Suche im Forum:
Suchen


Autor Nachricht
Beitrag02.03.2015 um 09:15 (UTC)    
Titel: [noch offen] Einschränkungen beim Hochladen

Noch eine Frage zum Thema Hochladen. Ich versuche ja seit bestimmt einem Jahr eine optimale Lösung für einen HTML5 Musik Player zu finden und ich finde auch viele, die sich auch schön designen lassen würden und nicht nur so browserabhängig über den Standard HTML5 Befehl integrieren lassen.

Aber leider scheitert so gut wie jeder Player an den Einschränkungen hier:

- man darf scheinbar keine .gif Datei in den Dateien Speicher laden? Warum gerade das nicht?
(in den Bilder Speicher darf man GIFs doch auch laden!)

- man kann keine Ordner in den Dateien Speicher laden, sondern nur einzelnen Dateien?
(es würde ja schon reichen, wenn man Unterordner anlegen könnte!)

Tja und so finde ich auch weiterhin keine saubere HTML5 Player Lösung für diesen Baukasten hier, die einen Player für alle Browser gleich und optimal designed integrieren lässt? Denn die meisten arbeiten nun mal mit fixen Pfadangaben, die sich auf nur einen (!) Ordner oder auf einen Ordner und dessen Unterordner beziehen!

Gibt es denn irgendeine Möglichkeit, dass man solche Einschränkungen weg bekommen kann oder raff ich bloß was nicht, wenn das der Grund, dann natürlich sorry!!


Zuletzt bearbeitet von musicformer am 02.03.2015, 10:23, insgesamt 6-mal bearbeitet
Beitrag02.03.2015 um 09:23 (UTC)    
Titel: Re: Einschränkungen beim Hochladen

musicformer hat Folgendes geschrieben:

Aber leider scheitert so gut wie jeder Player an den Einschränkungen hier:
- man darf scheinbar keine .gif Datei in den Dateien Speicher laden? Warum gerade das nicht?

Moinsen,
lade dein(e) .gif(s) doch einfach in deinen Bilderordner und im Playercode muss dann nur der Pfad antsprechend angepasst werden.
musicformer hat Folgendes geschrieben:

- man kann keine Ordner in den Dateien Speicher laden, sondern nur einzelnen Dateien?

Wozu genau brauchst du denn hierfür "Ordner"?
Ich hab gerade keine Ahnung, wie so ein Player aufgebaut ist, da ich kein "Musik auf der Seite" Fan bin ...
______________
mfg SEO
---
Ist ein Thema von dir erledigt, dann schreib das [erledigt] doch BITTE auch in den Titel des ersten Postings rein!
Verwendet sinnvolle und beschreibende Titel. Wer kann mir helfen ... oder Hilfe... sind nur bedingt hilfreich!
Doppelpostings quer durchs Forum finden übrigens nicht nur Moderatoren doof!
Themenfremde Posting in den verschiedenen Kategorien sind ebenso doof und schaffen nur unnötige Arbeit!
Beitrag02.03.2015 um 09:24 (UTC)    
Titel:

Ja das geht eben meist nicht, weil in den Player Codes die sich meistens nur auf einen festen Ordner beziehen und dann auf das was da drin ist und da ist eben nicht nur ein gif drin, sondern auch noch anderen Dateien, die dann wiederum nicht in den Bilder Speicher geladen werden können!

EDIT:
Die Unterordner brauche ich, weil bei einem Player zum Beispiel auf mehrere Dateien in einem Ordner verwiesen wird und das sind dann 2 Ordner und 1 Datei, auf die wiederum mit einem Pfad verwiesen wird.

Unterordner anlegen ist ein Basis Feature, echt jetzt mal! Ich hab bestimmt schon 20 gängige HTML Musikplayer hier ausprobiert, alle scheitern an Einschränkungen hier! Very Happy

EDIT: 2
Ich schlage Euch auch einen Deal vor:

Wenn man da irgend was an den Einschränkungen ändert, dann erstell ich auch ein kleines Tutorial wie man ein paar hübsche HTML Player auf die Webseiten hier kriegt!

EDIT: 3
Das Thema gab es ja schon ein paar Mal und als Alternative wurden dann die alten Flash Player empfohlen. Die sind aber leider keine Alternative mehr, weil Flash zum Beispiel von Apple nicht mehr direkt unterstützt wird! Klar gibt es da wieder Apps irgendwie, aber das ist keine Lösung, weil ein User klickt auf eine Webseite und wenn er dann erst mal Apps braucht, um überhaupt Musik hören zu können, macht das kaum einer!

Also echt, das gehört nun mal dazu! Musiker wollen auch was von ihrer Musik online sauber zeigen können und das soll auch auf Iphones und IPads ordentlich abspielbar sein! Die Standard HTML5 Player werden ja nicht mal sauber abgebildet auf meinem Iphone usw. ...


