Suche im Forum:
Suchen


Autor Nachricht
Beitrag10.09.2014 um 12:11 (UTC)    
Titel: Kinderpalm Social Network

Hallo Homepage-Baukasten,

Eine Freundin hatte von mir gestern eine Idee, und zwar sowas wie Facebook auf zu machen nur Anders halt. Da kam ich drauf für Kinder & Jugendliche.

Das Konzept steht bereits, ein Grundgerüst ist noch in Entwicklung.

Wir wollen das direkt sicher machen, Sicherheits - Team, Jugendschutz - Team, Foto - Team, Supporter und und und,

Nur leider stehen wir noch am anfang. Weit am anfang. Paar leute habe ich schon gefunden die sich angeschloßen haben .

Wer diese Idee gut Findet, kann sich ja melden.

Ich brauche viele Ideen, alles , Hilfe könnte ich genau so groß gebrauchen.

Es soll keine Community werden sondern Direkt ein Social Network.

Ich hoffe ich finde sehr viele helfer und helferin.
Erreichbar bin ich unter Teamspeak , Facebook, Whatsapp und Hier in HPBK.

Mit Freundlichen Grüßen, Fabian
Beitrag10.09.2014 um 13:40 (UTC)    
Titel:

Hab ehrlich gesagt schon seit Tagen nicht mehr richtig gelacht - das hat sich nun geändert Wink
Kinder als Zielgruppe für Social Networks anzugeben, halte ich für so sinnvoll wie die momentanen Sanktionen gegen Russland.
______________
Gruß Pexxi
Beitrag10.09.2014 um 14:12 (UTC)    
Titel:

Unsere Absicht ist , ein Kinder und Jugend sicheres Netzt zu entwickeln.
Hust wie schnell man mit 10 Jahren in Abo Fallen oder anderes reinfallen kann.

Verstehst du was ich meine? Ist ja nicht so, das viele Kinder durch Facebook links auch mal schnell ihre Daten geklaut werden oder?

Wir wollen sowas verhindern!
Beitrag10.09.2014 um 18:04 (UTC)    
Titel:

Facebook: - keinen Account unter 13
- erhöhte Sicherheitsmaßnahmen unter 17
Also auf viele falsche Links können die dort schon mal nicht klicken.


Ich sehe einfach keinen sinnvollen Grund warum unter 10 jährige ein solches Netzwerk brauchen sollten. Deren soziales Netzwerk ist der Fußball-Platz oder was weiß ich. Aber vielleicht hat sich die Jugend ja sooooooooo in kürzester Zeit verändert ...

Naja, macht ruhig.
______________
Gruß Pexxi
Beitrag10.09.2014 um 18:26 (UTC)    
Titel:

pexxi hat Folgendes geschrieben:
Ich sehe einfach keinen sinnvollen Grund warum unter 10 jährige ein solches Netzwerk brauchen sollten. Deren soziales Netzwerk ist der Fußball-Platz oder was weiß ich. Aber vielleicht hat sich die Jugend ja sooooooooo in kürzester Zeit verändert ...

Naja, macht ruhig.


ganz genau *Recht geb*
______________
MfG aus Klein Paris-vereinzelte Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur


Zuletzt bearbeitet von klein-paris am 10.09.2014, 19:28, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag10.09.2014 um 19:19 (UTC)    
Titel:

Gibt es da nicht schon genug für die Kid´s?
Ich glaube nicht, das ihr da genug Aufmerksamkeit bekommt, um die Kinder von anderen Netzwerken vernzuhalten.
Beitrag11.09.2014 um 07:55 (UTC)    
Titel: Re: Kinderpalm Social Network

SIreles hat Folgendes geschrieben:
Eine Freundin hatte von mir gestern eine Idee, und zwar sowas wie Facebook auf zu machen nur Anders halt. Da kam ich drauf für Kinder & Jugendliche.
Das Konzept steht bereits, ein Grundgerüst ist noch in Entwicklung.

Ihr habt innerhalb EINES Tages ein Konzept für ein Social Network ausgearbeitet und das Grundgerüst ist bereits / ist noch in Entwicklung? d.h.Server stehen schon und Progger schreiben schon am Code? Shocked
Da seid ihr ja besser als Marc Z.
SIreles hat Folgendes geschrieben:
Wir wollen das direkt sicher machen, Sicherheits - Team, Jugendschutz - Team, Foto - Team, Supporter und und und,

Wo wollt ihr das machen? Hier?! Und die Mitarbeiter beschäftigen sich dann für umsonst?
SIreles hat Folgendes geschrieben:
Wer diese Idee gut Findet, kann sich ja melden.

