Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag07.09.2007 um 10:26 (UTC)    
Titel: Seiten editieren bzw Reihenfolge ändern geht nicht

Hallo,
heute habe ich festgestellt, das die Reihenfolge meiner Websiten nicht so ist wie ich sie haben wollte und da habe ich versucht das zu ändern. Wenn ich wie beschireben mit der Maus klicke und ziehe dann passiert nichts. Wenn ich die Seite direkt auswählen wollte und dann mit der Pfeil-taste nach unten, dann hat es ewig geladen, ohne das etwas passiert ist. Ist das jetzt nut momentan wegen der Umstellung? oder geht ewas anderes nicht?
Auch andere funktionen reagieren seit neuhestem ziemlich träge, kann aber grad nicht mehr genau sagen welche das waren...

über Tipps bin ich dankbar

Katja
Weiterbildungsinstitut.de.tl
Beitrag07.09.2007 um 10:44 (UTC)    
Titel:

Für den optimalen Gebrauch des Baukasten brauchst Du oder solltest du folgendes haben:

- Firefox oder Internet Explorer
- Cookies aktiviert
- Java Script aktiviert
- Adobe Flash Player
- Shockwave Player
______________
Grüße Kyoshi
_________________

"Zum Teetrinken sollte man sich Zeit nehmen, aber die Zeit, in der der Tee zieht, sollte genau kontrolliert werden!"
Japanisches Sprichwort
Beitrag07.09.2007 um 10:56 (UTC)    
Titel: :(

Das selbe Problem hab ich auch!
Nutze Firefox..
Kann meine Seiten aber auch nicht editieren. Lädt und lädt und lädt aber die nix passiert,die Seite öffnet sich nicht.
Kann mir da jmd.weiterhelfen?
MfG,Sabrina
Beitrag07.09.2007 um 10:57 (UTC)    
Titel:

Vermutlich ein Fehler im Baukasten. Wartet etwas und versucht es immer mal wieder Wink
______________
Grüße Kyoshi
_________________

"Zum Teetrinken sollte man sich Zeit nehmen, aber die Zeit, in der der Tee zieht, sollte genau kontrolliert werden!"
Japanisches Sprichwort
Beitrag07.09.2007 um 12:51 (UTC)    
Titel: Reihenfolge der Seiten entwickelt Eigendynamik

Ich kann meine150 Seiten nicht mehr ordnungsgemäß einjustieren. Eine Seite hat sich selbstänig gemacht und anderswo einen Platz gefunden. Um sie durch rauf- und runterschieben an ihren Ort zu bringen, hat sich eine Eigendynamik in der Menüspalte gebildet. Wenn ich zwei Felder vorschiebe
geht das Schildchen zehn Felder zurück. Nach zwei Stunden Zeitverlust habe ich es aufgegeben, in der Menüleiste Ordnung zu schaffen.

Früher ging es zwar auch nicht sehr schnell, aber es klappte. Die Graphik in Anlehnung an das gewählte Design in grün für die Haupt- und gelb für die Unterseiten war viel gefälliger und anspruchvoller, als jetzt. Außderdem waren die Zeilen durchnummeriert.

Der alte Editor war im Vergleich gegen andere Formen einsame Spitze. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die unzähligen jetzigen Probleme sich zufriedenstellend beheben lassen.

Engelbert
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de