Suche im Forum:
Suchen


Autor Nachricht
Beitrag02.08.2013 um 08:50 (UTC)    
Titel: Eigene Seite läst sich nicht Editieren

Hallo habe auf meiner seite www.slam-tuning.de.tl eine home Seite die ich im Baukasten nicht mehr Editieren, Löschen oder sonst noch bearbeiten kann.
Es kommt einfach Weiß nach dem laden.
Danke im voraus Lukas
Beitrag02.08.2013 um 08:55 (UTC)    
Titel:

Das liegt daran, dass du ein Bilder nicht per URL sondern direkt im HTML-Code eingebaut hast. Der Inhalt der Seite ist somit extrem groß und der Editor kann ihn nicht mehr laden.

Deaktiviere den HTML-Editor:
Einstellungen Arrow Den HTML-Editor NICHT anzeigen
Danach kannst du die Seite direkt als HTML bearbeiten und leeren bzw. das Bild entfernen.
Anschließend kannst du den HTML-Editor wieder aktivieren und die Seite normal bearbeiten.
______________
Mit mir chatten? Besuche uns auf CookieChat.de (keine Anmeldung nötig, einfach einen Spitznamen einegeben)
Beitrag02.08.2013 um 08:59 (UTC)    
Titel:

Und wenn ich mir den Quellcode deiner Seite ansehe, dann sehe ich, dass du das Bild irgendwie "komisch" eingebaut hast.
Code:
src="data:image/jpeg;base64,/9j/4AAQSkZJRgABAgEBLAEsAAD

Und dann hunderte von Zeilen Code ...
______________
mfg SEO
---
Ist ein Thema von dir erledigt, dann schreib das [erledigt] doch BITTE auch in den Titel des ersten Postings rein!
Verwendet sinnvolle und beschreibende Titel. Wer kann mir helfen ... oder Hilfe... sind nur bedingt hilfreich!
Doppelpostings quer durchs Forum finden übrigens nicht nur Moderatoren doof!
Themenfremde Posting in den verschiedenen Kategorien sind ebenso doof und schaffen nur unnötige Arbeit!
Beitrag02.08.2013 um 09:31 (UTC)    
Titel:

Dankeschön Very Happy
Beitrag02.08.2013 um 09:46 (UTC)    
Titel:

seo-suchmaschinenoptimierung hat Folgendes geschrieben:
Und wenn ich mir den Quellcode deiner Seite ansehe, dann sehe ich, dass du das Bild irgendwie "komisch" eingebaut hast.

Wieso sind Inline-Grafiken komisch?
Sie können sogar sehr nützlich sein, wenn man z.B. serverseitig Statistik-Grafiken generiert, die nur kurze Zeit aktuell sind. Man muss diese dann nicht auf dem Server speichern, sondern kann sie direkt im HTML einbinden.
Hier im Baukasten macht das natürlich wenig sinn, da die eingebundenen Grafiken statisch sind. Statische Grafiken hinterlegt man besser als Bilddatei, da sie so vom Browser gecached werden können. Inline Grafiken hingegen werden bei jedem Seitenaufruf neu übertragen, da sie Teil der HTML-Datei sind. Wink
______________
Mit mir chatten? Besuche uns auf CookieChat.de (keine Anmeldung nötig, einfach einen Spitznamen einegeben)


Zuletzt bearbeitet von freefunstuff am 02.08.2013, 10:49, insgesamt einmal bearbeitet
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de