Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag05.05.2007 um 11:18 (UTC)    
Titel: Joomla Einführung

So da ich hier schon auf jeden fall einen thread gefunden hab von leuten die keine ahnung von joomla hatten schreibe ich hier mal ne kurze einführung.

Ich will mit dem thread wirklich nicht den Baukasten schlecht machen oder so (ich finde das der HPBK der beste gratis Baukasten ist!!!)


Also
was ist joomla??
-Joomla! ist ein Internet Portal, dass den Sinn hat das man nicht immer eine Seite erstellen muss und dann hochladen muss sondern hat den Sinn, dass man die Site über das sogennate "Backend" (erklär ich später) komplett verändern kann. Über Joomla! ist es möglich das sich verschiedene Benutzer Regestrieren können und dann entweder nur im "Frontend" (erklär ich später) oder auch im "Backend" verschiedene Sachen machen können.

Frontend:
Das Frontend von Joomla! ist die Seite die man sieht wenn man die URL aufruft sieht. Über das Frontend könne Foren benutzt werden, es gibt Chats, Gästebücher, News systeme in denen Theoretisch andere Benutzer arbeiten können und News Schreiben können.


Backend:
Das Backend von Joomla! ist der Bereich, der für Seitenbesucher nicht zugänglich ist. Standardmäßig ist die URL zum Backend oder auch Adminbereich http://DeineSeite.de/administrator/ (setzt voraus, das Joomla in keinem Unterordner ist). Über das Backend können Komponenten, Module, Mabots, Templates und mehr istalliert werden. Über das Backend kann man Newskategorien, Seiten, Menüs usw. erstellen und verändern.


Komponenten:
Komponenten sind Extras für Joomla!, die man auf einzelne Seiten machen kann (z.B. Foren, Gallerine, Chats, G-Books)

Module:
Module sind ähnlich wie Komponenten nur das sie auf der Seite immer am gleichen Platz angezeigt werden (wie im HPBK Sachen in der rechten Box). Viele Module könne mit Komponenten zusammen arbeiten z.B. mit Gallerien wo das Modul Bilder aus der Gallerie zeigt.

Mambots:
Mambots sind Skripte, mit der man in Newskategorien weitere Sachen machen kann. (z.B. MyVideo Mambot mit dem man {myvideo width=470 height=406}Video-Id{/myvideo} gibt dann ein Video von MyVideo wieder.)


Installation:
Für die Installation braucht man erstmal Joomla!
Joomla ist kostenlos und man kann es auf www.joomlaos.de runterladen.
Außerdem braucht man Webspace mit Ftp Zugang, Php und Mysql.
Wer dafür kein Geld ausgeben will kann sich bein www.funpic.de regestrieren. auf der Site wird zwar dann Werbung gezeigt dafür hat man 2500 Mb Webspace und alles was man für Joomla! braucht.

So wenn man bei Funpic ist muss man erstmal Ftp und MySQL aktivieren das geht aber ganz einfach wenn man sich bei Funpic einlogt.

Dann braucht ihr noch ein Ftp Programm z.B. FileZilla.
Wenn ihr alles ahbt kann es ja los gehen.

So ihr müsst erstmal Joomla! auf der Festplatte entpacken und dann auf euren Webspace Hochladen.
Dann rugt ihr eure Seite auf. Auf den Schritten der Joomla! Installation müsst ihr auch eure MySQL Daten eingeben und euer Admin Passwort festlegen!
Wenn die Installation abgeschlossen ist geht ihr wieder in euer Ftp Prog und löscht das Installations verzeichnis (ist der Ordner der Installation heißt) ansonsten kann die Seite nicht aufgerufen werden.


So jetzt ist die Joomla Seite Auf eurem Server installier und ihr könnt Joomla! benutzen.


Links:

Komponenten, Templates, Module und Mambots gibt es sehr viele Gratis auf www.joomlaos.de und auf www.joomla-downloads.de
Wenn ihr Geld für ein Forum ausgeben wollt kann man das vBullentin Board empfehlen.
Wenn ihr ein Gratis Board wollt nehmt Das Joomla Simple Board oder besser das Fireboard (gibt es auf den Beiden gennanten Seiten).


