Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag18.12.2006 um 20:18 (UTC)    
Titel: plötzliche ZAHLUNGSAUFFORDERUNG

Hi,
Was soll ich tun wenn ich plötzlich eine Zahlungsaufforderung in meinem Email Posteingang finde von der Homepage www.genealogie.de. Ich solll 60 Euro für einen Dienst der Ahnenforschung oder so etwas zahlen, den ich nie in Anspruch genommen habe. Ich kann mich nicht erinnern mich jemals auf der Seite angemeldet zu haben. Ja, ich habe mal nach Ahnenforschungsseiten gesucht, würde mich aber nie wo anmelden wo ich 60,- zahlen muss. Wenn ich ausdrücklich darauf hingewiesen worden währe hätte ich soetwas nie eingewilligt. Wie gesagt ich habe nichts auf dieser Seite benutzt.
lg döminik
edit: es ist auch möglich das ich dort angemeldet worden bin -.-


Zuletzt bearbeitet von geile5b am 18.12.2006, 21:19, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag18.12.2006 um 20:19 (UTC)    
Titel:

Das Thema hatte ich schon mal irgendwo, da ist schon mal jemand drauf reingefallen.
Schau mal erstmal hier: http://www.deinding.vzniedersachsen.de/

Und hier ist der Beitrag, den ich meinte: http://www.homepage-baukasten.de/forum/viewtopic.php?t=12354&highlight=genealogie
Beitrag18.12.2006 um 20:22 (UTC)    
Titel:

Danke für deine Hilfe, bin echt erleichtert, dass das nicht echt ist.
Ich habe auf deinem Link was gefunden. Aber was ist ein Musterbrief? http://www.deinding.vzniedersachsen.de/viewtopic.php?t=573
Soll man das an die schicken oder wie?
lg Döminik
Beitrag18.12.2006 um 20:27 (UTC)    
Titel:

Melde Dich am Besten in dem Forum an und stelle auch die Fragen, scheint eine sehr hilfreiche Seite zu sein.
Beitrag18.12.2006 um 20:47 (UTC)    
Titel:

hast du jemals eine bestätigungs-e-mail bekommen von denen und die dann auch noch bestätigt? wenn nicht solltest du dir da net so ne sorgen machen weil dann kann dich wirklich jeder anmeldet haben und du bist erst mal fein raus ansonsten schlau machen ob deine eltern notfalls eine rechtsschutzversicherung haben, weil wenn dann geben die meist schnell wieder auf wenn man mit nem anwalt droht. auf jedenfall rede mit deinen eltern darüber

schau
chris
______________
[img:5ece05c456]http://img.webme.com/pic/w/wasserwacht-wildau/banner.jpg[/img:5ece05c456][img:5ece05c456]http://www.pflegewiki.de/images/8/82/PW_Button_80x30_b.gif[/img:5ece05c456]
www.Chris-schumann.de.tl
Beitrag18.12.2006 um 20:55 (UTC)    
Titel:

chris-schumann hat Folgendes geschrieben:
hast du jemals eine bestätigungs-e-mail bekommen von denen und die dann auch noch bestätigt? wenn nicht solltest du dir da net so ne sorgen machen weil dann kann dich wirklich jeder anmeldet haben und du bist erst mal fein raus ansonsten schlau machen ob deine eltern notfalls eine rechtsschutzversicherung haben, weil wenn dann geben die meist schnell wieder auf wenn man mit nem anwalt droht. auf jedenfall rede mit deinen eltern darüber

schau
chris


weiter gehts in diesem thread hier
http://www.homepage-baukasten.de/forum/viewtopic.php?t=12354&highlight=genealogie

dieser thread kann gelöscht oder geschlossen werden denk ich
______________
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de