Ich mag ja deine Ambitionen nicht schlecht reden, aber ich denke nicht, dass diese Idee / das Konzept Zukunft hat!
SIreles hat Folgendes geschrieben:
Es soll keine Community werden sondern Direkt ein Social Network.

Naja, dann hast du dir ja schon ein "bisschen" was vorgenommen. Mach dich aber auch mal schlau, was du dafür alles so brauchst ( mal abgesehen von GELD, viel GELD ) und wieviele große Social Networks mittlerweile halbtot vor sich hindümpeln und / oder für immer ihre Logins geschlossen haben. (Ja, es gab / gibt noch andere Networks als nur das Zuckerbergsche Imperium!)
______________
mfg SEO
---
Ist ein Thema von dir erledigt, dann schreib das [erledigt] doch BITTE auch in den Titel des ersten Postings rein!
Verwendet sinnvolle und beschreibende Titel. Wer kann mir helfen ... oder Hilfe... sind nur bedingt hilfreich!
Doppelpostings quer durchs Forum finden übrigens nicht nur Moderatoren doof!
Themenfremde Posting in den verschiedenen Kategorien sind ebenso doof und schaffen nur unnötige Arbeit!
Beitrag11.09.2014 um 12:44 (UTC)    
Titel:

Unsere Mitarbeiter basieren auf kostenloses arbeiten.
Da wir alle im alter von 16-30+ Jahre alt sind, und sich viele eltern unseres Projekt angeschlossen haben, da sich die Idee gut angehört hat.

Ja Programmierer bin ich, ich weiß wie es geht, server steht, domain kommt nocht.

Zukunft kann kommen.

Wir haben auch schon zusagen von sehr große Eltern teile, da die genau in der selbe meinung sind, Kinder haben nichts in Facebook zu suchen.
Beitrag11.09.2014 um 13:01 (UTC)    
Titel: Re: Kinderpalm Social Network

seo-suchmaschinenoptimierung hat Folgendes geschrieben:
Naja, dann hast du dir ja schon ein "bisschen" was vorgenommen. Mach dich aber auch mal schlau, was du dafür alles so brauchst ( mal abgesehen von GELD, viel GELD ) und wieviele große Social Networks mittlerweile halbtot vor sich hindümpeln und / oder für immer ihre Logins geschlossen haben. (Ja, es gab / gibt noch andere Networks als nur das Zuckerbergsche Imperium!)

Wink auch da wieder *recht geb* und was willst du anders machen , was die Sicherheit der Kids betrifft Question
______________
MfG aus Klein Paris-vereinzelte Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur


Zuletzt bearbeitet von klein-paris am 11.09.2014, 14:03, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag12.09.2014 um 14:47 (UTC)    
Titel:

SIreles hat Folgendes geschrieben:
Unsere Mitarbeiter basieren auf kostenloses arbeiten.
Da wir alle im alter von 16-30+ Jahre alt sind, und sich viele eltern unseres Projekt angeschlossen haben, da sich die Idee gut angehört hat.

Ja Programmierer bin ich, ich weiß wie es geht, server steht, domain kommt nocht.

Zukunft kann kommen.

Wir haben auch schon zusagen von sehr große Eltern teile, da die genau in der selbe meinung sind, Kinder haben nichts in Facebook zu suchen.


Alles klar! Dann bedenke, dass Du 25.000 € für die Gründung einer GmbH brauchst. Entweder Du versuchst Dein Glück per Crowdfunding oder holst dir ein paar reiche Leute als Investoren in´s Boot. Irgendwann wollen Mitarbeiter ja schließlich auch bezahlt werden. Wink
Das Mitarbeiter bei so einem Aufwand was kostenlos machen bezweifle ich jetzt mal... Laughing

Was die Programmierung angeht: Vergiss PHP! Geh auf serverseitiges JavaScript. Müsstest Du als "Programmierer" ja dann kenne. Mr. Green
PS. Als Server wird dir ein "Webspace" bei Strato oder 1&1 übrigens nicht reichen. Und wenn Du als Server hier an den Baukasten denkst, kannst Du das Projekt gleich ganz knicken.

Wenn Du fertig bist und denkst "die Zukunft kann kommen" - dann bitte bedenke deine AGB´s noch einem Fachanwalt zu zeigen. Übrigens ist es auch empfehlenswert eine Betriebshaftpflicht und Rechtsschutzversicherung abzuschließen. Kannst Dir also gleich dazu noch eine Rechtsabteilung aufbauen für dein "Social Network".