Wenn ihr weitere Fragen habt, dann Schreibt mir ne Mail jairritter[ät]googlemail.com, added mich bei Icq: 336458045 , Skype: jair.ritter oder schreibt einfach hier ins Forum.

So ich hoffe ich konnte damit irgenwem helfen

Ach ja
Lasst euch nicht entmutigen wenn es mit Joomla! nicht so ganz klappt wie ihr das wollt. Man braucht ne Menge einarbeitungs zeit!
______________
[img:b02e3226ae]http://img223.imageshack.us/img223/3200/userbar323985xq4.gif[/img:b02e3226ae]
Beitrag05.05.2007 um 11:22 (UTC)    
Titel:

achso, da ist sowas in der art von phpkit, naja, solche sachen sind sicher praktisch, aber naja, ich mach lieber mein eigenes^^
______________
. . : : die neu allgemeine zone, das beste forum für jedermann ;) : : . .

pimp your hp with

<iframe src="http://www.allgemeine-zone.de"></iframe>

;)
Beitrag05.05.2007 um 12:43 (UTC)    
Titel: Re: Joomla Einführung

sickte8c hat Folgendes geschrieben:
So da ich hier schon auf jeden fall einen thread gefunden hab von leuten die keine ahnung von joomla hatten schreibe ich hier mal ne kurze einführung.

Ich will mit dem thread wirklich nicht den Baukasten schlecht machen oder so (ich finde das der HPBK der beste gratis Baukasten ist!!!)


Also
was ist joomla??
-Joomla! ist ein Internet Portal, dass den Sinn hat das man nicht immer eine Seite erstellen muss und dann hochladen muss sondern hat den Sinn, dass man die Site über das sogennate "Backend" (erklär ich später) komplett verändern kann. Über Joomla! ist es möglich das sich verschiedene Benutzer Regestrieren können und dann entweder nur im "Frontend" (erklär ich später) oder auch im "Backend" verschiedene Sachen machen können.

Frontend:
Das Frontend von Joomla! ist die Seite die man sieht wenn man die URL aufruft sieht. Über das Frontend könne Foren benutzt werden, es gibt Chats, Gästebücher, News systeme in denen Theoretisch andere Benutzer arbeiten können und News Schreiben können.


Backend:
Das Backend von Joomla! ist der Bereich, der für Seitenbesucher nicht zugänglich ist. Standardmäßig ist die URL zum Backend oder auch Adminbereich http://DeineSeite.de/administrator/ (setzt voraus, das Joomla in keinem Unterordner ist). Über das Backend können Komponenten, Module, Mabots, Templates und mehr istalliert werden. Über das Backend kann man Newskategorien, Seiten, Menüs usw. erstellen und verändern.


Komponenten:
Komponenten sind Extras für Joomla!, die man auf einzelne Seiten machen kann (z.B. Foren, Gallerine, Chats, G-Books)

Module:
Module sind ähnlich wie Komponenten nur das sie auf der Seite immer am gleichen Platz angezeigt werden (wie im HPBK Sachen in der rechten Box). Viele Module könne mit Komponenten zusammen arbeiten z.B. mit Gallerien wo das Modul Bilder aus der Gallerie zeigt.

Mambots:
Mambots sind Skripte, mit der man in Newskategorien weitere Sachen machen kann. (z.B. MyVideo Mambot mit dem man {myvideo width=470 height=406}Video-Id{/myvideo} gibt dann ein Video von MyVideo wieder.)


Installation:
Für die Installation braucht man erstmal Joomla!
Joomla ist kostenlos und man kann es auf www.joomlaos.de runterladen.
Außerdem braucht man Webspace mit Ftp Zugang, Php und Mysql.
Wer dafür kein Geld ausgeben will kann sich bein www.funpic.de regestrieren. auf der Site wird zwar dann Werbung gezeigt dafür hat man 2500 Mb Webspace und alles was man für Joomla! braucht.

