Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag06.02.2007 um 18:07 (UTC)    
Titel: Wie lautet der Html Code, für eine Leertaste????

???
Beitrag06.02.2007 um 18:11 (UTC)    
Titel:

erzwungenes leerzeichniss:


Code:
 

______________
[b:3fe4fb5f4d]Kannst du subtrahieren?[/b:3fe4fb5f4d]
...
...
...
[b:3fe4fb5f4d]Dann zieh ab.[/b:3fe4fb5f4d]
http://x-devil.pytalhost.de/
Beitrag06.02.2007 um 18:11 (UTC)    
Titel:

Es gibt keinen Code für die Leertaste Razz
______________
[img:a08db15670]http://dls3.myloads.de/upload/95742.png[/img:a08db15670]
Beitrag06.02.2007 um 18:12 (UTC)    
Titel:

em-08 hat Folgendes geschrieben:
Es gibt keinen Code für die Leertaste Razz



dooch Razz Razz Laughing Laughing
______________
[b:3fe4fb5f4d]Kannst du subtrahieren?[/b:3fe4fb5f4d]
...
...
...
[b:3fe4fb5f4d]Dann zieh ab.[/b:3fe4fb5f4d]
http://x-devil.pytalhost.de/
Beitrag06.02.2007 um 18:26 (UTC)    
Titel:

Naja es ist nicht wirklich ein Code, sondern viel mehr ein Entity.
Das wird vor allendingen benutzt um mehrere Leerzeichen hintereinander zu machen, da normal mit der Leertaste eingegebene vom Browser unbeachtet bleiben, wenn es mehr als eins ist.
______________
[img:bb22a53e53]http://img.webme.com/pic/n/naruto-clanx/unbekannt.jpg[/img:bb22a53e53]
Lukas06.de.tl
Downloaden,Spielen,Spass
Wissen ist Macht, du bist machtlos.


Zuletzt bearbeitet von jonas14 am 06.02.2007, 19:30, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag06.02.2007 um 18:29 (UTC)    
Titel:

es stand ja nur so in meinem BUCH ein dickes
______________
[b:3fe4fb5f4d]Kannst du subtrahieren?[/b:3fe4fb5f4d]
...
...
...
[b:3fe4fb5f4d]Dann zieh ab.[/b:3fe4fb5f4d]
http://x-devil.pytalhost.de/
Beitrag06.02.2007 um 18:31 (UTC)    
Titel:

Naja ich benütze ja immer nur eine Leertaste Shocked deswegen wusste ich es nicht Razz
______________
[img:a08db15670]http://dls3.myloads.de/upload/95742.png[/img:a08db15670]
Beitrag06.02.2007 um 18:32 (UTC)    
Titel:

Ja ich auch, bloß wenn man mal mehrere Leerzeichen machen will. Naja aber im HPBK schreibt der HTML-Editor doch die Codes, deswegen braucht man das hier alles gar nicht beachten.
______________
[img:bb22a53e53]http://img.webme.com/pic/n/naruto-clanx/unbekannt.jpg[/img:bb22a53e53]
Lukas06.de.tl
Downloaden,Spielen,Spass
Wissen ist Macht, du bist machtlos.
Beitrag06.02.2007 um 19:04 (UTC)    
Titel:

Einrückungen

1.
Über BLOCKQUOTE
<Blockquote> darf im strengen Sinn nur für Zitate verwendet werden (damit Suchmaschinen diese identifizieren können), wird aber oft für Einrückungen von beliebigem Text ge- bzw. mißbraucht.

2.
Über &nbsp;
"Non-breaking space" - Leerzeichen, an dem kein Zeilenumbruch erfolgen darf.

Damit läßt sich z.B. die erste Zeile eines Absatzes einrücken, z.B.


Hier beginnt ein neuer Absatz, dessen erste Zeile eingerückt ist.

Quelltext:
Code:

     &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp;  Hier beginnt ein neuer Absatz, dessen
      erste Zeile eingerückt ist.

Vorsicht: ältere Browser kennen diese HTML 3.2-Entity nicht und stellen sie im Klartext dar!
Beitrag06.02.2007 um 19:18 (UTC)    
Titel:

Lest euch folgendes mal durch:
http://de.selfhtml.org/css/eigenschaften/ausrichtung.htm#text_indent
Mit text-indent kann man die erste Zeile eines Absatz einrücken, statt andauernd Leerzeichen einzufügen. Praktisch, oder? Das kann einem auch oft ersparen viele Leerzeichen zu machen.
Aber man kann auch den Abstand nach links mit margin bestimmen, guckt ihr hier:
http://de.selfhtml.org/css/eigenschaften/randabstand.htm#margin_left
Das ist natürlich am aller besten.
______________
[img:bb22a53e53]http://img.webme.com/pic/n/naruto-clanx/unbekannt.jpg[/img:bb22a53e53]
Lukas06.de.tl
Downloaden,Spielen,Spass
Wissen ist Macht, du bist machtlos.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de