Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag11.08.2007 um 12:06 (UTC)    
Titel: Anderer Internetexplorer = Homepage sieht unmöglich aus...

Hallöchen...

vielleicht könnt Ihr mir ja helfen...ich weiß nicht, woran es liegt.

Als ich meine Homepage erstellt habe, habe ich das über einen normalen Internet Explorer gemacht.

Jetzt habe ich einen anderen Explorer mit drauf... Mozilla Firefox. Wenn ich über diesen Explorer auf meine Seite gehe, sieht das Schriftbild unmöglich ist. Ich meine damit die Beschriftungen der Bilder... z. B. im Geschenkeshop..mit Größe usw. Es ist nichts mehr untereinander usw.
Nicht jeder hat ja den gleichen Internetexplorer... Und wenn das dann aussieht wie von Ar...., das wäre schon doof.

Woran liegt das? Und vor allem, was kann ich daran ändern? Ändere ich es über diesen Explorer, dann sieht es bei dem anderen wieder doof aus? Wie kann ich das machen, das es über jeden Explorer tabellarisch gleich aussieht?


Viele Grüsse

Katrin
Beitrag11.08.2007 um 13:42 (UTC)    
Titel:

Hi,

Firefox ist kein Internet Explorer Rolling Eyes
Nur das das vorerst geklärt ist.

Also, dagegen kann man leider nichts machen, mann muss die Homepage so designen, das es in allen Browsern eben gut ausieht.
Das ist die kunst des webdesigns Wink

mfg
Sebastian
______________
mfG Sebastian Brandt
[img:36036408c3]http://sebastian-brandt.de.tl/sig.png[/img:36036408c3]
Winteraward für das 1. Quartal 2008! => Jetzt teilnehmen!
Beitrag11.08.2007 um 21:46 (UTC)    
Titel:

da kann ich mitreden weil ich habe auch problemme mit meiner seite weil internet explorer keine png anzeigen kann und firefox schon des haut natürlich rein in meiner neuen unveröfentlichen seite
Beitrag11.08.2007 um 22:11 (UTC)    
Titel:

Wandele deine Bilder in GIFs um.

Nun zum eigentlich Thema, du kannst den CSS Code für FF (Mozilla Firefox) und IE (Internet Explorer) anpassen durch einen Trick.

Wenn du eine Klasse, Beispiel #TestKlasse, so wird die Klasse von beiden Browsern gelesen, aber beide Interpretieren die Codes anders.

Damit nur der IE den Code anwendet schreibe folgendes vor die Klasse:
Zitat:
* html


Also so:
Zitat:
* html #TestKlasse


--------------------------

Hiermal ein Beispiel von mir:
Zitat:

#sidebar_content { /* Dieser Teil wird vom IE und FF gelesen /*
font-size:12px;
padding:0;
position:absolute;
padding:0;
vertical-align:top;
valign:top;
color:#FFFFFF;
width:320px;
margin-left:400px;
margin-top: -400px;
}

* html #sidebar_content { /* Dieser Teil kann nur vom IE gelesen werden /*
font-size:12px;
padding:0;
position:absolute;
padding:0;
vertical-align:top;
valign:top;
color:#FFFFFF;
width:320px;
margin-left:400px;
margin-top: -408px;
}


Wichtig ist die Reinfolge, da der Browser sozusagen von oben nach unten liest.

Wäre es andersrum, würde der IE die Werte, etc. wieder überschreiben.

Das wäre aber zu kompliziert um es genauer zu erklären.
______________
[color=red:ac077f9a56]Gruß domi89[/color:ac077f9a56]



Zuletzt bearbeitet von domi89 am 11.08.2007, 23:13, insgesamt 2-mal bearbeitet
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de