Zuletzt bearbeitet von musicformer am 02.03.2015, 12:42, insgesamt 4-mal bearbeitet
Beitrag02.03.2015 um 16:45 (UTC)    
Titel:

Hallo,

diese Beschränkung gibt es bei allen Baukasten-Anbietern.
Ausnahme hier: Premium-Paket mit Datei-Upload Wink

Kannst Du mir ein solches Player-Beispiel einmal zeigen, wo der <auido> -Tag
weitere Dateien benötigt ? Geht es um die .mp3 / .ogg Dateiformate ?
In der Regel enthalten alle Player-Codes immer einen Beispielpfad, weil man von "webspace" ausgeht.
Durch die Angabe einer URL (der Datei) sollte sich dieser Beispielpfad ersetzen lassen.

Die Voraussetzung für den HTML5-Tag <audio> erfüllst Du ja bereits.
Du verwendest das Baukasten-Design Clean , welches auch den Doctype für HTML5 besitzt.

Die Lösung die auch im Baukasten funktioniert: HTML5 Player mit Playlist.
Hier wird die Playlist mit Hilfe von Javascript abgerufen http://jonhall.info/how_to/create_a_playlist_for_html5_audio
Was man allerdings benötigt : Einen Hoster für die Musik-Dateien. Kostenlos wird aber schwierig,
weil Musikdateien (abhängig von der Bitrate) bekanntlich Speicherplatz fressen.

Gruß Wolle
______________


Zuletzt bearbeitet von clean-test am 02.03.2015, 23:15, insgesamt 2-mal bearbeitet
Beitrag02.03.2015 um 17:01 (UTC)    
Titel:

Also das hört sich ja schon mal gut an, denn ich bin ja ein Premium User! Very Happy

PS: Mein Baukasten Design ist: Clean !

Also hier mal 2 Player, die ich integriert haben möchte und es aktuell wieder nicht schaffe:

Amazing Audio Player

Da erstellt man über eine kostenlose Software den Player nach individuellen Einstellungen und sobald man das gemacht hat erhält man folgendes:

1 Ordner mit den Engine Dateien
1 Ordner mit den mp3s die man abspielen lassen will
1 HTML Document

Diese Sachen soll man hochladen und dann mit den Codes verbinden, die auf dieser Seite stehen:

http://amazingaudioplayer.com/how-to-add-html5-audio-player-to-your-webpage

Mit den Dateiformaten der Musik selbst gibt es auch kein Problem! Denn bei solchen Playern funktioniert mp3 nämlich immer, da gibt es unter anderem diese Browser Einschränkungen nicht, also da braucht man weder .ogg und auch keine .wav noch dazu. Bei guten Playern wird das überall gleich abgespielt. Dieser HTML5 integrierte Audio Player ist zwar nett, aber so richtig prickelnd ist das als Lösung leider immer noch nicht, den jeder Browser macht wieder einen anderen Krampf mal wieder. Und kein Musiker dieser Welt haut ausproduzierte Wave Dateien auf die Webseite!

Und ich hab doch hier 1 GB "freien" Datenspeicher, da geh ich doch nicht nochmal zu einem anderen Hoster, nur um vielleicht mal 10-20 abspielen zu lassen, ich bin doch schon hier?

Und natürlich vielen Dank für Eure Unterstützung!!!


Zuletzt bearbeitet von musicformer am 02.03.2015, 23:47, insgesamt 9-mal bearbeitet
Beitrag02.03.2015 um 18:27 (UTC)    
Titel:

der Player ist auch im Baukasten verwendbar Wink
Frage aber erst vorweg, hast Du Premium Werbefreiheit ? Oder auch das Premium für Datei-Upload ?
Wenn Du Premium-Account mit Datei-Upload hast, ist der Player schnell eingebunden.

und Ohne Premium-Upload müsste es auch gehen:

- in der Engine Datei befindet sich eine CSS Datei.
- Die Datei .css öffnen, seinen CSS Code kopieren - und ins Feld "Text über Design"
- die style-tags für CSS mit verwenden : <style type="text/css"> und </style>
- die Codezeile mit seiner Verlinkung benötigen wir dann nicht mehr

- die Dateien mit Endung .js öffnen, deren Scripte kopieren - und ins Feld Text über Design
- - die style-tags für javascript mit verwenden, <script type="text/javascript"> und </script>
- die Codezeile mit den Verlinkten .js Dateien benötigen wir dann ebenfalls nicht mehr


- den Inhalt der HTML Datei öffnen, Inhalt kopieren, und in den Seiteninhalt einfügen
- das Hochladen der HTML Datei entfällt damit ebenfalls, die Baukasten-Seite ist schon ein HTML Dokument

Edit: Morgen habe ich etwas mehr Zeit, ich werde Ihn mal Probeweise bei mir einbinden.

Gruß Wolle
______________


Zuletzt bearbeitet von clean-test am 02.03.2015, 23:44, insgesamt 4-mal bearbeitet
Beitrag02.03.2015 um 19:18 (UTC)    
Titel:

Du bist ein wahrer Fuchs! Echt genial wie Du das geknackt hast, vielen Dank und Respekt!

Ich habe das Paket mit Datei Upload!

Du meinst den Amazing Player, oder? Wie ginge das dann mit den Einbinden dieser Dateien über den Datei Upload? Da muss man doch dann irgendwie die Pfade anpassen oder, weil sind ja mehrere Ordner?

