Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag02.08.2007 um 10:19 (UTC)    
Titel: IP zurückverfolgen von Hacker möglich?

Hey... einer hat mir gedroht sich in meiner page einzuhacken...kann man im baukasten die ip zurückverfolgen??? und denjenigen auswindig machen? bitte schnell antworten


Zuletzt bearbeitet von mar-kus am 02.08.2007, 13:53, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag02.08.2007 um 10:26 (UTC)    
Titel:

ich glaube als normal Bürger kannst du die IP nicht zurückverfolgen.

Aber du könntest vorbeugen mit einem sehr guten Passwort (Buchstaben klein/groß und zahlen verwenden)
______________
[b:786390794f]gruß Nik[/b:786390794f] | Ich bin dabei, und wann kommst du?
Beitrag02.08.2007 um 10:31 (UTC)    
Titel:

Er könnte dein Passwort Cracken (oder bruten oder wie man es auch nennen mag...) , aber in Baukasten gibt es keine Sicherheitslücken (hoffe ich mal), so dass der "Hacker" deine Seite "hacken" könnte Wink
______________
- Sie haben soeben einen echten Qualitätsbeitrag von free-pictures gelesen, © 2007 free-pictures -


Zuletzt bearbeitet von free-pictures am 02.08.2007, 11:35, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag02.08.2007 um 11:37 (UTC)    
Titel:

Hallo,

änder einfach dein Passwort. Damit hätte sich das Problem erstmal geklärt. Davon abgesehen, ist der Baukasten so sicher, dass jegliches Hacken keinen Sinn macht. Ich weiß ja nicht, was unser Zeitgenosse unter "Hacken" versteht.

Gruß,
Lars
______________
[b:fc7d1cbe99]Meine Suchmaschine - Trage deine Seite ein[/b:fc7d1cbe99]

[img:fc7d1cbe99]http://www.anti-icq-kettenbriefe.de.tl/sig.png[/img:fc7d1cbe99]
Beitrag02.08.2007 um 11:40 (UTC)    
Titel:

Zitat:
Ich weiß ja nicht, was unser Zeitgenosse unter "Hacken" versteht.


Daran denken die meisten an Passwörter herausfinden/knacken, aber das heist eigentlich "cracken" oder "bruten".
______________
- Sie haben soeben einen echten Qualitätsbeitrag von free-pictures gelesen, © 2007 free-pictures -


Zuletzt bearbeitet von free-pictures am 02.08.2007, 14:04, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag02.08.2007 um 11:46 (UTC)    
Titel:

Hallo,
wenn du die Drohung über das Gästebuch erhalten hast, dann siehst du unter Extras -> Gästebuch den Timestamp und die IP. Mit der kannst du (wenn es berechtigt ist) zur Polizei gehen und Anzeige erstatten, woraufhin diese beim Internetprovider anfragen wird, wem die IP gehört. Wenn der Provider die Daten rausrückt, dann haben Sie den Einträger.
______________
[color=red:6e3f49e45c]Hilfe, FAQ und Anleitungen gibt es hier:[/color:6e3f49e45c] http://homepagehilfe.de.tl
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de