Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag24.06.2008 um 12:42 (UTC)    
Titel: TV-Out

Ich möchte bei meinem PC TVOut nützen, kann mir jemand sagen, wie dass geht?
______________
Gruß
J@N
Beitrag24.06.2008 um 12:43 (UTC)    
Titel:

was hat den dein pc für anschlüsse ??
______________
Mit Freundlichen Grüßen



Beitrag24.06.2008 um 12:46 (UTC)    
Titel:

zagler hat Folgendes geschrieben:
was hat den dein pc für anschlüsse ??

Geforce 8500GT mit TV out

oder wie meinst du dass?

ICh habe einen ganz normalen röhrenfernsehr.
______________
Gruß
J@N
Beitrag24.06.2008 um 12:49 (UTC)    
Titel:

mal sehen ob ich was finde
______________
Mit Freundlichen Grüßen





Zuletzt bearbeitet von zagler am 24.06.2008, 13:49, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag24.06.2008 um 12:51 (UTC)    
Titel:

vieleicht hilft dir diese seite weiter
http://www.tv-out.de/
______________
Mit Freundlichen Grüßen



Beitrag24.06.2008 um 12:51 (UTC)    
Titel:

ähm arbeiten am fernseher sagt dir jetzt schon total schlechte auflösung am fernseher
Zitat:
TV-Out
(auch Video-Out) Der als Cinch- oder S-Video-Buchse ausgeführte TV-Ausgang (engl. TV-Out) kann mit einem Fernseher oder Beamer verbunden werden. Man kann so mit mehreren Bildschirmen (PC-Bildschirm + Fernseher) arbeiten. Allerdings ist die Signalqualität des Anschlusses meist nicht sehr hoch, da es sich um ein analoges FBAS- oder S-Video-Signal handelt und die meisten Karten nicht den nötigen hohen Schaltungsaufwand treiben, um aus diesen Signaltypen das Bestmögliche herauszuholen. Positive Ausnahmen sind einige ältere Matrox-Karten (z. B. die G400 MAX).


zitat aus wikipedia
______________
by hoodride.de.tl
Beitrag24.06.2008 um 13:28 (UTC)    
Titel:

extreme-art hat Folgendes geschrieben:
ähm arbeiten am fernseher sagt dir jetzt schon total schlechte auflösung am fernseher
Zitat:
TV-Out
(auch Video-Out) Der als Cinch- oder S-Video-Buchse ausgeführte TV-Ausgang (engl. TV-Out) kann mit einem Fernseher oder Beamer verbunden werden. Man kann so mit mehreren Bildschirmen (PC-Bildschirm + Fernseher) arbeiten. Allerdings ist die Signalqualität des Anschlusses meist nicht sehr hoch, da es sich um ein analoges FBAS- oder S-Video-Signal handelt und die meisten Karten nicht den nötigen hohen Schaltungsaufwand treiben, um aus diesen Signaltypen das Bestmögliche herauszuholen. Positive Ausnahmen sind einige ältere Matrox-Karten (z. B. die G400 MAX).


zitat aus wikipedia


Also wenn ich dass jetzt recht verstanden brauche ich einen S-Video auf einen S-Video Stecker. Allerding besitzte ich nur einen S-Audio Stecker. Kann ich diesen ebenfalls verwenden?
______________
Gruß
J@N
Beitrag24.06.2008 um 13:55 (UTC)    
Titel:

wenn du nur denn ton auf deinem Fernseher willst ?!
______________
Mit Freundlichen Grüßen



Beitrag24.06.2008 um 14:16 (UTC)    
Titel:

zagler hat Folgendes geschrieben:
wenn du nur denn ton auf deinem Fernseher willst ?!


ICh meine kann ein S-Audiokabel auch S-Video Signale Senden?
______________
Gruß
J@N
Beitrag24.06.2008 um 14:44 (UTC)    
Titel:

nein eig. nicht weil es ja ein audio kabel ist !!
______________
Mit Freundlichen Grüßen



Beitrag24.06.2008 um 14:46 (UTC)    
Titel:

zagler hat Folgendes geschrieben:
nein eig. nicht weil es ja ein audio kabel ist !!


und wenn ich es mal probieren, kaputtgehen kann nichts, oder?
______________
Gruß
J@N
Beitrag24.06.2008 um 14:52 (UTC)    
Titel:

ja probieren kann man ja immer
______________
Mit Freundlichen Grüßen



Beitrag24.06.2008 um 15:15 (UTC)    
Titel:

hm ich würde es aber nicht probierne ^^ kann sein dass zuviel spannung dann auf dme kabel liegt (in svideo ist bild und ton gebündelt soweit ichw eiß udn wird also auch mehr gesendet als bei s audio) würde es lassen udn ein svideo kabel nehmen
______________
by hoodride.de.tl
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de