Dazu kann es sein, dass Du auch verschiedene Einrichtungen und Organisationen gegen Dich hast, denn wie meine Vorposter schon sagten: Die Generation unter mir hat nichts in Facebook zu suchen. Das hat man mal schön den Jugendlichen zu überlassen. Mr. Green


Zuletzt bearbeitet von muepfe-radio am 12.09.2014, 15:50, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag12.09.2014 um 17:48 (UTC)    
Titel:

SIreles hat Folgendes geschrieben:
Wir haben auch schon zusagen von sehr große Eltern teile, da die genau in der selbe meinung sind, Kinder haben nichts in Facebook zu suchen.

Da werden wohl mindestens 90% der Eltern zu stimmen. Hast du denn auch nachgefragt wie viele von denen denken, dass Kinder (> 12) rein gar nichts im Internet zu suchen haben? Würde mich nicht wundern wenn dort auch 75% zusammen kommen
______________
Gruß Pexxi
Beitrag12.09.2014 um 19:51 (UTC)    
Titel:

Allgemein , haben Kinder nix im Internet zu suchen,

Wer denn Begriff ( Social network für KINDER und JUGENDLICHE ) nicht versteht hier noch mal:

Ein Sicheres Netz für Kinder!
Die Sicherheit der Kinder steht in Erste Linie
Wir achten auf alles, was Sicherheits Probleme vorheben kann.
wie z.B Sämtliche Links. Sämtliche Bilder . Sämtliche Werbungen.
und Erwachsene Menschen.


** Strato? 1&1? HPBK? Alter ??? WIe sehe ich aus? Denk ihr mal an Das Rechen zentrum in Berlin? Andere Provider xD???!?!?

Oke, ich les zu komische dinge raus xDD

Eure meinung halt xD
Beitrag12.09.2014 um 21:20 (UTC)    
Titel:

SIreles hat Folgendes geschrieben:
und Erwachsene Menschen.

Wie wollt ihr das anstellen/verhindern?
Keine Sorge ich werde eure Idee schon nicht klauen xD
______________
Gruß Pexxi
Beitrag14.09.2014 um 19:17 (UTC)    
Titel:

muepfe-radio hat Folgendes geschrieben:

Dann bedenke, dass Du 25.000 € für die Gründung einer GmbH brauchst.


das stimmt so nicht wirklich. es ist auch möglich, eine limited in großbritanien zu gründen. und da brauchst du nur einen obligatorischen euro, das vermögen wird dann mit einem teil der gewinne immer weiter aufgestockt Wink
ist hierzulande die gängigste art, eine sogenannte ich-ag zu gründen.

aber mal zur idee allgemein:
das funktioniert nie im leben, das garantiere ich.
1. lassen sich kinder und vor allem jugendliche nicht zu irgendwas zwingen. und wenn sie etwas im internet suchen, dann finden sie das auch bei genügend motivation ;] außerdem haben da eltern noch die möglichkeit von "kindersicherungen" für den browser.
2. haben auch social networks mit jugendschwund zu kämpfen, das durchschnittsalter steigt stetig auch in deutschland da eltern und allgemein erwachsene facebook und co langsam für sich entdecken und auch so gern ihre eigenen kinder nachspionieren. viele jugendliche verlassen aufgrund dessen dann die netzwerke oder einfach, weil sie sie nicht mehr brauchen bei whatsapp und anderen messengern.
3. wird das ein sehr teurer spaß, ihr braucht server, die einen gewissen traffic auch mitmachen, programmierer, ein support-team, anmeldung beim finanzamt (oder soll eine WERBEFREIE plattform auch noch kostenlos sein? wohl kaum...), werbung (!!! - schonmal informiert, was allein ne werbeanzeige bei google kosten würde? pro klick auf eure werbung 0,61€ - 1,23€ die ihr zahlen dürft, bei dem vorhandenen wettbewerb wird das verdammt teuer), personalkosten und und und ... früher als später würde das alles auf euch zukommen.

allein, wie ihr genügend traffic auf eure seite bekommen wollt, dass sich das ganze projekt lohnt, ist mir schleierhaft. aber ihr wärt nicht die ersten, die an einer wirklich netten und gut gemeinten idee gescheitert sind.

greetz
piqe
______________
greetz
Piqe




Zuletzt bearbeitet von piqesdesigns am 14.09.2014, 20:37, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag14.09.2014 um 19:39 (UTC)    
Titel:

Schonmal was von der Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) gehört? Das ist die deutsche Alternative zur Limited. 1€ Startkapitel, ein Anteil an Gewinn muss zurückgehalten werden bis die für die Umfirmierung zur GmbH nötige Summe angespart wurde. Wink
______________
Mit mir chatten? Besuche uns auf CookieChat.de (keine Anmeldung nötig, einfach einen Spitznamen einegeben)
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de