So wenn man bei Funpic ist muss man erstmal Ftp und MySQL aktivieren das geht aber ganz einfach wenn man sich bei Funpic einlogt.

Dann braucht ihr noch ein Ftp Programm z.B. FileZilla.
Wenn ihr alles ahbt kann es ja los gehen.

So ihr müsst erstmal Joomla! auf der Festplatte entpacken und dann auf euren Webspace Hochladen.
Dann rugt ihr eure Seite auf. Auf den Schritten der Joomla! Installation müsst ihr auch eure MySQL Daten eingeben und euer Admin Passwort festlegen!
Wenn die Installation abgeschlossen ist geht ihr wieder in euer Ftp Prog und löscht das Installations verzeichnis (ist der Ordner der Installation heißt) ansonsten kann die Seite nicht aufgerufen werden.


So jetzt ist die Joomla Seite Auf eurem Server installier und ihr könnt Joomla! benutzen.


Links:

Komponenten, Templates, Module und Mambots gibt es sehr viele Gratis auf www.joomlaos.de und auf www.joomla-downloads.de
Wenn ihr Geld für ein Forum ausgeben wollt kann man das vBullentin Board empfehlen.
Wenn ihr ein Gratis Board wollt nehmt Das Joomla Simple Board oder besser das Fireboard (gibt es auf den Beiden gennanten Seiten).


Wenn ihr weitere Fragen habt, dann Schreibt mir ne Mail jairritter[ät]googlemail.com, added mich bei Icq: 336458045 , Skype: jair.ritter oder schreibt einfach hier ins Forum.

So ich hoffe ich konnte damit irgenwem helfen

Ach ja
Lasst euch nicht entmutigen wenn es mit Joomla! nicht so ganz klappt wie ihr das wollt. Man braucht ne Menge einarbeitungs zeit!


Kenn ich, aber was bringt uns das alles???

Mag das Programm nicht sonderlich...
______________


Ich blogge: artGround.de
Beitrag05.05.2007 um 13:25 (UTC)    
Titel:

ich mags auch nicht sonderlich, soll aber ein gutes CMS sein.

PHPkit mag ich erst recht nicht, zwar kompliziert, aber so ein Scheiß-Tabellenlayout finde ich doof.

Joomla hat zwar auch Designtabellen, aber so weit ich gehört habe, wird an Versionen gearbeitet, die nur noch Divcontainer fürs Layout nutzen.
______________
Ende.
Beitrag05.05.2007 um 18:08 (UTC)    
Titel:

karnivorenkultur hat Folgendes geschrieben:
ich mags auch nicht sonderlich, soll aber ein gutes CMS sein.

PHPkit mag ich erst recht nicht, zwar kompliziert, aber so ein Scheiß-Tabellenlayout finde ich doof.

Joomla hat zwar auch Designtabellen, aber so weit ich gehört habe, wird an Versionen gearbeitet, die nur noch Divcontainer fürs Layout nutzen.


nimm lieber Typo3, dass ist viel besser
______________


Ich blogge: artGround.de
Beitrag05.05.2007 um 18:12 (UTC)    
Titel:

Typo, nee, ich mag kein CMS für eine normale Homepage.

Wenn überhaupt mag ich das Bloggen, und da ist Wordpress meine erste Anlaufstelle.
______________
Ende.
Beitrag05.05.2007 um 18:14 (UTC)    
Titel:

karnivorenkultur hat Folgendes geschrieben:
Typo, nee, ich mag kein CMS für eine normale Homepage.

Wenn überhaupt mag ich das Bloggen, und da ist Wordpress meine erste Anlaufstelle.


Ich sag ja auch nicht, dass du es nehmen sollst...aber wenn CMS, dann Typo3.
Ich mag auch kein CMS, es sei denn man macht ne Gemeinschaftsseite, wo alle dran arbeiten sollen.
______________


Ich blogge: artGround.de
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de