Suche im Forum:
Suchen


Autor Nachricht
Beitrag16.02.2007 um 09:47 (UTC)    
Titel: Drohung??

http://www.hiphop-fanclub.de.tl/G.ae.stebuch.htm

Guckt mal den letzten Beitrag an! Ist das als Drohung anzusehen??
______________
[img:bb22a53e53]http://img.webme.com/pic/n/naruto-clanx/unbekannt.jpg[/img:bb22a53e53]
Lukas06.de.tl
Downloaden,Spielen,Spass
Wissen ist Macht, du bist machtlos.
Beitrag16.02.2007 um 09:50 (UTC)    
Titel:

wenn du das pw 12345679 hast oder zufällig eminem oder so würde ich es ändern, ansonsten einfach ignorieren
______________
Signatur entfernt
Beitrag16.02.2007 um 09:52 (UTC)    
Titel:

nein das ist es nicht!!
ööh hast du da zufällig das passwort von der anti-mpporg.de.tl (oder wie man das schreibt) gepostet?
______________
[img:bb22a53e53]http://img.webme.com/pic/n/naruto-clanx/unbekannt.jpg[/img:bb22a53e53]
Lukas06.de.tl
Downloaden,Spielen,Spass
Wissen ist Macht, du bist machtlos.
Beitrag16.02.2007 um 09:56 (UTC)    
Titel:

ich hab das gar nicht
______________
Signatur entfernt
Beitrag16.02.2007 um 09:57 (UTC)    
Titel:

gut es war nämlich auch etwas komplizierter fällt mir grad auf
______________
[img:bb22a53e53]http://img.webme.com/pic/n/naruto-clanx/unbekannt.jpg[/img:bb22a53e53]
Lukas06.de.tl
Downloaden,Spielen,Spass
Wissen ist Macht, du bist machtlos.
Beitrag16.02.2007 um 11:28 (UTC)    
Titel:

Na ja, du könntest Password für alle Fälle ändern Shocked
Aber denk darüber nach villeicht hast du jemanden irgendwann beleidigt oder ä.
Question
______________
Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und mache diese Inhalte nicht zu meinen eigen.
Beitrag16.02.2007 um 12:33 (UTC)    
Titel:

jonas14 hat Folgendes geschrieben:
nein das ist es nicht!!
ööh hast du da zufällig das passwort von der anti-mpporg.de.tl (oder wie man das schreibt) gepostet?



??? Was ist mit dem PW???
______________
Color of the Day



Beitrag16.02.2007 um 12:46 (UTC)    
Titel:

mangas-revolution hat Folgendes geschrieben:
jonas14 hat Folgendes geschrieben:
nein das ist es nicht!!
ööh hast du da zufällig das passwort von der anti-mpporg.de.tl (oder wie man das schreibt) gepostet?



??? Was ist mit dem PW???


Nix, passt schon!

Also ich habe ganz sicher niemanden beleidigt.
Unsere hp wurde gehackt und wir haben öfter das PW gewechselt nun schon zum 5. mal.
Irgendwann haben wir es den anderen Admins unserer Seite aus Sicherheitsgründen nicht mehr gegeben, weil wir dachten, dass ein Mitarbeiter das gemacht hätte.
Wahrscheinlich konnte er sich nicht mehr einloggen, aber warum fragt er nicht einfach nach dem neuen PW?
______________
[img:bb22a53e53]http://img.webme.com/pic/n/naruto-clanx/unbekannt.jpg[/img:bb22a53e53]
Lukas06.de.tl
Downloaden,Spielen,Spass
Wissen ist Macht, du bist machtlos.
Beitrag16.02.2007 um 13:02 (UTC)    
Titel:

Betreffend den Passwörtern habe ich noch einen heissen Link!

http://www.savernova.ch/online-password-card/logowebcard.php?id=159&lang=de

Die Schweizer haben wieder mal ein geniales System entwickelt:
Zitat:
Mit den Passwörtern ist es schon ein Kreuz: Sind sie einfach zu merken, lassen sie sich leicht knacken. Sind sie sicher, kann man sie sich nicht merken. Also schreibt man sie irgendwo auf - und ist damit wieder verwundbar. Abhilfe schafft eine Schweizer Erfindung.

Eine Binsenweisheit besagt, dass man die meisten Passwörter im Umkreis eines Meters um den Arbeitsplatz herum findet. Das ist, als ob man den Haustürschlüssel unter die Fussmatte legen würde. Liegt aber auch daran, dass man sich die komplizierten Zeichenkombinationen so schlecht merken kann.

Darum hat sich ein Schweizer Tüftler ein Verfahren für sichere Passwörter ausgedacht, bei dem man sich nicht das Passwort selber merken muss, sondern nur zwei Buchstaben und eine frei gewählte Lese-Methode. Seit 1999 perfektioniert Roger Solioz eine Methode, um ein sicheres Passwort aus einer Karte herauszulesen, die voller Buchstaben ist. Jetzt ist sie marktreif.

Nur wer Startpunkt, Lesemethode und Karte kennt, kann das Passwort rekonstruieren. Das heisst, man darf sogar ein Bild der visitenkartengrossen CryptMe-Karte als Bildschirmhintergrund verwenden oder eine Kopie davon unter die Tastatur kleben, und trotzdem kann niemand daraus das Passwort ablesen - solange ihm die beiden Buchstaben und der Leseweg nicht bekannt sind. Und diese beiden Informationen kann man sich sehr viel besser merken als ein mehrstelliges Passwort aus Gross- und Kleinbuchstaben. Mit der CryptMe-Methode lassen sich auf einer einzigen Karte elf verschiedene Passwörter generieren.


Viele Passwörter sind leicht zu erraten
Rund die Hälfte der Computerbenutzer verwendet als Passwort richtige Wörter - und dann auch noch aus dem familiären Umfeld: Zu 55% sind dies Name oder Vorname, zu 20% Kindernamen, 15% Anteil hat der Kosename des Partners, Tiernamen machen 6% dieser Passwörter aus und 3% ein Geburtsdatum.

Solche Passworte sind natürlich einfach zu erraten oder mit einem durchschnittlichen PC und entsprechender Software innert kürzesterZeit durch Ausprobieren geknackt.

Nur jeder zehnte Benutzer hat sein Passwort mit einer vermeintlich sicheren Methode gebildet, zum Beispiel aus den jeweiligen Anfangsbuchstaben eines Satzes.

Aber für heutige Hacking-Software ist auch das kein Problem mehr. Ebenso wenig nützt es, den Buchstaben O durch eine Null zu ersetzen, ein E durch eine 3 oder L durch 1. Auch Rückwärtsbuchstabieren ist überholt.

Quelle: Cash-Zeitung
______________
Kein Support über Kontakt und PM!
Beitrag16.02.2007 um 13:28 (UTC)    
Titel:

Vom gesetzlichen her ist es eine Drohung ja um mal deine Frage zu beantworten! Very Happy
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de