Suche im Forum:
Suchen


Autor Nachricht
Beitrag21.07.2014 um 21:12 (UTC)    
Titel: CSS-Codes unterstrichen und durchgestrichen

Hallo Smile

Ich gestalte die verschiedenen Styles (fett, kursiv usw.) mit CSS-Codes, da ich das einfach viel schöner finde. Nun habe ich aber seit Monaten mit einem Problem zu "kämpfen", und zwar lassen sich die CSS-Styles von unterstrichen und durchgestrichen nicht darstellen, d.h. es tritt keine Veränderung auf, sie werden so angezeigt wie ohne CSS-Code. Das Abändern des Codes hat leider auch nicht geholfen. Nun frage ich euch: Was kann ich da machen?

Ich bedanke mich im Vorraus!
Beitrag22.07.2014 um 05:51 (UTC)    
Titel:

Das kann mehrere Grüne haben:
- Evtl. stimmt der Selektor nicht, sodass nicht das gewünschte Element angesprochen wird.
- Möglicherweise hast du dich bei der Eigenschaft oder deren Wert verschrieben.
- Es kann auch sein, dass dein Style nicht greift, da ein anderer - evtl. vom Baukasten definierter - spezifischer ist. (Wenn für ein Element mehrere, sich widersprechende Regeln festgelegt sind, so gilt immer die am spezifischsten). Das Problem könntest du durch !important lösen. Genaueres dazu findest du z.B. hier:
http://de.selfhtml.org/css/formate/kaskade.htm
______________
Mit mir chatten? Besuche uns auf CookieChat.de (keine Anmeldung nötig, einfach einen Spitznamen einegeben)
Beitrag24.07.2014 um 19:42 (UTC)    
Titel:

Nun ja, ich habe die Codes bereits auf Fehler überprüft und diese auch korrigiert, aber gebracht hat es nichts.

Dieses Problem besteht nur auf einer vom meinen Seiten, auf den anderen funktioniert es einwandfrei.
Beitrag24.07.2014 um 19:44 (UTC)    
Titel:

Dann verrate uns doch mal, wo das konkret ist, dann können wir uns das genauer anschauen.
______________
Mit mir chatten? Besuche uns auf CookieChat.de (keine Anmeldung nötig, einfach einen Spitznamen einegeben)
Beitrag12.08.2014 um 15:41 (UTC)    
Titel:

Da ich es nicht näher beschreiben kann, als ich es im Eröffnungspost getan habe, habe ich davon einen Screenshot gemacht:



Die Codes für dick und kursiv funktionieren einwandfrei, die von unterstrichen und durchgestrichen jedoch nicht. Dieses Problem besteht jedoch nur auf einer Seite. Ich weiß echt nicht mehr weiter!
Beitrag12.08.2014 um 18:00 (UTC)    
Titel:

Dann gib uns doch bitte die Adresse der Seite, damit wir das anschauen können. Wink
______________
Mit mir chatten? Besuche uns auf CookieChat.de (keine Anmeldung nötig, einfach einen Spitznamen einegeben)
Beitrag23.08.2014 um 16:14 (UTC)    
Titel:

Den Link möchte ich euch ungerne geben, da ich nicht glaube, dass es an der Seite liegt. Dann würden ja auch die anderen Codes nicht funktionieren.

Ich hab euch den entsprechenden Style-Code rausgesucht und die betroffenen fett unterlegt.

Zitat:
b, strong {
font-family: Tahoma;
font-weight: bold;
font-size: 8px;
color: #FDD8FF;
text-transform: uppercase;
}

cite, i, em {
font-family: Tahoma;
font-weight: normal;
font-size: 10px;
color: #FF1493;
text-transform: none;

u, underline{
color: #FDC1FF;
font-weight: bold;
font-family: Tahoma;
font-size: 8px;
border-bottom: 1px solid;
border-bottom-color: #FDC1FF
text-transform: uppercase;
}

s, strike {
font-family: Tahoma;
font-weight: bold;
font-size: 8px;
color: #B2B2B2;
text-transform: uppercase
}


Ich finde da keine Fehler. Als ich die Codes meiner anderen Seite übernommen habe, wo die Codes einwandfrei funktionieren, ging es immer noch nicht. Ich weiß echt nicht mehr, was ich machen soll Confused
Beitrag23.08.2014 um 17:01 (UTC)    
Titel:

Evtl. greifen deine CSS-Codes nicht, weil andere Eigenschaften im Design festgelegt und spezifischer sind. Das kann ich dir aber nur beantworten, wenn ich die Seite anschauen kann wo es ist.

