Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag28.08.2007 um 15:40 (UTC)    
Titel: Video Programm mit Logo-Entfernung/-einblendung



Zuletzt bearbeitet von xmegadaniel am 30.08.2007, 15:03, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag28.08.2007 um 16:21 (UTC)    
Titel:

also erstens: das geht nicht, denn die "logos" sind teil des videos. du kannst ja auch nicht auf einem bild einfach so einen farbklecks rausschneiden^^
zweitens: was verstehst du unter logos? evtl. könntest (oder besser gesagt: wirst) du das copyright des urhebers verletzten. und dies kann unter umständen nicht so toll sein...


Zuletzt bearbeitet von gwc am 28.08.2007, 17:21, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag28.08.2007 um 16:30 (UTC)    
Titel:

gwc hat Folgendes geschrieben:
. du kannst ja auch nicht auf einem bild einfach so einen farbklecks rausschneiden^^


klar kannst du, du kriegst auf nem Bild eigentlich alles weg, wenn du genug Zeit und Geduld hast...deswegen sind digitale Watermarks viel geiler...die sieht man erst, wenn man sie druckt, speichert...(kann man einstellen)
______________


Ich blogge: artGround.de
Beitrag28.08.2007 um 16:54 (UTC)    
Titel:

Beitrag28.08.2007 um 17:06 (UTC)    
Titel:

xmegadaniel hat Folgendes geschrieben:
Is ja nur für den privaten Gebrauch gedacht!


So weit ich weiß gibt es keine Gratis Videobearbeitungsprogramme!

Außer Testversionen!!

Guck mal bei Ulead, es gibt von Ulead Video Studio eine 30 Tägige Testversion!

Weiß aber nicht was man damit alles machen kann!
Beitrag28.08.2007 um 17:39 (UTC)    
Titel:

dertod hat Folgendes geschrieben:
gwc hat Folgendes geschrieben:
. du kannst ja auch nicht auf einem bild einfach so einen farbklecks rausschneiden^^


klar kannst du, du kriegst auf nem Bild eigentlich alles weg, wenn du genug Zeit und Geduld hast...deswegen sind digitale Watermarks viel geiler...die sieht man erst, wenn man sie druckt, speichert...(kann man einstellen)
und wie macht man die?
______________
*** Signatur editiert vom Support Team - Signatur zu groß - max. 650 x 150 px ***
Beitrag28.08.2007 um 17:39 (UTC)    
Titel:

ich weiß, dass es mit Photoshop geht...
______________


Ich blogge: artGround.de
Beitrag28.08.2007 um 18:23 (UTC)    
Titel:

dertod hat Folgendes geschrieben:
ich weiß, dass es mit Photoshop geht...
Beitrag28.08.2007 um 18:34 (UTC)    
Titel:

ich glaube er meinte dies auf bilder bezogen (wegen meinem beispiel, was eigentlich nicht direkt als bild, sondern gemälde oder so gemeint ist^^ ich wollte dies ins reale übertragen, aber egal)
Beitrag29.08.2007 um 16:49 (UTC)    
Titel:

Beitrag29.08.2007 um 16:52 (UTC)    
Titel:

Beitrag29.08.2007 um 17:04 (UTC)    
Titel:

Wenn man das hier so liest, bekommt man das Gefühl, dass hier alles Durcheinander ist ^^

Ich versuche jetzt mal alle Fragen zusammenzufassen und anschließend zu beantworten.

Frage:

Kennt jemand ein Video-Programm, mirt dem man eingeblendete Logos entfernen kann?

Antwort:

Darf man nicht. Das ist das Copyright des Filmes.

Satz:

So weit ich weiß gibt es keine Gratis Videobearbeitungsprogramme!

Antwort:

Stimmt doch gar nicht. Mit Windows Movie Maker geht es auch und der ist Gratis.

Frage:

Videos mit Photoshop? Seltsam... Wie geht das? hab Photoshop!

Antwort:

Videos kann man nicht mit Photoshop machen.

Antwort:

Mit welchem Programm kann man Logo einfügen?

Frage:

Das geht so ziemlich mit jedem Videoprogramm, wenn ich mich nicht irre.
______________
LG André

GMMTS.de
Beitrag29.08.2007 um 17:04 (UTC)    
Titel:

mit jedem guten videoprogramm, wo du mehrere ebenen hast. z.b.: premiere elements 3.

EDIT: Ja, oder so^^ Rolling Eyes


Zuletzt bearbeitet von gwc am 29.08.2007, 18:05, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag29.08.2007 um 17:07 (UTC)    
Titel:

andybabe27 hat Folgendes geschrieben:
Das geht so ziemlich mit jedem Videoprogramm, wenn ich mich nicht irre.


Zuletzt bearbeitet von xmegadaniel am 29.08.2007, 18:08, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag29.08.2007 um 17:12 (UTC)    
Titel:

mit wmm geht das nicht, da es nur eine videospur hat (du kannst also keine transarente zweite spur drauflegen.)
möglich ist das zum beispiel mit premiere elements 3 und und ulead video studio, und ein paar anderen mehr, meist kostenpflichtigen programmen.


Zuletzt bearbeitet von gwc am 29.08.2007, 18:13, insgesamt 2-mal bearbeitet
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de