Aber wenn ich die Javascript Dateien aufmache, sind die immens groß von ihrem Inhalt her, muss man wirklich alle Inhalte bei Text über dem Design reinkopieren? Weil das sind ja 3 .js Dateien, zumindest in dem Player, welchen ich da raus generiert habe?


Zuletzt bearbeitet von musicformer am 02.03.2015, 23:45, insgesamt 9-mal bearbeitet
Beitrag02.03.2015 um 20:49 (UTC)    
Titel:

Wenn Du das Premium-Paket mit Datei-Upload hast, wirds ein leichtes Very Happy
Du musst nicht deine Ordner hochladen. Lade den Inhalt der Ordner hoch

Beispiel Ordner "audioplayerengine" :
  • enthält diejQuery.js / hochladen im Dateiupload
  • enthält die amazingaudioplayer.js / hochladen im Dateiupload
  • enthält die initaudioplayer-1.css / hochladen im Dateiupload
  • enthält die initaudioplayer-1.js / hochladen im Dateiupload
Sind die Dateien hochgeladen, haben alle eine URL,
und diese URL ersetzen nun die Pfadangaben im Script. Dort trägst Du sie ein.

Diese sollen wir - laut Beschreibung - im <head> Bereich des Quellcodes platzieren.
Das geht im hier im Baukasten, mit dem Extra "Eigener <head> Inhalt" :

  • gehe auf "Extras"
  • aktiviere das Extra "Eigener <head> Inhalt"
  • und hier fügen wir ein :
Zitat:

<script src="URL deiner JQuery.js"></script>
<script src="URL der amazingaudioplayer.js"></script>
<link rel="stylesheet" type="text/css" href="URL initaudioplayer-1.css">
<script src="URL der initaudioplayer-1.js"></script>


Und der HTML-Codes des Players, der sitzt ja im Ordner HTML.
Öffne das HTML Dokument, Du benötigst nur den Player-Code, der in dem DIV steht.
Kein <head> und kein <body> - tag kopieren. Das besitzt der Baukasten bereits im eigenem Quellcode.

Ja das wars schon Very Happy

Gruß Wolle
______________


Zuletzt bearbeitet von clean-test am 02.03.2015, 21:56, insgesamt 2-mal bearbeitet
Beitrag02.03.2015 um 20:58 (UTC)    
Titel:

ok, ich probier das jetzt mal so, echt tausend schon mal für Deine Mühe! Das Ergebnis teile ich gleich mit! Very Happy

OK, also der Player ist jetzt tatsächlich da !!!! Aber jetzt muss ich dem noch irgendwie die ganzen Bilder geben, damit der auch Tasten zum Drücken hat!


Zuletzt bearbeitet von musicformer am 02.03.2015, 22:08, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag02.03.2015 um 21:51 (UTC)    
Titel:

Lösung für die Grafikadressen
  • die finden wir in der unitaudioplayer-1.js
  • Datei auf dem PC öffnen
  • zum Beispiel mit einem Editor (notepad++)
  • Beispiel Scriptzeile prevnextimage:"prevnext-24-24-0.png",
  • ersetze durch deine Bildadresse http://img.webme.com/pic/m/musicformer/prevnext-24-24-0.png
  • suche alle Bildangaben und ersetze durch deine URL's
  • wenn fertig - speichern
  • und die unitaudioplayer-1.js neu hochladen



Gruß Wolle


Zuletzt bearbeitet von clean-test am 02.03.2015, 23:50, insgesamt 3-mal bearbeitet
Beitrag03.03.2015 um 10:37 (UTC)    
Titel:

Jetzt muss ich leider noch etwas ergänzen, also vorab, die hier vorgeschlagene Herangehensweise funktioniert sehr gut, also man kriegt auf die Weise solche Player integriert. Echt TOP und vielen Dank dafür!

Aber, jetzt hatte ich vorhin mal einen Player integriert, der auch .ogg Musikdateien mit zur Auswahl stellt. Tja, aber .ogg Musikdateien kann man hier auch nicht hochladen! Very Happy


Zuletzt bearbeitet von musicformer am 03.03.2015, 12:28, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag03.03.2015 um 12:56 (UTC)    
Titel:

da würde ich dann https://www.dropbox.com/ verwenden.

das Problem mit den Grafikadressen einbinden ließe sich auch umgehen,
wenn alle Dateien des Amazingplayers auf dropbox.com hochgeladen werden Wink

  • auf https://www.dropbox.com/
  • alle Dateien vom "Amazingplayer" hochladen
  • nach dem Hochladen die audioplayer.html bei Dropbox anklicken
  • oben auswählen : "copy public link"
  • siehe Beispielgrafik
  • und auf der Homepage (im Seiteninhalt) via iframe einbinden

  • oder wenn der Player auch bei Seitenwechsel durchspielen soll :
  • nicht via iframe einbinden, sondern als Popup-Fenster (in Player-Größe) öffnen lassen
  • also die Playerseite mit Text (oder Grafik) verlinken


Der Player ist dann auch für User nutzbar, die über keinen Premium-Dateiupload hier verfügen.

.
______________
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de