Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag01.11.2015 um 21:05 (UTC)    
Titel: Zeitversetztes automatisches erscheinen von Bildern

Hab da was vor. Möcht ein Feuerwerk mit Gifs um eine bestimmte Zeit auf meiner Webseite losgehen lassen.Aber

Wenn jemand schon auf meiner Seite ist sieht er doch die Veränderung nicht wenn ich den vorher aufgesetzten HTML Code einstelle kurz vorher. Erst wenn er rausgeht und wieder rein. Hab ich da recht?

Wenn ja, ist es trotzdem irgendwie möglich?
Dachte an entweder daß der Code schon drin ist ,aber isoliert. Daß es nichts anzeigt bis ich nacheinander die Zeichen entferne und freigebe.
Oder mit einem Timer versehen. Hab da letztens gelesen das geht mit einem Link,daß er erst zu einem bestimmten Datum geöffnet werden kann.

Wäre sowas möglich und was sind die Codes dafür?
Wenn CSS oder Java script,dann bitte genau zeigen welcher Teil davon wo hingehört. Denn da blick ich noch nicht ganz durch.

Oder was gibt es noch für Optionen.



Und noch gleich eine Frage von wegen Codes.
Was kann man hier alles verwenden und an welche sollte man sich halten oder lieber lassen wenns geht.
Hab irgendwo was mitbekommen daß Java nicht immer akzeptiert wird.
Sonst weiß ich daß man hier Java,HTML und CSS benutzen kann. Ist das alles oder was noch und gibt es Sachen wo man sogar ein anderes benutzen muß?

Und wo kann ich mich einfach und verständlich einlesen von wegen wegen wie was wohin gehört von Java und CSS.
Teile von Java hab ich zum laufen gebracht, eins war wieder ganz anders.Da gehörte ein Teil in den Headerpart.Kam da aber nur zufällig drauf. Also jedenfalls funktionierte es dann,aber es war sehr klein.Weiß nicht ob das so gehörte.
Und CSS klappt irgendwie gar nicht. Überall wo ich nachlese zwischendrin sind nur immer kleine Teile hier und dort, aber wenn ich dann einen ganzen Code für irgendwas habe geht nix.
Bin jetzt 2 Monate hier und beim anmelden hatte ich keine Ahnung daß man hier auch Codes braucht um eine etwas anständige Seite zu haben. Und hab damit noch nie was zu tun gehabt. Blick aber langsam schon besser bei HTML durch. Und hab da mehreres gefunden wo ich lesen kann und es auch check. Nur CSS ist und bleibt mir ein Rätsel^^

Denke wenn ich es mal sehe wie wo was hingehört daß ich dann die Idee hab und rumprobieren kann ohne total Ahnungslos zu sein.


Also danke schon mal im voraus. Gruß
Beitrag01.11.2015 um 22:13 (UTC)    
Titel:

Java auf Webseiten gehört der Vergangenheit an, ebenso wie Flash. Bring das aber nich mit JavaScript durcheinander, denn dass gibts sehr wohl noch und macht einen großen Teil moderner Webseiten aus.

Kurz als Überblick:
HTML beschreibt die Inhalte der Seite, also Text, Link, Bilder, Tabellen und so weiter.
CSS ist dafür da, das ganze auch hübsch aussehen zu lassen. Farbe, Größe, Position,...
JavaScript ist eine Skripsprache und wird im Browser ausgeführt, damit kann man Dinge auf der Seite verändern nachdem sie bereits geladen wurde.

Wenn dich das alles genauer interessiert klicke am besten hier herum, da ist alles Erklärt:
http://wiki.selfhtml.org/wiki/Startseite
______________
Mit mir chatten? Besuche uns auf CookieChat.de (keine Anmeldung nötig, einfach einen Spitznamen einegeben)
Beitrag02.11.2015 um 00:08 (UTC)    
Titel:

Aha. Java und Java script ist also was ganz verschiedenes. Gut zu wissen.Das bringt mich einen Schritt vorwärts, und super die Erklärung was welches von denen macht.

Und den Link les ich mir auf alle Fälle durch. Danke



Jetzt hätt ich da aber noch was wo ich jetzt 3 Stunden rumprobiert hab aber es jetzt dann doch endlich aufgegeben habe nachdem mein ganzer Body verschwunden war,lol

Wär super wenn mir bei dem Beispiel jemand sagen kann was ich da machen muß. Ich hab was gelernt und zwar was das ist mit der ID und der Klasse, jedenfalls bild ich mir das ein. Hab aber hier drin auch irgendwo was gelesen mit Klassen. Muss ich auch gleich schauen.

Aber hier was ich probiert hab zu verwirklichen. Ein Teil bewegt sich auf Mausklick:


Das stand oben:

This will move the object 30px up and 20px to the right relative to its current position:

new Effect.Move('object', { x: 20, y: -30, mode: 'relative' });


Und das hat das Demo dort bewegt mit dem klick:

Demo
Click me for a demo!
Source code of this demo

<style type="text/css">
a#move_demo { background:#fa0000; color:#fff; padding:5px; border:1px solid #000; }
</style>

<div class="demo">
<a href="#" id="move_demo" onclick="new Effect.Move(this, { x: 60, y: -30 }); return
false;">Click me for a demo!</a>
</div>


Ich hab die ID eingegeben beim Bild,also "5678" einfach mal. als style Class "Rudi" ,als style "CSS", als Alternativer text "eff".

Ist da irgendwas richtig davon?
Daß man wie ich jetzt glaubte das Bild einfach benennen kann wie man will mit ID und style Class ,außer Style,oder das auch?

Das >Click me for a demo< hats mir immer außerhalb des Quellcodes angezeigt,egal was ich reingeschrieben habe.Hab alles probiert

das a#move_demo...... hab ich unter extra im Head Bereich reingetan mit ahttp//......6789. Also a das http// ,oder gehört da vielleicht img auch dazu, und dann die ID. Dann die Maße vom Bild zwischen den Klammern


Was davon habe ich richtig und was alles falsch und was ganz vergessen oder zuviel.

Das würde mir bestimmt einen besseren Durchblick verschaffen wenn mir das jemand erklären könnte. Smile
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de