Was du probieren kann ist, bei den Eigenschaften, die nicht greifen, noch important hinzuzufügen. Greift beispielsweise die Schriftfarbe nicht, so kannst du anstatt
color: #FDC1FF;
das folgende angeben
color: #FDC1FF !important;

Bist du dir sicher, dass die Selektoren stimmen? Hast du den durch- und unterstrichenen Text in deiner Homepage tatsächlich mit <u> und <s> gekennzeichnet, oder nutzt du die Funktionen des HTML-Editors? Der Editor wird unterstrichen und durchgestrichen evtl. direkt im HTML-Code mit de Style-Attribut als CSS Eigenschaften angeben. Dann sind das meist <span>-Elemente, die deine Selektoren natürlich garnicht ansprechen.
______________
Mit mir chatten? Besuche uns auf CookieChat.de (keine Anmeldung nötig, einfach einen Spitznamen einegeben)
Beitrag11.11.2014 um 22:28 (UTC)    
Titel:

Entschuldigung für die späte Antwort.

Ich benutze das Butterfly-Design. Soweit ich weiß, gibt es da keine spezifischen Eigenschaften mit diesen Befehlen, also trifft der erste Punkt schon einmal nicht zu.

Sie greifen komplett nicht, und überall ein important! zu setzen, wäre mMn unnötig.

Auch in der Sidebar funktionieren die Codes nicht, also schließe ich auch aus, dass es an den Span-Elementen liegt.

Hmm... Confused Ich habe auch auf einer HTML-Seite keine Unterschiede zu meinen Codes feststellen können. Ich bin wirklich ratlos...
Beitrag11.11.2014 um 22:33 (UTC)    
Titel:

Hallo,

hier rot markiert siehst Du, was in deinem CSS-Code fehlte Wink
Zitat:

b, strong {
font-family: Tahoma;
font-weight: bold;
font-size: 8px;
color: #FDD8FF;
text-transform: uppercase;
}

cite, i, em {
font-family: Tahoma;
font-weight: normal;
font-size: 10px;
color: #FF1493;
text-transform: none;
}

u, underline{
color: #FDC1FF;
font-weight: bold;
font-family: Tahoma;
font-size: 8px;
border-bottom: 1px solid;
border-bottom-color: #FDC1FF
text-transform: uppercase;
}

s, strike {
font-family: Tahoma;
font-weight: bold;
font-size: 8px;
color: #B2B2B2;
text-transform: uppercase
}


Gruß Wolle
Beitrag02.01.2015 um 15:15 (UTC)    
Titel:

Es hat funktioniert - zumindest beim unterstrichenen Text. Der durchgestrichene ist nach wie vor unverändert.

Einziger Fehler beim unterstrichenen Text ist, dass er doppelt unterstrichen ist, obwohl er nur einmal unterstrichen sein soll. Hmm :S
Beitrag03.01.2015 um 11:15 (UTC)    
Titel:

Hallo,

ja es fehlen noch 2 Semikolon ; siehe Rot markiert im Code :

Zitat:

b, strong {
font-family: Tahoma;
font-weight: bold;
font-size: 8px;
color: #FDD8FF;
text-transform: uppercase;
}

cite, i, em {
font-family: Tahoma;
font-weight: normal;
font-size: 10px;
color: #FF1493;
text-transform: none;
}

u, underline {
color: #FDC1FF;
font-weight: bold;
font-family: Tahoma;
font-size: 8px;
border-bottom: 1px solid;
border-bottom-color: #FDC1FF;
text-transform: uppercase;
}

s, strike {
font-family: Tahoma;
font-weight: bold;
font-size: 8px;
color: #B2B2B2;
text-transform: uppercase;
}


Die Rahmenfarbe kannst Du übrigens direkt dem border-bottom: geben Wink

border-bottom: 1px solid #FDC1FF;

Gruß Wolle
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de