr schon erwähnt habt, die Sender verlieren extrem an Niveau!
Früher schaute ich immer Galileo, doch heute ist das der letzte Dreck. Heute schaue ich mir manchmal im Internet Dmax an.

mfg
______________
Noch keinen Grafiker gefunden? - Ich mache Grafiken aller Art. Von Icons bis Wallpapers.
Einfach mir per PN oder per E-mail gfx@igstudios.de eine Nachricht senden Wink
Meine Gallerie: http://igstudios.deviantart.com/
Beitrag09.09.2012 um 12:27 (UTC)    
Titel:

Ich muss sagen, was Werbung angeht schalte ich immer konsequent den Ton aus, das beste Mittel um sich den Quatsch nicht antun zu müssen!
Beitrag09.09.2012 um 14:50 (UTC)    
Titel:

Wenn ich Fernsehen schaue,mache ich den Ton aus und lese ein wenig,wenn Werbung kommt.
Beitrag10.09.2012 um 07:13 (UTC)    
Titel:

Fernsehkritik-TV zeigt solche Niveauvollen-Sendungen.
Beitrag10.09.2012 um 07:57 (UTC)    
Titel:

floorball-tetenbuell hat Folgendes geschrieben:
Ich muss sagen, was Werbung angeht schalte ich immer konsequent den Ton aus, das beste Mittel um sich den Quatsch nicht antun zu müssen!


Hi,
ich habe bei mir daheim ein kleines Experiment durchgeführt.
Letzten Samstag, wo Klitschko lief, schaltete ich bei der Werbung den Ton aus. Trozdem glotzte meine ganze Familie auf den Kasten!
Meine Meinung ist: Bestimme dein Leben selber und lasse es nicht von jemand anderen bestimmen.

Mal ein anderes Thema: Die Supernanie auf LTR (ich habe es extra Falsch geschrieben, denn ich will
nicht, dass die LTR-Mafia vor meiner Haustür steht)

Ich habe mir gestern den durchaus, meiner Meinung nach, lustigsten YTber Deutschlands, LeFloid angeschaut.

ANGEBLICH HAT EIN PRODUZENT BEI DER SERIE EXTRA EINEN HUND UMGEBRACHT, DAMIT ER "GUTES" VIDEOMATERIAL BEKOMMT!

Das vollständige Interview:
http://www.youtube.com/watch?v=OHG17Z3mBek&feature=related

OH MY F*CKING GOD!

Wie zum Teufel kommt man auf so welche Ideen?`
Einen Hund umzubringen nur damit man besser darsteht?

DAS IST UNMENSCHLICH!

Was meint ihr dazu?
______________
Noch keinen Grafiker gefunden? - Ich mache Grafiken aller Art. Von Icons bis Wallpapers.
Einfach mir per PN oder per E-mail gfx@igstudios.de eine Nachricht senden Wink
Meine Gallerie: http://igstudios.deviantart.com/
Beitrag10.09.2012 um 10:31 (UTC)    
Titel:

So bin ich ja zu Fernsehkritik TV gekommen.

Deswegen finde ich es schade das Gottschalk nun zur RTL gegangen ist, aber wenn er sich den Ruf schädigen will ...
Beitrag10.09.2012 um 10:52 (UTC)    
Titel:

holz-osterholzer hat Folgendes geschrieben:

ich bin vierfacher Onkel (ja, obwohl ich noch keine 18 bin Smile


Diesen Beitrag soltest du entfernen, weil man sich, so viel ich weis bei Homepagebaukasten erst ab 18 anmelden darf

(das kann ganz schnell schief gehen!!!)

Embarassed
______________
Achtung, an alle die mich erreichen wollen. Ich hab meine Seite ist jetzt umgezogen, und zwar heist sie jetzt: http://schreibmalwas.de.tl


Zuletzt bearbeitet von http-schreib-mal-was am 10.09.2012, 11:56, insgesamt einmal bearbeitet
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de